Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

W-lan karte zu w-lan karte

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: tester0160

tester0160 (Level 1) - Jetzt verbinden

06.05.2010 um 12:03 Uhr, 3497 Aufrufe, 7 Kommentare

Hi

kan man mit einer w-lan karte

eine verbindung zu einem anderen computer mit einer w-lan karte herstellen ohne einen router zu verwenden???

mir wurde mal soetwas gesagt aber habs nicht hinbekommen

Danke in vorraus
Mitglied: xluki29x
06.05.2010 um 12:09 Uhr
Hai,

Also ich kann mir nicht vorstellen wie es ohne Router funktionieren soll.

Es kann schon sein das es eine möglichkeit gibt glaube aber eher nicht =D

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: ichbindernikolaus
06.05.2010 um 12:15 Uhr
Doch das funktioniert.

Nennt sich Ad-hoc - Modus.
Wie genau man den konfiguriert hängt von Deinen verwendeten Netzwerkkarten ab.
Wichtig ist nur beiden WLAN-Karten feste IPs im selben Netz zu geben.

Den Rest
Bitte warten ..
Mitglied: DennisGrenda
06.05.2010 um 12:33 Uhr
Im Ad-hoc Modus muss man nichtmal IP-Adressen vergeben.
Mit Windows Vista und Windows 7 kann dynamische Vergabe eingestellt werden.
Die geben sich denn selbst ne Adresse im Bereich 169.xxx.xxx.xxx.
Sollte funktionieren...

Gruß, Dennis
Bitte warten ..
Mitglied: lenny4me
06.05.2010 um 13:00 Uhr
Hallo,

Bio hat recht. Die NIX's bekommen APIPA Adressen zugewiesen aber da diese soweit ich weis dynamisch sind und sich ändern würde ich doch zu festen IP's temdieren.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: dergrosseBauer
06.05.2010 um 13:17 Uhr
Wiesst du denn jetzt wie man das auch umsetzt? Oder könnte das hier jemand noch etwas genauer erläutern?
Bitte warten ..
Mitglied: DennisGrenda
06.05.2010 um 14:23 Uhr
Ad-hoc sind temporäre Netzwerke, die mal fix erstellt sind, wenn man z.b. kurz paar Daten austauschen möchte.
Dazu auf beiden Netzwerkadaptern im jeweiligen Protokoll (IPv4 oder IPv6) "IP Adresse automatisch beziehen" und den Kram darunter auch...

Wenn das nicht funktionieren SOLLTE, dann geb denen z.b. mit v4 auf

PC1 die
IP 192.168.1.2
Subnetmask 255.255.255.0
Gateway 192.168.1.3

PC2 die
IP 192.168.1.3
Subnetmask 255.255.255.0
Gateway 192.168.1.2


Wenn du aber z.b. zu Hause nen immer verfügbares W-LAN Netzwerk haben möchtest, empfiehlt sich ein Access Point (kosten nich viel) und aktivierst dort den DHCP Dienst, welcher denn den Clients die Adressen automatisch und dynamisch zuweist, wenn bei denen wieder "automatisch beziehen" eingestellt hast.

Ich hoffe es hilft ein wenig, ansonsten erklär ich's gern nochmal genauer und noch einfacher =)
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
06.05.2010 um 20:47 Uhr
Einen "Router" benötigt man dafür so oder so niemals, das ist Unsinn ! Wenn dann einen WLAN Accesspoint !!
Du musst lediglich wie oben bereits beschrieben den Ad Hoc Modus auf allen beteiligten PCs einstellen und feste statische IP Adressen vergeben...logisch es gibt ja keinen DHCP Server in so einem Netz.
Oder einfach mal die Suchfunktion nutzen:
http://www.administrator.de/Ad_hoc_WLAN_Verbindung_zwischen_2_Notebooks ...
Dr. Google hat auch was für dich:
http://tinyurl.com/2cdodrl
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Drucker ohne W-LAN via W-LAN einbinden
gelöst Frage von C3PO-ITLAN, WAN, Wireless10 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe folgende Konstellation: Ein Tablet (Windows 8) greift via AdHoc-Verbindung auf einen "Server" (Windows 7) zu, ...

LAN, WAN, Wireless
W-LAN für unsere Firma
gelöst Frage von sk-it83LAN, WAN, Wireless22 Kommentare

Hallo zusammen, wir würden gerne in absehbarer Zukunft unser W-LAN erneuern. Zur Zeit besteht es aus 3 AP (Cisco) ...

LAN, WAN, Wireless
W-LAN mit einmal Passwörtern absichern
gelöst Frage von winterj86LAN, WAN, Wireless3 Kommentare

Hallo, wir haben in unserem Unternehmen ein eigenes W-Lan für Gäste und das ist mit einem mehr oder weniger ...

LAN, WAN, Wireless
Was bedeutet W-LAN intervall
gelöst Frage von JohnMcClaneLAN, WAN, Wireless14 Kommentare

Hallo, leider wird im Handbuch nicht erklärt und auch bei Hersteller ist wenig zu finden Was bedeutet folgender Intervall? ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 StundeTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 StundeSicherheit4 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 StundenSicherheit3 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor

Information von Frank vor 3 StundenSicherheit10 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Anmeldevorgang für Informatikraum (Schule) unter Windows
gelöst Frage von IngenieursBatch & Shell29 Kommentare

Hey zusammen, ich werde in naher Zukunft den Informatik Raum meiner jetzigen Schule von dem aktuellen Betreiber übernehmen (Vertrag ...

Windows 10
Netbook erkennt Soundkarte nicht - keinerlei Info zum Hersteller und Modell vom Netbook und Hardware bekannt
Frage von 92943Windows 1027 Kommentare

Guten Tag, meine Schwester reist in einigen Wochen für ein paar Monate ins Ausland und hat sich dafür ein ...

Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen19 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...

Batch & Shell
AD-Abfrage in Batchdatei und Ergebnis als Variable verarbeiten
gelöst Frage von Winfried-HHBatch & Shell19 Kommentare

Hallo in die Runde! Ich habe eine Ergänzungsfrage zu einem alten Thread von mir. Ausgangslage ist die Batchdatei, die ...