Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VPN Verbindung zu LANCOM 1811 Server nicht über Hostname erreichbar - DNS-Problem

Frage Netzwerke

Mitglied: superhoshi

superhoshi (Level 1) - Jetzt verbinden

10.04.2013, aktualisiert 12:35 Uhr, 2289 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo liebe Experten

Folgendes Problem:

Ich verbnde mich mit meinem VPN Client Shrewsoft zu meinem Lancom 1811 Router im Büro.
Dies klappt auch ohne Probleme ( naja nicht ganz )
Über IP-Adresse und vollen Computer-Domain Namen ist der Server erreichbar.
Pingen und Netzlaufwerke anzeigen klappt ohne Probleme mit Server.domain.local oder der IP des Servers 192.168.11.20
Unter dem einfach Hostname: Server jedoch nicht.
Am Server selber geht es natürlich, an den VPN-Clients nicht.

Wenn ich nslookup am Server mache wird mir angezeigt:
Standardserver: server.domain.local
Address: die IP des Servers, hier 192.168.11.20

Mache ich nslookup am VPN-Verbundenen Client wird mir das gleiche angezeigt.

Mir ist klar, dass es irgend ein DNS-Problem ist, nur bin ich gerade Ratlos, wo ich gucken muss.
Was ist diesbezüglich am Lancom einzurichten, dass der Server ( welcher auch DNS ist ) unter dem normalen Hostnamen erreichbar ist.
Es wäre im Grunde ja nicht schlimm, meinen einzelnen Rechner mit den Laufwerken einzurichten, jedoch hängen mehrere Rechner mit VPN dran und alle sind schon mit dm normalen Hostname ( Netzlaufwerke / Exchange ) eingerichtet.
Dies hatte vor dem Routerreset funktioniert.
Nun finde ich leider nicht die korrekte Einstellung.
Für eine genau Schritt für Schritt Anleitung wäre ich sehr dankbar.

Lancom Router hat die 192.168.11.251
DNS sind 192.168.11.10 und 192.168.11.10.20

Vielen Dank im voraus.

Gruss Superhoshi

Mitglied: colinardo
10.04.2013, aktualisiert um 12:19 Uhr
Hi superhoshi,
Das VPN sollte Netbios-Pakete durchlassen dann sollte die Verbindung mit dem Hostnamen gehen. Schau mal in den VPN Einstellungen des Routers und des VPN-Clients nach dieser Option.

p.s. Überarbeite deinen Titel, damit man weiß worum es hier geht, Danke.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: HubertN
10.04.2013 um 14:32 Uhr
Moin

du hast kein DNS-Problem. Funktioniert doch...

NetBIOS-Pakete durch den VPN-Tunnel zu lassen ist die denkbar schlechteste Lösung. Eine Namensauflödung per NetBIOS kann über drei Mechanismen erfolgen: WINS-Server, lmhosts-Datei und NetBIOS-Broadcasts. Und Braodcasts versucht man doch möglichst zu vermeiden...
Mit korrektem DNS-Suffix und einem erreichbaren DNS-Server sollte die Namensauflösung eigentlich problemlois funktionieren.
Und wenn nicht, dann würde ich lieber zentral gesteuert die lmhosts-Datei auf den betroffenen Rechnern pflegen anstatt auf Namensauflösung per Broadcast zu setzen...

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
10.04.2013 um 17:04 Uhr
Eine Lizenz des Lancom-Clients kostet in etwa 90 EUR, die Stunden, die Du in diesem Forum verbringst gegengerechnet, solltest Du lieber in Lizenzen investieren.

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: superhoshi
11.04.2013 um 10:03 Uhr
Danke für den kontraproduktiven Beitrag Mr Stanton.
Da es um die max. Anzahl an VPN-Verbindungen geht, 25 in diesem Fall, habe ich durch eine Stunde suchen doch über 2000€ für Lizenzen gespart. Ein guter Stundensatz oder?
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
28.04.2013 um 03:11 Uhr
Hallo Superhoshi,

nun sei mal produktiv und lass uns auch teilhaben was hier nun noch weiter abgehen soll.


Hat sich der Beitrag erledigt?
Sollte er sogar gelöst worden sein wäre eine Mitteilung hierüber auch für uns alle interessant,
denn so ein Forum lebt nun einmal davon das andere Mitglieder die Suchfunktion benutzen und Ergebnisse vorfinden.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
DNS
Mobiles DNS Problem bei VPN Verbindung
Beitrag von 4 Kommentare

Frage von holladie zum Thema DNS

LAN, WAN, Wireless
VPN-Verbindung - Hostname bei allen Hosts gleich und keine Verbindung
Beitrag von 2 Kommentare

Frage von Alexth89 zum Thema LAN, WAN, Wireless

Router & Routing
VPN Lancom zu Fitzbox Verständnisfragen
Beitrag von 5 Kommentare

Frage von TimMayer zum Thema Router & Routing

DNS
Android-VPN, Hostname wird nicht aufgelöst
Beitrag von 3 Kommentare

Frage von metal-shot zum Thema DNS

Neue Wissensbeiträge
MikroTik RouterOS

Mikrotik - Lets Encrypt Zertifikate mit MetaROUTER Instanz auf dem Router erzeugen

Beitrag von 4 Kommentare

Anleitung von colinardo zum Thema MikroTik RouterOS

Sicherheit

Sicherheitslücke in HP-Druckern - Firmware-Updates stehen bereit

Beitrag von

Information von BassFishFox zum Thema Sicherheit

Administrator.de Feedback

Entwicklertagebuch: Die Startseite wurde überarbeitet

Beitrag von 5 Kommentare

Information von admtech zum Thema Administrator.de Feedback

Vmware

VMware Desktopprodukte sind verwundbar

Beitrag von

Information von Penny.Cilin zum Thema Vmware

Heiß diskutierte Inhalte
Visual Studio
Vb.net-Tool zum Erzeugen einer Outlook-E-Mail
Beitrag von 24 Kommentare

Frage von ahstax zum Thema Visual Studio

Windows Server
RDP macht Server schneller???
Beitrag von 16 Kommentare

Frage von JaniDJ zum Thema Windows Server

Windows Netzwerk
Netzwerk Neustrukturierung
Beitrag von 16 Kommentare

Frage von IT-Dreamer zum Thema Windows Netzwerk

Windows 10
Windows 10 dunkler Bildschirm nach Umfallen
Beitrag von 15 Kommentare

Frage von Akcent zum Thema Windows 10