Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Virtueller Exchange und DC, Zugriff auf OWA über dyndns und FritzBox!

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: HansHans

HansHans (Level 1) - Jetzt verbinden

19.02.2009, aktualisiert 16:06 Uhr, 10432 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Zusammen,

ich habe mir folgendes gebastelt:

Einen Server 2008 mit VMware Workstation, auf der Vmware läuft ein Windows 2003 Standard Server als Domänen-Controller und Exchange 2003.
Ich gehe im Moment noch über VPN auf meine FritzBox! und verbinde mich dann mit einer privaten IP-Adresse per mstsc auf den Server 2003.
OWA funktioniert auch über VPN über https://192.168.178.xxx/exchange. Wenn ich jetzt aber die Ports 443 und 80 auf die interne IP Adresse des Exchange
Servers weiterleite und die Fernwartung der FitzBox! die auch auf dem Port 443 läuft deaktiviere, mich dann über meine dyndns adresse anmelden möchte
mit der andresse: https://xxx.dyndns.org/axchange dann komme ich immer auf folgendes Fenster (anhang) wo ich zur Eingabe von Daten für den HTTPS
access aufgefordert werde. Wie kann ich diese Meldung oder die aufforderung der angaen deaktivieren.
Ich habe mir bis hierhin alles angelesen, daher bitte die Antworten nicht ganz so fachlich schreiben ;)
Danke für Eure Hilfe
Gruß
Hans

e58a6999c26426add9629959d578e101-https_access - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: chips1
19.02.2009 um 19:53 Uhr
Hallo
Probier halt mal, Dich anzumelden als domainname\Administrator mit ensprechendem Passwort, dann weisst Du ja, wo Du landest. Soviel ich weiss wird bei https immer nach einem Benutzer und Passwort gefragt, was ja eigentlich auch Sinn macht.

Gruss Christian
Bitte warten ..
Mitglied: HansHans
23.02.2009 um 08:51 Uhr
das ist natürlich eine möglichkeit aber ich möchte diese abfrage ja ausschlaten also das die anbfrage an das owa direkt durchgereicht wird und nicht erst bei dieser https anfrage landet. ist das denn möglich, auch wenn das natürlich nicht sicher ist, im moment greife ich noch per vpn drauf zu.

danke und gruß hannes
Bitte warten ..
Mitglied: chips1
23.02.2009 um 20:30 Uhr
Nein, ich fürchte https über Port 443 kann nicht ohne Abfrage gehen, Du müsstest im IIS die Seite auf eine http über Port 80 leiten. Das wird OWA allerdings nicht zulassen, weil OWA ja den Zugriff auf ein bestimmtes Postfach bieten will/soll, somit ein Benutzer und Passworteingabe unabdingbar ist. Woher soll OWA denn sonst wissen, welches Postfach über den Browser zu Verfügung gestellt werden soll.
Ich glaube allerdings, dass Du in der Adresszeile ein paar Parameter wie Benutzer und Passwort angeben kannst, was natürlich total unsicher wäre. Da wäre allerdings ein richtiger IIS-Profi nötig. Hör Dich mal bei ein paar Entwicklern um, vielleicht hast Du da Erfolg. Unter normalen Umständen kann das aber so nicht funktionieren, wie Du das oben beschreibst.

Gruss Christian
Bitte warten ..
Mitglied: HansHans
24.02.2009 um 10:33 Uhr
Schade aber da kann mal wohl nichts machen. Dann bleibe ich einfach bei VPN, das andere wäre wohl wirklich ein bisschen zuviel aufwand. Trotzdem Danke.
Gruß
Hannes
Bitte warten ..
Mitglied: HansHans
02.04.2009 um 08:58 Uhr
Ich hab die Lösung gefunden, ich hatte das falsche Protokoll genommen UDP anstatt TCP. Blöder Fehler ...
Trotzdem Danke
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...