Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

VPN- und VNC-Konfusion

Frage Sicherheit Tipps & Tricks

Mitglied: SVAdmi

SVAdmi (Level 1) - Jetzt verbinden

09.12.2005, aktualisiert 08.01.2009, 8906 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo!
Ich bin ein "INTERN-VNCler" und in Sachen Fernwartung externer PCs noch nicht viel weiter gekommen.
Bislang verwende ich für den Zugriff auf PCs im Netzwerk intern VNC-Server und -Viewer. Für die Einwahl in Mini-Netzwerke verwende ich den ISDN-Router D-Link Di304. Ist ein gutes Teil und die Einwahl per ISDN kein Problem. Wenn ich dann erstmal eingewählt bin, kann ich von extern mit dem Viewer auf jeden PCs namentlich zugreifen, der mit dem Server und Passwort ausgestattet ist. Ich benötige also kein Port-Forwarding und anderes "Gedöööns" (sorry an die Oberprofis!) für jeden einzelnen PC.
Mittlerweile wäre es aber auch praktisch, den Zugang nicht per Langsam-ISDN sondern einfach per Flat-DSL-Internet durchzuführen. Aber leider lese ich bislang eben nur komplizierte Berichte und Empfehlungen. Meistens wird darauf hingewiesen, dass auf dem Router-Modem Port-Forwarding für jeden einzelnen PC eingerichtet werden muss. Das scheitert aber spätestens dann, wenn der Modem-Router nur eine bestimmte Anzahl Einträge ermöglicht.
Deshalb würde mich interessieren, ob es keine vergleichbar einfach Möglichkeit wie mit der beschriebenen ISDN-Lösung gibt. So könnte ich mir vorstellen das es möglich sein müsste, den Modem-Router über DynDNS erreichbar zu machen, dann eine Einwahl per VPN durchzuführen und dann auf die PCs zuzugreifen.
Aber halt, da fällt mir ein, dass dazu ja der Modem-Router einen VPN-Server inklusive haben müsste. Das kann aber ja nur wieder zB Windows-2000. Aber dann wäre ich ja wieder nur auf dem betreffenden Windows-2000-PCs und müsste mich wiederum intern mit VNC mit den anderen PCs verbinden (
UND DESHALB HIER DIE ULTIMATIVE FRAGE:
Kann mir jemand eine einfache Erklärung und Anleitung vermitteln, die es ermöglicht ohne Einkauf teurer Hard- oder Software oder Spezialstudim einfach eine Fernwartung einzurichten und per Remotesoftware wie VNC auf andere PCs im externen anderen Netzwerk zuzugreifen?????
BITTE, BITTE endlich DIE EINFACHE und GENIALE LÖSUNG ohne WENN und ABER???!!!!
Vielen, vielen Dank im voraus und mit freundlichen Grüßen
Martin
Mitglied: 12217
09.12.2005 um 14:48 Uhr
Hi,

guck dir mal ultravnc an. Dafür gibt es auch einen ECHO Server, mit dem durch Firewalls hinweg verbindungen aufgebaut werden können. Sollte die einfachste Lösung sein. Mehr Infos dazu findest du unter www.ultravnc.com

UltraVNC selbst ist ein stark aufgemotzer (und kostenloser) VNC Abkömmling.

mfg
DrOktagon
Bitte warten ..
Mitglied: andy0815
13.12.2005 um 13:02 Uhr
Jo... oder NetViewer (Bei dem du aber die Bestätigung des Arbeitsplatzrechners benötigst).


Zum Thema Port-Forwarding:

Dein Router wird doch bestimmt 3 (?) zusätzliche Einträge unterstützen...
Einen Router mit VPN-Server bräuchtest du dann allerdings... oder zumindest einen Rechner der als VPN-Server fungiert.
Als Router mit VPN empfehle ich LANCOM-Produkte (Sind zwar teuer aber zuverlässig).
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
RODC über VPN - Verbindung weg (10)

Frage von stefan2k1 zum Thema Windows Server ...

Router & Routing
InterVlan Routing mit Linksys LRT224 Dual WAN Gigabit VPN Router (1)

Frage von darkliving zum Thema Router & Routing ...

Firewall
gelöst Site-to-Site-VPN und Cisco VPN-Client von gleicher IP (2)

Frage von TripleDouble zum Thema Firewall ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (15)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...