Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Virtual Host unter Apache

Frage Linux Apache Server

Mitglied: mexx

mexx (Level 2) - Jetzt verbinden

15.11.2005, aktualisiert 17.10.2012, 7421 Aufrufe, 15 Kommentare

Hallo,

folgende Situation: Apache-Dienst auf Suse 9.0

Ich möchte nun einen Virtuellen Host einbinden und habe dazu in der httpd.conf folgenden Eintrag hinzugefügt.



NameVirtualHost wmltut

<VirtualHost wmltut>
Servername wmltut.de
Documentroot /srv/www/htdocs/wmltut
Alias /srv/www/htdocs/wmltut /wmltut

<Directory "/srv/www/htdocs/wmltut">
Allow from All
</Directory>
</VirtualHost>

Jedoch erhalte ich folgende Fehlermeldung: Cannot resolve host name wmltut

Was mache ich falsch?

Gruß
Mitglied: IceBeer
15.11.2005, aktualisiert 17.10.2012
Hallo,

guggst du hier: http://www.administrator.de/forum/mehrere-hosts-auf-apache2-server-konf ...

Oder gibts oben in der Suchleiste von admin....de einfach mal "vhost apache" ein...

MfG IceBeer
Bitte warten ..
Mitglied: mexx
15.11.2005 um 12:23 Uhr
Httpd.conf



NameVirtualHost 192.168.1.8:80



<VirtualHost 192.168.1.8:80>

ServerName wmltut.de

DocumentRoot /srv/www/htdocs/wmltut

Alias /srv/www/htdocs/wmltut /wmltut.de



<Directory ?/srv/www/htdocs/wmltut?/>

Allow from All

</Directory>

</VirtualHost>







Vhost.conf



<VirtualHost *:80>

Servername wmltut.de



?



#Alles Standart gelasen

</VirtualHost>



Im Verzeichnis /srv/ww/htdocs befindet sich KEIN einzige Datei. Nur der entsprechende Ordner wmltut, der die Website enthält



Das schlimme ist, dass es funktioniert. Wenn ich nun meinen Apache aufrufe, ob per IP oder Name bekomme ich die Webseite wmltut auch angezeigt. Aber das ist doch völlig verwirrend. Dann hätte ich doch auch keinen virtuellen Host anlegen brauchen sondern die Page einfach in den Ordner /srv/www/htdocs legen müssen. Wie spreche ich den nun meinen angelegten virtuellen Host richtig an? Kann das sein, dass ich mich mit meiner Konfiguration im Kreis drehe?



Bin schon ganz Banane!
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
15.11.2005 um 12:42 Uhr
Einen virtuellen hoste brauchst du nur, wenn der Server mehrere Seiten hosten soll. sonst kannsr du ihm über die Servervariable sagen, auf was er höhren soll.
Bitte warten ..
Mitglied: mexx
15.11.2005 um 12:48 Uhr
Nenn mir mal bitte ein Beispiel!

virtuell host = suburl --> www.gmx.de/virtuellhost

virtuell host = url --> www.virtuellhost.de

Bei den zweiteren gibt es aber das Problem, dass der Browser doch garnicht weis, wo sich die Seite befindet. Ich muss zugeben, mir ist noch nicht ganz klar, wie ich nun mein wmltut.de nutze.
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
15.11.2005 um 12:56 Uhr
virtuellen server brauchst du wenn du z.b www.gmx.de und www.intel.com hosten willst.
fürt www.amd.ru/version1 und www.amd.ru/version2 brauchst du keinen virtuellen server.
Bitte warten ..
Mitglied: mexx
15.11.2005 um 13:02 Uhr
Wenn ich nun auf meinen Apache einen Vituellen Server einrichten will. Dessen Adresse www.wmltut.de sein soll, so wird diese vom Browser nicht angezeigt, weil er versucht über das Gateway zu gehen. Dies ist jedoch nicht sinnvoll, da www.wmltut.de nicht im Web steht, sondern vorerst lokal im Intranet. Richtig?

