Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VPN Windows XP Fehlermeldung Verbindung zum Laufwerk konnte nicht hergestellt werden

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: 1apxo111

1apxo111 (Level 1) - Jetzt verbinden

29.09.2012 um 13:48 Uhr, 2786 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo admins,

ich habe von einem Remote Windows XP Client erfolgreich über PPTP (mit PAP) und dyndns eine Verbindung aufgebaut.

Auf der Zielsseite (das LAN wo ich hin will) steht ein D-LINK Router 824 VUP+ wo ich vom PPAP-server auch eine Client Adresse bekam. Der Tunnel steht. Das sehe ich wenn ich IPconfig aufrufe.

Nun das Problem:

Jetzt möchte ich mit laufenden Tunnel einen anderen PC über start-ausführen \\server\.. öffnen und es erscheint folgende Fehlermeldung.
"Eine Verbindung zum Laufwerk konnte nicht hergestellt werden, da kein Netzwerk gefunden wurde".

Im Zielnetz steht ein Windows Server 2008 Standard uwo über DNS eine Reihe von Rechner im Netzwerk stehen. Ich kann von remote keinen der Rechner anpingen bzw. in der Netzwerkumgebung sehen, obwohl der Tunnel zum DLINK Router steht.

Wo liegt das Problem? Muss im Windows Server etwas eingerichtet werden? Z. B. RAS oder VPN Rolle. Brauche ich spezielle Berechtigungen. Beim googlen bin ich auf das Wort mobile-Client gestossen?

Liegt es daran, das mein Remote PC eine ganz andere IP Adresse hat als die Adressen im Windows Server PC Netz?

ich komme leider nicht weiter. bitte um Hilfe.

Mitglied: Dobby
29.09.2012 um 16:33 Uhr
Hallo 1apxo111,

tja und was ist nun mit Deinem Router?
Oder hast Du die Verbindung von Deinem Rechner aus zu dem D-Link hergestellt?
Was ist denn dort freigegeben auf das Du zu greifen kannst und darfst?
Hast Du einen Account an dem Server, damit Du Dich dort anmelden kannst?
Und warum willst Du denn nun einen anderen Server öffnen, als den der für Dich freigegeben wurde?


Normalerweise würde ich sagen Du machst ein Site-to-Site VPN Verbindung zwischen Deinem Router und dem
D-Link Router! Fertig ist die Laube!

Dann wird dort eine Portweiterleitung eingerichtet, wenn das Ziel in der DMZ steht und wenn nicht dann kannst Du Dich an/bei dem Server anmelden wo Du auch einen Account hast oder eine Berechtigung.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: 1apxo111
05.10.2012 um 00:29 Uhr
der router hat einen integrierten PPAP server. dieser ist von remote erreichbar der tunnel klappt. Auf dem router sind die ports freigegben für VPN. ja auf dem server habe ich in der domäne einen admin account.
wie geht Site-to-Site VPN Verbindung zwischen Deinem Router und dem D-Link Router. ich bin im starbucks und komme nicht auf den router.

wie geht das beim D-link 824 VUP

"wird dort eine Portweiterleitung eingerichtet, wenn das Ziel in der DMZ steht und wenn nicht dann kannst Du Dich an/bei dem Server anmelden wo Du auch einen Account hast oder eine Berechtigung"

--> was für einen port?
--> was soll ins DMZ geschireben werden? ip adresse des Windows servers 2008?
--> hast du lösungen hierzu damit ich es richtig machen kann

danke
Bitte warten ..
Mitglied: 1apxo111
06.10.2012 um 12:54 Uhr
der Windows-Server 2008 ist auch ein DNS Server. Standardgateway ist der Router.Wie soll die DHCP Optionen eingestellt werden? brauche ich einen anderen DNS Server?

zum gewünchten Netzrouting:

hier habe ich im Router DLINK 824 eine Virtuellen Server auf die lokale Windows-Server 2008 IP und dazu den Port 1723 (PPTP) eingerichtet. jetzt klappt nichmal mehr der PPTP-Tunnel über dyndns. Es kommt der Fehler 678. Remotecomputer antwortete nicht.

was ist falsch?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Installation
gelöst Fehlermeldung bei Installation mit Windows XP (7)

Frage von bestelitt zum Thema Windows Installation ...

Windows XP
gelöst WPA2 unter Windows XP SP1 nutzen? (10)

Frage von bestelitt zum Thema Windows XP ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...