Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VPN Verbindung mit Cisco Client auf Mac OS X 10.5.8

Frage Apple Mac OS X

Mitglied: owen209

owen209 (Level 1) - Jetzt verbinden

07.09.2009, aktualisiert 18.10.2012, 10137 Aufrufe, 7 Kommentare

Möchte via Cisco VPN-Client auf Netzwerk zugreifen. Wie kann man die VPN Verbindung auf Mac nutzen?

Hallo,

Besitze einen Cisco-Router ASA 5500 und eine funktionierende VPN Konfiguration. Habe jetzt auf meinem Mac Book Pro den VPN Cisco Client installiert und kann mich damit mit dem Router verbinden.
Ich möchte jetzt auf das Netzwerk hinter dem Router zugreifen, aber irgendwie funktioniert das nicht. In Windows hat man sowas wie eine 2te Netzwerkverbindung die die VPN Verbindung anzeigt. Aber wie kann ich das auf dem Mac machen, dass ich nicht die Internetverbindung (IP: 62.40.xx.xx) nutze sondern die VPN Verbindung (IP: 192.168.xx.xx)? Ich möchte auf einen Rechner direkt zugreifen können. Bitte um Hilfe !!

lg
owen
Mitglied: lukluk
07.09.2009 um 12:58 Uhr
Hallo owen,

ich kann dir zwar nicht die gewünschte Antwort geben, da ich den Cisco-Clienten nicht kenne. Aber vllt kannst du es ja mal mit Tunnelblick versuchen: http://code.google.com/p/tunnelblick/

Klein, fein und kostenlos.

Gruß

(Ist aber für OpenVPN, kA was dein Router nun für Protokolle und Möglichkeiten zur Verfügung stellt)
Bitte warten ..
Mitglied: owen209
07.09.2009 um 13:09 Uhr
Danke vorerst mal ich probiers mal aus obs mit dem funktioniert.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
07.09.2009, aktualisiert 18.10.2012
Nein vermutlich wird das nicht funktionieren, denn der Cisco Client benutzt zwar IPsec im ESP Modus mit NAT Raversal aber in einer Cisco eigenen Implementation.

Wenn du das neue OS "Snow Leopard" installiert hast ist die Installation des Cisco VPN Clients sinnlos, denn Snow leopard hat diesen von sich aus schon mit an Bord.

Aber auch wenn du kein Snow Leopard hast sollte die Installation eigentlich ein Kinderspiel sein.
Dein Netzwerk Administrator hat dir eine IP Adresse oder Hostnamen für den VPN Server gegeben und auch einen sog. Groupname oder Gruppenname mit einem dazugehörigen Passwort.
Im Cisco Client gehts du dann ganz simpel auf Connection -> New und trägst dort diese 3 Daten ein und gut ist....
mehr ist nicht zu machen !!
Wenn dein netzwerk Admin kein NAT Traversal auf dem Cisco VPN Server aktiviert hast dann musst du zwangsweise noch ein Port Forwarding (Weiterleitung) auf deinem DSL Router aktivieren und die Ports
UDP 500
ESP (IP Protokollnummer 50)
auf die lokale IP deines Clients aktivieren. Dazu sollte dein Router zwingend das Feature "VPN Passthrough" haben sonst wird es nichts.
In der regel ist aber NAT Traversal aktiviert so das das nicht erforderlich ist.
Weitere Infos dazu findest du hier:
http://www.administrator.de/wissen/ipsec-vpn-auf-m0n0wall-oder-pfsense- ...
Bitte warten ..
Mitglied: owen209
07.09.2009 um 14:30 Uhr
@aqui:
Danke für die Unterstützung, es ist ein sehr wichtiges und auch dringendes Anliegen von mir...
Prinzipiell besitze ich nicht das Snow Leopard. Das installieren und Einstellen des Clients hat alles super funktioniert, auch das herstellen der VPN Verbindung (Cisco Clients mit dem Router). Im unteren Bereich steht das eine gesicherte Verbindung herstellt wurde und das ich mit dem Netzwerk verbunden bin.

Aber wie kann ich jetzt über diesen Client Rechner auf Computer des VPN Netzwerks zugreifen? Dieser Rechner müsste ja jetzt "Teil" des Netzwerks sein aber ich kann das nirgends feststellen.

Ich hoffe meine Beschreibung ist verständlich genug-...
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
07.09.2009 um 14:48 Uhr
OK, das sieht ja schon mal sehr gut aus, denn damit ist deine VPN Verbindung ja schon problemlos zusatnde gekommen.

Leider schreibst du nicht WIE und auf WELCHE Rechner du dich verbinden willst, so das du uns nun zum Raten zwingst...

Raten wir mal das es ggf. eine Windows Freigabe ist. Das geht dann ganz einfach (Wenn OS-X im Finder es nicht schon selber anzeigt..) mit dem Klick auf Mit Server verbinden...

