Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

VPN - RAS - Router - Server 08r2Fou, Generelles und How To

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Habbalabap

Habbalabap (Level 1) - Jetzt verbinden

30.01.2011, aktualisiert 18.10.2012, 4611 Aufrufe, 7 Kommentare

Zweifelhafte Ehre einen existierenden Server08r2 Foundation per DSL oder UMTS erreichbar zu machen.

Hallo Profis,

Server 08r2 Foundation, DC, AD
Lancom 1821n, integr. FW
Notebook win 7 pro

Die Benutzerdateien auf dem Server sollen vom Cef per Laptop von unterwegs per DSL oder UMTS erreichbar gemacht werden. Sofern sich das ergänzt wäre Remote Administration des Servers dann ebenfalls ein Zugewinn.
Da ich mich mit Fernzugriff bisher null beschäftigt habe einige Fragen, wäre super nett wenn sich jemand hier erbarmt.

  • Welche Rollen/Features =Verfahren müssen/sollten hierfür installiert sein ? -wir haben kein Hochsicherheitsbedürfnis !
  • Sollte der Lancom Anfragen an den Server nur weiterleiten oder muss dort bereits VPN/RAS konfiguriert werden? - Mir ist das nicht so recht klar.
  • Braucht es *zwingend* zwei Netzwerkkarten oder tut nach Eurer Ansicht es auch eine?
  • Mag mir Jemand ein how to for Dummies Link nennen?

Aller Anfang ist mit ein paar freundlichen Worten einfacher .

beste
Grüße

Haballabap
Mitglied: aqui
30.01.2011, aktualisiert 18.10.2012
Konfigurier den Lancom als VPN Einwahlknoten mit PPTP oder IPsec und gut iss... Einfacher kanns doch gar nicht sein wenn du schon so einen guten Router hast ! Dann musst du am Restnetz gar nicht mehr fummeln, hast kein Preoblem mit NAT und alle remoten VPN Clients arbeiten so als ob sie lokal im Netzwewrk sind. Das ist ja auch der tiefere Sinn von VPN Verbindungen.
Zualledem ist VPN weitesgehend sicher. Simples, dummes Port Forwarding ist das nicht !
Infos findest du hier:
http://www.administrator.de/wissen/vpns-einrichten-mit-pptp-117700.html
http://www.shrew.net/support/wiki/HowtoLancom

Bei UMTS musst du darauf achten nicht mit einem billigen Surf Account zu arbeiten. Dort bekommst du meist RFC 1918 IP Adressen (private IPs) die intern beim Provider geNATet werden (Adress Translation).
Damit ist VPN (und auch Port Forwarding) dann in der Regel nicht machbar oder nur wenn du NAT Traversal supportest im VPN was der Lancom mit dem Shrew Clienbt aber problemlos macht.
DSL ist in der Regel kein Problem.
Ist ein simples VPN Standardszenario was man in 10 Minuten auf dem Lancom zum Fliegen hat !!
Bitte warten ..
Mitglied: Habbalabap
30.01.2011 um 14:19 Uhr
Hallo Aqui,
hurra, ich danke Dir, hört sich prima an, 10min ... .

Ich werde die links gleich durchgehen und danach hoffentlich Fluglehrer sein.
Bevor du ins Wochenende entschwindest...
Verstehe ich das richtig, dass dann nicht mal die RAS Rolle auf dem Server installiert werden muss und die zweite NIC im Router umgesetzt wird ? (habe mich mit dessen Konfig noch nicht tiefer gehend beschäftigt).

Haballabap
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
30.01.2011 um 14:24 Uhr
Flieger grüß mir die Sonne..... Das verstehst du genau richtig !
Die VPN Clients verhalten sich genau wie Clients im normalen LAN, also völlig transparent.
Bitte warten ..
Mitglied: Habbalabap
30.01.2011 um 18:42 Uhr
Hallo Aqui nochmal,

der 1821n ist doch ziemlich komplex, Manno Mann.
Ich hoffe ich habe jetzt alles beisammen und kann es morgen testen...
Was mir noch nicht klar ist: Würdest Du das lokale Netz am Lancom im gleichen Segment wie den auch von aussen erreichbaren Server anlegen?

Alles weitere dann morgen - werde die konfig posten sofern es klappt...

Haballabap
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
03.02.2011, aktualisiert 18.10.2012
Ja das ist erstmal am einfachsten. Du kannst aber auch über den Server die Clients abtrennen:
http://www.administrator.de/wissen/routing-mit-2-netzwerkkarten-unter-w ...
Alles ist da machbar...hängt ein bischen von deinen Wünschen und Vorgaben ab....die wir ja nicht kennen
Bitte warten ..
Mitglied: Habbalabap
03.02.2011 um 04:01 Uhr
@ all.
Danke für die Rückmeldungen - leider zu spät.
Das Maschinchen ist komplett neu aufgesetzt und noch hatte ich nicht den Nerv die Ansätze nachzuvollziehen.

Wenn ich richtig erinnere werde ich nun das Problem haben die alten lokalen Client Konteninhalte in die neue (gleichlautende) Domäne zu übernehmen - richtig?

Wie geht man hier am besten vor?
Müde...

besten Dank!
H.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
03.02.2011 um 09:17 Uhr
Das ist dann aber kein Thema mehr für die Netzwerker hier im Forum sondern schnöde Winblows Administration.... !
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Server in Subnetz über VPN Router erreichen (7)

Frage von mrpinapple zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Netzwerke
VPN Server hinter Modem-Router möglich? (6)

Frage von Zero01 zum Thema Netzwerke ...

Router & Routing
gelöst Routing und RAS VPN in einem anderen Netz nutzen (5)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Router & Routing ...

Neue Wissensbeiträge
Viren und Trojaner

FinFisher: Internetprovider schieben Spitzelopfern Malware unter

(1)

Information von kaiand1 zum Thema Viren und Trojaner ...

Humor (lol)

Wo ist der Fehler auf dem Bild?

(17)

Information von the-buccaneer zum Thema Humor (lol) ...

Windows Update

Offenbar erneutes MS-Update mit Fehlerschleife (2012 R2)

Information von VGem-e zum Thema Windows Update ...

Heiß diskutierte Inhalte
Lizenzierung
Programm soll in verschiedenen Versionen lizenziert sein (20)

Frage von Yanmai zum Thema Lizenzierung ...

Humor (lol)
Wo ist der Fehler auf dem Bild? (17)

Information von the-buccaneer zum Thema Humor (lol) ...

Windows Userverwaltung
Ordner-Rechte für Dom.Admin einschränken? (13)

Frage von kilobyte zum Thema Windows Userverwaltung ...