Desweiteren möchte ich wissen, wie ich den Apache auch Webfähig mache, so dass ich ihn über das Internet erreichen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
15.11.2005 um 13:19 Uhr
Das hat nix mit apche zu tun. das 1. ist ein Probelme deines Nameservers.
das 2. eines Routers dort muss der Port 80 und wenn SSL gewüscht auch port 443 an den Rechner weiterleleitet werden. Zu 1. Dort must du ein Eintrag vornemehem mit der IP eines Servers und dem Namen.
Bitte warten ..
Mitglied: mexx
15.11.2005 um 14:12 Uhr
Wir gehen jetzt einmal davon aus, dass ich keinen DNS-Server habe, sondern meinen privaten Internetanschluss verwende. Dort möchte ich nun meinen Apacheserver ins Web bringen? Dazu ist es nötig Virtuelle Host anzulegen, weil ich vielleicht 2-3 Seiten haben will.

Soweit so gut.

Kommen wir zu Frage. Die Konfiguration, die ich oben gepostet habe, funktioniert ansich schon. Die Seite wird dargestellt, aber nicht per gewünschten virtuellen Host.
Wie muss die conf aussehen, damit ich eine Site www.wmltut.de angezeigt bekomme, wenn ich die URL eingebe?
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
15.11.2005 um 14:56 Uhr
Wenn du in deinem Webbrowser die Adresse eingibst. wird immer(in der Regel) als 1. die host Datei und dann der Nameserver angefragt. Wenn du das nur von zu hause haben willst, kannst du ein ein Eintrag in die host. Datei machen. Wo diese liegt hängt von OS ab, auf dem du die Seite aufrufen willst. Dann kannste du in deinem Firefox(oder was auch immer) dein www.wmult,de eingeben und du landes auf deinem eigenen Server. Wenn die Seite auch von ausser erreichbar seine soll. Brauchst du eine statische IP die registriert ist. Dann noch bei deinem Internetrouter den Port 80 und 443 an den internen Server weiterleiten.
Bitte warten ..
Mitglied: mexx
15.11.2005 um 15:02 Uhr
Aha, und was ist mit den Problem des virtuellen Hosts. Ich habe ihn ansich schon richtig Konfiguriert, aber ich kann den den gewünschten virtuellen Hostnamen nicht verwenden.
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
15.11.2005 um 15:11 Uhr
jeder virtuelle host hat denn sein eigens document root verzeichnis.
Hier ein auszug aus meiner conf.:

NameVirtualHost *

<VirtualHost *>
DocumentRoot /www/docs/testserver
ServerName www.testserver.de
ErrorLog logs/testserver.error_log
CustomLog logs/testserver-access_log common
</VirtualHost>

<VirtualHost *>
DocumentRoot /www/docs/produktion
ServerName www.produktionsserver.de
ErrorLog logs/pproduktion.error_log
CustomLog logs/produktion-access_log common
</VirtualHost>
Bitte warten ..
Mitglied: mexx
15.11.2005 um 15:16 Uhr
NameVirtualHost *:0 has no VirtualHosts bekomme ich als ferhlermeldung
Bitte warten ..
Mitglied: mexx
15.11.2005 um 15:20 Uhr
Ahhh, jetzt wird langsam ein Schuh draus. Habe noch folgenden Eintrag hinzugefügt <virtuellhost *>.

Da die Site noch nicht registriert wurde, habe ich den eintrag www.wmltut.de in die Host-Datei meines PC's geschrieben und bekomme nun die Seite angezeigt. Ich probiere das gleich mal mit einen weiteren Host. Wenn das geht wars das doch, oder?
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
15.11.2005 um 15:23 Uhr
eigenlich schon
Bitte warten ..
Mitglied: mexx
15.11.2005 um 15:24 Uhr
Und es hat auch funktioniert. Danke für dein Hilfe!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Apache Server
gelöst Apache 2.4.7 (Ubuntu) und Virtual Hosts Konfiguration (2)

Frage von runasservice zum Thema Apache Server ...

Router & Routing
gelöst Pfsense, Virtual IP mit NAT und DMZ Host (7)

Frage von LordXearo zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
gelöst HyperV Host CPU Kaufempfehlung (4)

Frage von adrian138 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
RODC über VPN - Verbindung weg (10)

Frage von stefan2k1 zum Thema Windows Server ...