Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VPN Verbindung ins Firmennetzwerk erstellen

Frage Netzwerke

Mitglied: dawo-shop

dawo-shop (Level 1) - Jetzt verbinden

04.01.2006, aktualisiert 06.01.2006, 14852 Aufrufe, 10 Kommentare

Grundlagen, Funktion, Drucken usw...

Hallo!

Bin neu hier, aber denke mal hier bin ich richtig!

Habe heute eine VPN ins Firmennetz erstellt, Router usw alles konfiguriert, über DynDns bekomme ich immer die neuste IP.

Überall ist WinXP Pro drauf und alle benutzen DSL.

Nun habe ich das VPN über die Windows interne Software geregelt.

Verbindung klappt nach anfänglichen Schwierigkeiten auch ganz gut, kann auf die Serverfreigaben zugreifen, allerdings nicht über die Namensauflösung (also \\Server\Server)

sondern ich muss die IP nehmen, die der Router zugewiesen bekommen hat! (164.xxx\Server)

Also im Bereich 164.xxx


Das komplette Firmennetz läuft aber auf 192.xxx

Wie gesagt auf die Freigaben komme ich, nur halt nicht wie gewohnt über die Namensauflösung, die aber in der Firma direkt funktioniert!

Die Drucker, die auf dem Server freigegeben sind sehe ich auch, allerdings kann ich mich nicht zu denen verbinden!!!

Hab schon mehrere Sachen probiert, leider ohne Erfolg!

Liegt das vielleicht am unterschiedlichen IP Bereich?

Habe das erstmal mit meinem Rechner getestet, ist kein Laptop, daher war er auch vorher nie im Netzwerk!

Dann hab ich mal die Arbeitsgruppe auf meinem Rechner geändert in dieselbe wie in der Firma, leider auch ohne Erfolg!

Ich bin in Sachen VPN unerfahren, hab mich heute das erste mal so richtig damit befasst!

Soweit ich gelesen hab soll ein VPN so sein als ob man im Netzwerk ist!?

Nur das man halt nicht über die Netzwerkumgebung auf die jeweiligen Rechner zugreifen kann!

Aber wie richte ich dann die Drucker ein usw?

Ist irgendwie ein Thema für sich, das bisweilen bei mir keine Beachtung gefunden hat!

Uns reicht auch schon das man nur eine VPN Verbinung gleichzeitig aufbauen kann, aber ist eine externe VPN Software besser?

Kennt jemand vielleicht Seiten wo man einige Infos über VPN nachlesen kann?

Wie das im Allgemeinen Funktioniert weiss ich mittlerweile, nur wie das mit den Druckern abläuft, dem Datenzugrifff usw!

Vielen Dank!
Mitglied: Janni
04.01.2006 um 20:18 Uhr
die Broadcasts werden nicht unterstützt .... einfach einmal danach suchen, wurde heute oder gestern schon darauf geantwortet.

Mit freundlichen Grüßen

P.S. wenn der Server, auf dem Du Dich einwählst, DNS und/oder DHCP unterstützt, übersetzt er die Anfragen/ IP's und leitet diese weiter.
Bitte warten ..
Mitglied: 14078
04.01.2006 um 20:19 Uhr
oeffne mal Routing und Ras, rechte maustaste auf "servername ( lokal )"

auf dem tab >>ALLGEMEIN<< sollte selektiert sein:

Router , Nur LanRouting , Ras Server, der rest aus.

auf dem tab >>IP<< sollte selektiert sein:

IP Routing aktivieren
IP basierte RAS -und Verbindngen fuer Waehlen bei bedarf zulassen
Broadcastnamensaufloesung aktivieren

auf dem tab >>PPP<< sollte selektiert sein:

Alles


auf dem router wuerde ich:


1723 und 500 auf den server forwarden damit VPN richtig laeuft.

dann sollte es laufen.
Bitte warten ..
Mitglied: NaCkHaYeD
04.01.2006 um 21:02 Uhr
Um Gottes willen keine Remotedesktop von aussen zugänglich. Bitte nicht!!!!!!
Wenn du mit VPN im Intranet bist, geht der Remotedesktop doch sowieso.

Ich würde dir vorschlagen auf dem Client den folgenden Hacken zu setzen
VPN Verbindung->Eigenschaften->Netzwerk->TCP/IP->Erweitert->"Standartgateway für Remotenetzwerk"

Falls du auf dem Client Zone Alarm hast, dann schreibe es kurz, daran kann es auch liegen. Ist zu mindestens bei mir der Fall.

