Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

VLSM - Überspringen mancher Netze bei der Berechnung

Frage Netzwerke Netzwerkgrundlagen

Mitglied: agowa338

agowa338 (Level 2) - Jetzt verbinden

29.03.2014, aktualisiert 15:19 Uhr, 2012 Aufrufe, 10 Kommentare, 2 Danke

Hallo alle zusammen,

Ich bin seit längerem an einer VLSM Übung, ich habe auch schon einiges davon gelöst.
Das Problem dabei, ich weiß nicht wie ich weiter mache, ohne jedes einzelne Netz zu berechnen.
Die Berechnung soll ohne Umrechnung ins Binärsystem und ohne Taschenrechner durchgeführt werden.


Die Aufgabe:
Das Netz 170.32.0.0/16 wird ihnen zur Verfügung gestellt und soll für folgende Zwecke aufgeteilt werden.
1 Zentrale mit 2000 Hosts
17 Niederlassungen mit 1000 Hosts
56 Märkte mit 60 Hosts
192 Transfernetze mit 4 Hosts

Nennen Sie für diese Netze jeweils die erste und die letzte Netzadresse und Broadcastadresse
Zentrale:
- 001. NA: 170.32.0.0 /21 BC: 170.32.7.255
Niederlassungen:
- 001. NA: 170.32.8.0 /22 BC: 170.32.11.255
- 017. NA: 170.32.72.0 /22 BC: 170.32.75.255
Märkte:
- 001. NA: 170.32.76.0 /26 BC: 170.32.76.63
- 056. NA: 170.32.88.192 /26 BC: 170.32.89.255
Transfernetze:
- 001. NA: 170.32.90.0 /29 BC: 170.32.90.7
- 192. NA: 170.32.???.??? /29 BC: 170.32.???.???


Ich hoffe ihr könnt mir helfen, wie ich die letzte Adresse berechne ohne die Adressen dazwischen zu berechnen.

Mit freundlichen Grüßen,
agowa338
Mitglied: aqui
29.03.2014 um 13:39 Uhr
Guckst du hier:
http://bit.ly/JGXKW6
Bitte warten ..
Mitglied: agowa338
29.03.2014 um 13:42 Uhr
Das darf für die Aufgabe nicht verwendet werden, ausschließlich Kopfrechnen, befinde mich in der Ausbildung zum Fachinformatiker.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
LÖSUNG 29.03.2014, aktualisiert um 15:19 Uhr
Dann schlicht und einfach die Tabelle "Präfixlängen als Netzgrößen" hier auswendig lernen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Netzmaske

Wirklich sinnvoll wäre es gewesen diese Berechnung für IPv6 zu machen und Binärsystem und Taschenrechner zu verbieten
Das hätte mal Kompetenz in die Zukunftsfähigkeit bewiesen...
Aber wie immer hinkt die Ausbildung der Realität ja mindestens 5 Jahre hinterher...
Bitte warten ..
Mitglied: agowa338
29.03.2014, aktualisiert um 14:38 Uhr
Heißt dass, ich muss für das 192. Netz 192*6 = 1152 Rechnen und anschließend

1152 - 256 = 896 : 1
896 - 256 = 640 : 2
640 - 256 = 384 : 3
384 - 256 = 128 : 4 REST: 128
=> An dritter Stelle +4 und an vierter Stelle 128 -1 ?
=> 192. NA: 170.32.94.127 /29 BC: 170.32.94.132

oder
192*8 = 1536 (wegen NA und BC?)

1536 - 256 = 1280 : 1
1280 - 256 = 1024 : 2
1024 - 256 = 768 : 3
768 - 256 = 512 : 4
512 - 256 = 256 : 5
256 - 256 = 0 : 6 REST 0
=> An dritter Stelle +6 und an vierter Stelle 0 - 1 also 255 (und an der dritten Stelle -1) ?
=> 192. NA: 170.32.95.255 /29 BC: 170.32.96.6
Bitte warten ..
Mitglied: broecker
LÖSUNG 29.03.2014, aktualisiert um 15:19 Uhr
watt? 6? bei mir ist 2hoch3=8 - nicht wg. Broadcast und Netzadresse, sondern wg. keine krummen Netzwerkmasken... (deutsch dem Reformgedanken und Zeitgeist angepasst...)
ich würde das ohne TR so rechnen: 256/8 ist 32 - 32 Netze pro letztem Byte, 192/32=6 also vom dritten Byte 0 bis 5, fertig...
Zwischenschritte seien dem Studenten zur Übung überlassen
HG
Mark
Bitte warten ..
Mitglied: broecker
29.03.2014 um 15:16 Uhr
at aqui - völlig falsche Einschätzung, zukunftsfähig wäre: Ihr Provider/RZ-Anbieter überlässt Ihnen abcd::0/32, allen anderen werden auch so viele überlassen, wann läuft IPv6 voll, ist IPv8 die Lösung?

HG
Mark
Bitte warten ..
Mitglied: agowa338
29.03.2014 um 15:41 Uhr
Danke für die Hilfe,
also muss das letzte Netz 170.32.95.248/29 und der Broadcast 170.32.95.255 sein, oder?

Sollte das Richtig sein, habe ich nur noch eine Frage, wenn ich das so rechne, und bei dem letztem Schritt 192/32 anstelle der 192 Netze 207 hätte, müsste ich dann 207 mod 32 = 15 Rechnen und die Anzahl der Übrigen Netze einzeln nacheinander ausrechnen, oder gibt es dafür einen schnelleren Weg?
Bitte warten ..
Mitglied: broecker
LÖSUNG 29.03.2014, aktualisiert um 16:29 Uhr
stimmt und rechnen ist dann richtig, wobei 15 Netze ja auch 16 Netze minus 1 Netz wären,
wenn die Zweierpotenzen bis 256 verinnerlicht sind, finde ich das Rechnen in einem Byte nicht mehr schwer, das ist denke ich der einzige "schnelle Weg"
HG
Mark
Bitte warten ..
Mitglied: agowa338
29.03.2014, aktualisiert um 16:32 Uhr
Danke für die Hilfe

P. S. Von uns wird bis 2^24 erwartet
Bitte warten ..
Mitglied: broecker
29.03.2014, aktualisiert um 16:59 Uhr
gut zu wissen, dann frage ich ggf. einfach meinen Praktikanten!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
gelöst Wann ist der Einsatz von VLSM bei einem Vlan Netzwerk nötig? (13)

Frage von ruload zum Thema Netzwerkmanagement ...

Netzwerkgrundlagen
Pro Contra "echtes Subnetting" VLSM (13)

Frage von killing.Apfelkuchen zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Microsoft Office
gelöst Excel 2010 - Berechnungen mit Datumswerten Uhrzeiten (2)

Frage von Volchy zum Thema Microsoft Office ...

Router & Routing
Pfsense im Netz (10)

Frage von dirkfinke zum Thema Router & Routing ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Jeden morgen Internet-Probleme (59)

Frage von pjrtvly zum Thema Internet ...

DSL, VDSL
VDSL Signal via PowerLine an Fritzbox - Möglich? (19)

Frage von Seichobob zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Benutzer sperrt sich immer wieder im Active Directory Contoller (18)

Frage von Kirdy1301 zum Thema Windows Server ...