Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VNC und no-ip ... es will nicht :(

Frage Netzwerke

Mitglied: 30351

30351 (Level 1)

19.05.2006, aktualisiert 22:37 Uhr, 5814 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Leute,

habe folgendes Problem:
Ich komme von außen nicht auf meinen VNC drauf.

Folgende Komponenten sind beteiligt:
- statische IP durch no-ip.org (zeigt auch die IP an, die ich laut Router und meineip.de habe. Im Moment: 172.181.198.229)
- VNC (zeigt komischerweise ne andere IP an, wenn ich mit der Maus drüber gehe. Da steht dann: "VNC Server (User): 192.168.0.100, 172.183.254.69")
- Router D-Link DI-624+ (Virtueller Server mit Port 5800 und 5900 auf meine Rechner-IP 192.168.0.100 eingestellt)
- Win XP Home (Firewall Port 5800 und 5900 frei gegeben)

Was ist diese 2. IP von VNC bzw wo holt der die her?
Müsste die nicht mit meiner no-ip-IP identisch sein?

Bin für jeden Tip dankbar!

PS: Bin kein Profi

Lieben Gruß,
Andreas
Mitglied: ghofmann
19.05.2006 um 07:59 Uhr
Guck mal hier:
http://www.portforward.com/english/routers/port_forwarding/Dlink/DI-624 ...

Unter www.portforward.com sind diverse HowTos für Portforwarding zu finden. Guck das mal durch und schau, ob Du wirklich alles an Deinem Router gemacht hast, was da drin steht.

Was die zweite IP-Adresse betrifft: da kann ich mir jetzt leider auch keinen Reim drauf machen, ich denke mal, das, was Du in der Statusseite des Routers siehst, wird schon die gerade aktuelle externe IP sein.

Alternativ-Vorschlag:
www.teamviewer.de, ist VNC-ähnlich, braucht kein Portforwarding, DynDNS und anderen Kram und ist für Sitzungsdauer bis 30 Min. kostenlos nutzbar.
Bitte warten ..
Mitglied: bert-ks
19.05.2006 um 08:08 Uhr
Hallo,

ganz einfach: der VNC lauscht nur lokal im Netzwerk auf ankommende Verbindungen, deswegen zeigt er Dir auch nur die interne IP an. Dein Rechner hat die 192.168.0.100. also wartet der VNC auch auf dieser IP auf Verbindungen... Der Router ist das Verbindungsglied zwischen deinem lokalem Netzwerk und dem Internet. Extern hat er eine öffentliche IP, die sich bei jedem Einwählen ändert. Im Router musst Du nun das Forwarding aktivieren (wie Du es bereits gemacht hast). Zusätzlich musst Du noch in der Firewall die beiden Ports 5800 und 5900 freigeben, sonst werden diese geblockt. Das musst Du einmal im Router selbst machen und auch in der XP Firewall (diese kannst Du eigentlich abschalten, denn der Router hat eine eigene Firewall).

Dann sollte es klappen.

Gruß
BERT
Bitte warten ..
Mitglied: Schmidtke
19.05.2006 um 09:43 Uhr
Hallo,
woher die zweite IP kommt kann ich Dir nicht genau beantworten. Bei mir zeigt er sogar drei IP´s an. Und zwar die von der Netzwerkkarte, die vom W-Lan und die von meiner Fritz PCMCIA-Karte.

Aber nun zu deinem eigendlichem Problem. Dies hatte ich bei meinem Sinus 154 DSL Router auch. Die Lösung war so simpel, das ich auch nicht darauf gekommen bin, sondern Kommisar Zufall.

Das Portforwarting vom Port 5800 & 5900 (extern auf intern) auf meine interne IP 192.168.xxx.101 klappte einfach nicht.
Nachdem ich es aber geändert hatte in 5801 extern nach 5800 intern und 5901 extern nach 5900 intern lief und läuft mein VNC reibungslos.

Versuch das doch mal bei Dir.

Gruß
Marco
Bitte warten ..
Mitglied: iceman30
19.05.2006 um 10:54 Uhr
Hi!

ich hatte bei einem Kunden vor kurzen auch dieses Problem!

Ich schreib dir mal kurz meine Lösungsansätze auf.

Vorraussetzung ist das du jemanden hast,
der deine Verbindung von aussen testen kann!

1. stelle sicher, dass dein VNC Server intern über einen anderen Client erreichbar ist
2. überprüfe ob dein VNC von einem nicht im eigenen Netz befindlichem Client über die öffentliche IP erreichbar ist. Sollte er nicht ansprechen prüfe ob die angesprochenen Ports weitergeleitet sind, Massquerading an ist und die FW eingestellt ist. Sollte das nichts bringen ändere den Serverport von Automatisch auf 5800 und conecte mit externe ip:5800
3. Pinge die DynDNS Adresse und kontrolliere ob diese Mit der aus 2. übereinstimmt

Wenn du bis hier hin gekommen bist und immer noch keine Verbindung steht,
dann mach einfach das was ich getestet hab!

Auf dem Zielrechner lief ein Tight Vnc dieser liess sich komischerweise nicht
mit dem Viewer anwählen
aber mit dem Ultra VNC Viewer ging es dann endlich!

Klingt komisch ist aber so!
Also teste verschiedene VNV versionen und Viewer
und wenn das nichts bringt schalte den Web Service an und versuche über
den IExpl zu connecten!

ich hoffe das hilft dir weiter

Grostige Gruesse Ice


... und wenn das alles nichts bringt!
ICQ 69514500 hilft
Bitte warten ..
Mitglied: 30351
19.05.2006 um 22:37 Uhr
Ich kann zwar nicht wirklich nachvollziehen, welcher der vielen Schritte es jetzt war, aber es scheint zu laufen.

3 Bekannte haben es über den MSIE geschafft mit http://meinname.no-ip.org:5900 auf meinen Rechner zu kommen.
Mit dem VNC Viewer konnte ich es leider nicht testen, da den keiner meiner Bekannten hat.

Ich sage einfach mal DANKE!!!!!!!!

Lieben Gruß,
Andreas
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Internet Domänen
No-ip.org Frage (13)

Frage von Axel90 zum Thema Internet Domänen ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Aus dem Heimnetzwerk (Fritzbox) auf VNC Server mit fester IP-Adresse zugreifen? (3)

Frage von BigL15 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
IP-Einstellungen werden falsch angezeigt (5)

Frage von schlumpf90 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...