Mit freundlichen Grüßen
Thomas

P.S.: Bitte Remotedesktop nicht forwarden, dies ist ein Risiko wie es größer nicht geht.
Bitte warten ..
Mitglied: 14078
04.01.2006 um 21:42 Uhr
ahrg, natuerlich nicht remote desktop, hab eben zwei posts durcheinander geworfen!
Bitte warten ..
Mitglied: NaCkHaYeD
04.01.2006 um 22:15 Uhr
Na dann können wir ruhig schlafen

Servus
Bitte warten ..
Mitglied: 14078
04.01.2006 um 22:42 Uhr
gibt aber viele die ihren TS server EXAKT SO nach draussen publizieren, ohne rsa token etc, da steht der TS server direkt im netz und man kann in aller ruhe bruteforcen oder exploiten...je nach dem...
Bitte warten ..
Mitglied: dawo-shop
05.01.2006 um 17:48 Uhr
Der Server läuft auch mit XP Pro...

Vor dem Server ist noch ein D-Link Router D-604

Dort gibt es extra eine Option mit VPN, die ich natürlich freigegeben habe!

Denke mal nicht das ich dann noch extra Ports freigeben muss, werde aber mal schauen...

Und wie drucke ich jetzt über VPN?

Datenzugriff auf den Server habe ich ja bereits...
Bitte warten ..
Mitglied: 14078
05.01.2006 um 18:35 Uhr
Der Server läuft auch mit XP Pro...

Vor dem Server ist noch ein D-Link Router
D-604

Dort gibt es extra eine Option mit VPN, die
ich natürlich freigegeben habe!

Denke mal nicht das ich dann noch extra
Ports freigeben muss, werde aber mal
schauen...

lass diese option deaktiviert, da weiss keiner was das ding macht. ich wuerde die option deaktivieren und die beiden ports selbst forwarden.


Und wie drucke ich jetzt über VPN?

nehmen wir an auf dem server mit der ip 192.168.0.1 sind die drucker freigegeben, dann connectest du dich via vpn ins firmennetz und gibst im explorer/arbeitsplatz fenster ein:

\\192.168.0.1

enter, dann muestest du eigentlich die shares und die drucker sehen, die dort angeschlossen/gemapped sind.


Datenzugriff auf den Server habe ich ja
bereits...
Bitte warten ..
Mitglied: dawo-shop
05.01.2006 um 20:37 Uhr
Danke schonmal für die Antworten!

Werde das mit den Ports mal testen!

Habe zuhause auch ein kleines Netzwerk, also mein Rechner mit direktem Internetzugang (kein Router) - daran hängt noch ein Rechner via Kabel und ein Laptop via WLAN.

Auf meinem Rechner ist schon die Haupt IP 192.168.0.1

Der Server läuft aber über selbe IP!

Kann es daran liegen?

Habe das mit der IP noch nicht getestet, nur halt mit der IP die der Server vom ISP bekommt, die dann auch als Server IP bei der Verbindung via VPN angezeigt wird!

Also \\164.xxx

Dann konnte ich den Server und seine Freigaben sehen samt Drucker!

Nur wenn ich dann z.B. rechtsklick auf einen Drucker gemacht habe und auf "verbinden" dann bekomm ich eine Fehlermeldung!

Auf die Daten des Serves kann ich wie gesagt zugreifen!

Hat jemand vielleicht eine Seite wo mal das Thema VPN im Allgemeinen erläutert wird!?

Also Funktionen, was man damit machen kann usw...

Das Grundlegende weiss ich ja jetzt!
Bitte warten ..
Mitglied: dawo-shop
06.01.2006 um 09:07 Uhr
sooo....habe es nun selbst hinbekommen!

Habe auf meinem Rechner die IP Adressen geändert, jetzt funktioniert es soweit ich sehen kann!

Die Drucker laufen, ja sogar die Namensauflösung geht!

Also muss ich keine Ports freischalten, die Einstellung auf dem Firmenrouter war schon korrekt!

Nun habe ich noch eine letzte Frage (fürs erste)

Kann man über die VPN Verbindung eine Drucker "Testseite" drucken???

Jetzt wurden die Treiber für den Farblaser ja über den Server übertragen, oder sollen die Treiber nochmal direkt auf meinem Rechner installiert werden?

Drucken über Word usw funktioniert einwandfrei!

Der Zugriff aufs Netzwerk ist trotz 6mbit Leitung Server (2mbit bei mir zu Hause) doch recht langsam...

Denke aber das ist wohl normal...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
gelöst Macht eine VPN Verbindung in eine DMZ sinn? (8)

Frage von M.Marz zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows 10
gelöst VPN Verbindung Probleme (7)

Frage von Yeter2 zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
gelöst Netzlaufwerke mit einer VPN Verbindung verbinden lassen (16)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Netzwerke
gelöst VPN Verbindung WIndows Rechner via FritzBox Fernzugang - Kein Internet

Frage von garack zum Thema Netzwerke ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...