Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

VPN und internes RDP

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: xXEddiXx

xXEddiXx (Level 1) - Jetzt verbinden

16.02.2015, aktualisiert 20.02.2015, 1654 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

ich habe folgendes Problem. Ich habe hier einen Micsosoft Windows Terminalserver 2012R2 (virtuell [VMware]), in diesem sind 2 Netzwerkkarten verbaut. Mit diesem möchten wir uns via VPN-Client (CISCO Any Connect) in ein Uni-Netzwerk einklinken um auf Ihre Datenbaken zuzugreifen. Gleichzeitig soll aber auch die Verbindung via RDP aus dem Intranet möglich sein. Obwohl beide Netzwerkkarten in unterschiedlichen VLan`s sind funktioniert die nicht, sobald ich das VPN Verbinde, trennt er die RDP Verbindung und lässt auch keine neuen zu.

Kann mir da jemand helfen.

MfG Christian
Mitglied: catachan
16.02.2015 um 11:30 Uhr
Hi

sehr wahrscheinlich verwendet die VPN Gegenstelle (Cisco) keine Split VPN. D.h. dass nach dem Verbinden der gesamte Traffic über den VPN Tunnel gesendet wird.
Das ist normalerweise eine Sicherheitsmaßnahme damit man sich nicht mit VPN und dem lokalen Netz gleichzeitig verbinden kann.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: xXEddiXx
16.02.2015 um 11:35 Uhr
Meine Idee ist ja, den VPN Tunnel über eine Netzwerkkarte aufzubauen und das RDP über die andere...oder "macht der Tunnel komplett dicht"?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
LÖSUNG 16.02.2015, aktualisiert 20.02.2015
Obwohl beide Netzwerkkarten in unterschiedlichen VLan`s sind funktioniert die nicht,
Was in so einem Design zu beachten ist kannst du hier nachlesen:
http://www.administrator.de/wissen/routing-2-netzwerkkarten-windows-u-l ...
Wobei du dir das Routing hier wegdenken kannst. Wichtig ist das nur ein default Gateway definiert ist !
sobald ich das VPN Verbinde, trennt er die RDP Verbindung und lässt auch keine neuen zu.
Das ist normal und auch so gewollt beim Einsatz von Cisco VPN Cients. Der Cisco Client unterbindet per Default alle Verbindungen zu irgendwie gearteten lokalen Netzwerk Adaptern !
Das dient der Sicherheit des remoten Netzwerkes das man per VPN Verbindet, denn so minimiert man die Gefahr das Malware von diesen Clients in das remote Netzwerk gelangt. In deinem Uni Umfeld ja auch durchaus berechtigt.
Sofern es durch Gruppenrichtlininien nicht verboten ist kannst du dem Cisco Client aber im Setup beibringen das er trotzdem den Zugriff aufs lokale LAN erlauben soll indem du ihm einfach bei "Transport" unten den Haken "Allow local Access" setzt.
08eed22275f0ad2d7727f22b77c21381 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Dann klappts auch wieder lokal
Sollte es verboten sein nimmst du die freie Linux Version des Cisco Clients, damit funktionierts dann immer
Bitte warten ..
Mitglied: catachan
16.02.2015 um 12:41 Uhr
Hi

soweit ich weiß geht das nur mit dem Cisco VPN Client. Mit dem Anyconnect Client wird diese Option vom VPN Server aus gesetzt.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
16.02.2015 um 12:45 Uhr
Womit der TO dann chancenlos ist !
Bitte warten ..
Mitglied: xXEddiXx
18.02.2015 um 13:32 Uhr
Hi, Danke...das sieht aus als könnte es klappen ! Welcher VPN Client ist das?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
gelöst VPN und RDP (3)

Frage von Stefan19 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

LAN, WAN, Wireless
Keine RDP-Sitzung über VPN mit Windows 10 möglich (4)

Frage von Wonderland zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
Problem mit RDP bei VPN-Verbindung per WLan oder Breitbandverbindung

Frage von Preacher0102 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

DNS
Kein DNS auflösung über VPN RDP (6)

Frage von DaHuber zum Thema DNS ...

Neue Wissensbeiträge
LAN, WAN, Wireless

Schwachstelle im WPA2 Protokoll veröffentlicht

(3)

Information von colinardo zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte