Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

W-Lan sicherer machen

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: Robtschick

Robtschick (Level 1) - Jetzt verbinden

29.03.2006, aktualisiert 30.03.2006, 4792 Aufrufe, 8 Kommentare

Totale Angriffe

Hallo jungs,

ich habe jetzt sein ein paar Tagen w-lan und gehe ganz normal ins Internet. Bis jetzt will ich noch nix verschlüsseln.
Ich möchte mal sehen wie weit ich mit dem zweiten Laptop in das Netzwerk eingreifen kann.
Also da ich ein anfänger bin, kann ich nicht wirklich in das Netz eingreifen. Ich kann irgendwie gar nicht die vorhandenen Computer sehen können. Können evtl. andere mit irgendwelchen Tools auf das Netzwerk zu greifen und meinem W-Lan was anrichten?
Mitglied: 27119
29.03.2006 um 16:06 Uhr
Oh je - warscheinlich das meistdiskutierteste Thema der letzten jahre.

Wenn du ein offenes WLAN betreibst (unverschlüsselt) ist das genauso als würdest du deinen DSL Anschluss an die Strasse verlagern, wo jeder vorbeikommende sein notebook anschliessen und mit DEINER IP auf deine Kosten ins Internet kann.

Tools gibts zu hauf. netstumbler beispielsweise.
Oder .................... Damit geht alles. Sniffen, cracken, MAC ändern.
Du siehts ohne Tools dein netz nicht, weil wohl SSID Broadcast abgeschaltet ist.

(ich will hier keine Infos zum knacken geben...)
Bitte warten ..
Mitglied: Robtschick
29.03.2006 um 16:11 Uhr
danke,

also hackinfos will ich auch nicht.

ich will selber testen ob ich von meinem zweitem rechner einmal so dran komme,

wenn das einfach ist dann verschlüssel ich das sofort und schaue wieder mal nach ob dann immer noch so einfach ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Camp
29.03.2006 um 16:23 Uhr
hi, wenn es eine unverschlüsselte W-Lan verbindung ist, dann reicht es ja schon, wenn man ein z.B. ein W-Lan USB stick hat und Windows XP, Windows stellt dann selbstständig die Verbindung her, bzw. in den neueren Notebooks braucht man ja keine W-Lan USB Stick mehr *ja ich weiß das ding heißt anders mir fällt jetzt aber nicht der Name ein ^^*
Jedenfalls sollte man dieses nicht machen und sein W-Lan immer verschlüsseln aber es sollte nicht unbedingt eine WEP verschlüssellung sein, da diese leicht zu knacken sein soll.

Gruß

Camp
Bitte warten ..
Mitglied: TobiasNYC
29.03.2006 um 18:52 Uhr
Kann mich da nur anschließen, und wenn Du noch nen DHCP Server laufen hast, ist das in etwa so, als wenn du dem Einbrecher noch den Schlüssel in die Hand geben würdest.
Bitte warten ..
Mitglied: 27119
29.03.2006 um 19:50 Uhr
Jo. Wir könnten jetzt freilich alle WLAN Absicherungs Punkte aufführen, aber WIE OFT NOCHT? Ich denke wenn man allein hier im Forum WLAN ins Suchen Fenster eingibt kriegt man bestimmt ein dutzend Threads die sich damit beschäftigen.
Du schaffst es!
Bitte warten ..
Mitglied: BigWumpus
29.03.2006 um 22:23 Uhr
Wie ist denn Deine Adresse ?

Wollte schon immer mal meine braune Hetze im Netz abladen....

Offenes WLAN, besser ist das (für die Nachbarn).
Bitte warten ..
Mitglied: NaCkHaYeD
30.03.2006 um 06:59 Uhr
Hi,

ein offenes Netz ist doch kein Problem, selbst DHCP. Man muss dem fremden nur etwas falsches vorgaugeln, mit dem er nichts anfangen kann .

Ne Spass beiseite, sehr sehr gefährlich. Reden wir mal nicht über private Daten. Lass mal deinen Nachbar per Emule einen Film ziehen und du bekommst die Anzeige. Böse Böse.

Mach mal mindestens WEP, besser WPA rein, und Zugriff nur mit MAC - Adresse. Alles andere übersteigt es wohl am Anfang.

Ich persönlich lass jeden in mein offenes Netz, wie gesagt damit kann er nichts anfangen. Erst eine VPN Verbindung gibt ihm alles Preis. Alles ausser die VPN Ports ist zusätzlich verdeckt.

mfg
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: nobiwerk
30.03.2006 um 22:37 Uhr
Hallo jungs,

ich habe jetzt sein ein paar Tagen w-lan und
gehe ganz normal ins Internet. Bis jetzt will
ich noch nix verschlüsseln.
Ich möchte mal sehen wie weit ich mit
dem zweiten Laptop in das Netzwerk
eingreifen kann.
Also da ich ein anfänger bin, kann ich
nicht wirklich in das Netz eingreifen. Ich
kann irgendwie gar nicht die vorhandenen
Computer sehen können. Können
evtl. andere mit irgendwelchen Tools auf das
Netzwerk zu greifen und meinem W-Lan was
anrichten?

die werkseinstellungen des routers bitte umgehend ändern !!
wpa2 einstellen
wpa netzerkschlüssel setzen
eigene ssid erzeugen und als nicht sichtbar einstellen
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Drucker und Scanner
gelöst Laserdrucker - ausdrucken vom Smartphone ohne W-LAN (4)

Frage von Markowitsch zum Thema Drucker und Scanner ...

LAN, WAN, Wireless
Mehrere W-LAN Accesspoints und Device (7)

Frage von Markowitsch zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
Outdoor W-LAN Repeater (Kaufempfehlung) (3)

Frage von Huibuh2010 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Netzwerkmanagement
VLAN Einrichtung für W-Lan Router (25)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Neue Wissensbeiträge
Viren und Trojaner

Link: Neues Botnetz über IoT-Geräte

Information von certifiedit.net zum Thema Viren und Trojaner ...

Ubuntu

Ubuntu 17.10 steht zum Download bereit

(3)

Information von Frank zum Thema Ubuntu ...

Datenschutz

Autofahrer-Pranger - Bewertungsportal illegal

(8)

Information von BassFishFox zum Thema Datenschutz ...

Windows 10

Neues Win10 Funktionsupdate verbuggt RemoteApp

(8)

Information von thomasreischer zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Externe IP von innen erreichbar machen (13)

Frage von Windows10Gegner zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
Frage zu Server Rack (11)

Frage von rainergugus zum Thema Windows Server ...

Switche und Hubs
gelöst VLAN für Gäste WLAN einrichten über FritzBox und Switch (10)

Frage von Elo-14 zum Thema Switche und Hubs ...