Hier gibst du nun als Ziel die IP Adresse oder den Hostnamen des Servers an z.B.:

smb://< name> oder
smb://<ip_adresse>

Und schon bist du drauf..... Wie immer bei Mac OS-X ganz einfach und intuitiv
Bitte warten ..
Mitglied: owen209
07.09.2009 um 15:20 Uhr
Du hast recht das hab ich etwas zu wenig ausführlich geschrieben. Nichts destotrotz hast du richtig geraten und genau das will ich machen. Und so intuitiv hab ich auch schon gehandelt.
Jedoch hab ich keine Verbindung zu einem Rechner aufbauen können. Du meinst also dass wenn man mit dem Client verbunden ist man automatisch in dem Netzwerk und dann kann man sich theoretisch verbinden.
Wenn man eine Verbindung mit dem leopard eigenen tool aufbaut kann man ja sehen das man eine Verbinung aufgebaut hat und dass man eine interne IP bekommt. Kann man das mit dem Cisco Client nicht irgendwie überprüfen?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
08.09.2009, aktualisiert 18.10.2012
Das problem ist immer und immer wieder das gleiche:
Bedenke das du nun aus einem Fremdnetz kommst.
Die lokale Winblows Firewall blockt aber generell ALLE Zugriffe die NICHT aus dem lokalen Netzwerk kommen.
Vermutlich scheiterst du daran.
Du musst also in jedem Falle die Windows Firewall des Zielsystems anpassen und deren bereich erweitern.
Alternativ kannst du in den bereichsettings "Alle Rechner inkl. Internet" anklicken, oder die Firewall testweise komplett deaktivieren !

Versuche also als Allererstes erstmal den Server anzupingen über die MacOS Konsole mit ping >ziel_ip> wenn das geht hast du schon mal 50% geschafft, denn damit funktioniert dann der IP Zugriff.

Dann sollte auch ein smb://<zie_ip> problemlos klappen !

Generell klappt der Zugriff Mac auf Winblows mit 2 Mausklicks !
Vielleicht hilft dir dieser Thread noch etwas:
http://www.administrator.de/forum/dateien-auf-externe-festplatte-kopier ...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Mac OS X
Mac OS X 10.5.8 Systemeinstellungen Drucken u. Faxen und Sharing fehlen
Frage von CaviaPorcellusMac OS X7 Kommentare

Servus, ich mache nicht wirklich viel mit Macs, bisher konnte ich jedoch alle Probleme lösen. Jetzt steht ich allerdings ...

Mac OS X
Mac OS X 10.9 virtualisiert
gelöst Frage von xfilesMac OS X4 Kommentare

Hallo zusammen, ist es möglich Mac OS X 10.9 in einer VM laufen zu lassen? Falls ja: Kann ich ...

Mac OS X
Mac OS X Kindersicherung wird nicht gespeichert
Frage von mexxMac OS X3 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe einen normalen User (nicht Admin) auf meinen Mac OS High Sierra eingerichtet. Für den User ...

Mac OS X
Netzwerkadapter unter Mac OS X wird nicht erkannt
gelöst Frage von honeybeeMac OS X13 Kommentare

Hallo, wie ich bereits hier erwähnt habe, ist es mir endlich gelungen, Mac OS X Sierra auf einem Host ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft

Update KB4073578 für AMD CPU (Spectre und Meltdown Lücke)

Information von sabines vor 1 StundeMicrosoft

Wegen Problemen (BOSD, nicht startende PCs) wurde das Update KB4056897 und KB4056894 für AMD CPUs zurückgezogen. Dieses Update KB4073578 ...

Mac OS X

MacOS wo ist die Tilde ?

Tipp von Alchimedes vor 14 StundenMac OS X1 Kommentar

Hallo, ich hab eine MacOS qwertz Keyboard auf US Layout umgestellt da die Sonderzeichen besser erreichbar sind. Leider fehlt ...

Datenschutz

Weitere Informationen zum Sicherheitsproblem BeA

Information von Penny.Cilin vor 21 StundenDatenschutz

Im folgenden ein weiterer Bericht über die Sicherheitsprobleme von Bea. Fataler Konstruktionsfehler im besonderen elektronischen Anwaltspostfach Gruss Penny

Windows 10

Systemdienste behalten nach Win10 inplace-Upgrade nicht die ggf. modifizierte Startart bei

Tipp von DerWoWusste vor 23 StundenWindows 103 Kommentare

Stellt Euch vor, Ihr habt ein Win10 System und modifiziert dort die Startart von Systemdiensten. Zum Beispiel wollt Ihr ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
NTFS-Berechtigung
Frage von Daoudi1973Netzwerke23 Kommentare

Hallo zusammen und frohes neues Jahr (Sorry, ich bin spät dran) Meine Frage: 1- Ich habe einen Ordner im ...

Batch & Shell
AD-Abfrage in Batchdatei und Ergebnis als Variable verarbeiten
gelöst Frage von Winfried-HHBatch & Shell19 Kommentare

Hallo in die Runde! Ich habe eine Ergänzungsfrage zu einem alten Thread von mir. Ausgangslage ist die Batchdatei, die ...

Windows 10
Netbook erkennt Soundkarte nicht - keinerlei Info zum Hersteller und Modell vom Netbook und Hardware bekannt
Frage von fyrb38Windows 1018 Kommentare

Guten Tag, meine Schwester reist in einigen Wochen für ein paar Monate ins Ausland und hat sich dafür ein ...

Microsoft Office
Deaktivieren von Startbildschirm und Backstage-Ansicht in Office 2016 per Batch-Datei
Anleitung von SarekHLMicrosoft Office17 Kommentare

Guten Morgen zusammen! Ich habe mir gestern (auch mit Hilfe dieses Boards) ein Script gebastelt, um in Office 2016 ...