Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

W2K USB Sticks werden automatisch keine Laufwerksbuchstaben vergeben

Frage Sonstige Systeme

Mitglied: falbi

falbi (Level 1) - Jetzt verbinden

28.03.2006, aktualisiert 13.11.2006, 13170 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo liebe Gemeinde,


ich habe an einem HP NX8220 Notebook ein super tolles Phänomen.
Wenn ich einen USB Stick oder Kartenleser in den USB Port einstecke, wird das Gerät im Gerätemanager erkannt, und unter der Festplattenverwaltung sehe ich das Gerät auch. Allerdings wird automatisch kein Laufwerksbuchstabe vergeben.
Genügend freie Laufwerksbuchstaben sind vorhanden, die Netzlaufwerke fangen erst bei G an.
Wenn ich von Hand einen LW Buchstaben vergebe tut das ganze.
Nach einem Neustart ist das aber nicht mehr so sicher ob das geht.
Testweise wurde ein frisches Windows 2000 auf einer Ersatzplatte installiert und hierbei funktionierte es einwandfrei.
Es handelt sich also definitiv um ein Problem des Betriebssystems.
Google und Co habe ich bereits befragt aber nichts in diese Richtung gefunden.
Der USBlaufwerksmanager hat auch nichts gebracht.

So nun bin ich mal gespannt, ob hier jemand etwas dazu einfällt.

Mein Dank wird den oder diejenge/n ewig verfolgen

(aber nie erreichen)

Ciao

Felix
Mitglied: Shaby
28.03.2006 um 17:38 Uhr
moin,

dieses fenomän kenne ich sehr gut. es geht jedoch wie du bereits herausgefunden hast, wenn du ihm einen neuen Laufwerksbuchstaben zuweist.

vermutlich will der Stick einen bereits belegten Buchstaben verwenden und hat deshalb keinen.

dann solte es jedoch beim Neustart wieder gehen. oder ist dies nicht so?
Bitte warten ..
Mitglied: RibbelRabbel
29.03.2006 um 07:41 Uhr
Das Problem hierbei ist, dass wie Shaby bereits schrieb, der Stick immer einen Laufwerksbuchstaben will, der bereits vergeben wurde (wenn Netzlaufwerke verwendet werden). Sobald du Netzlaufwerke verwendest möchte der Stick immer den ersten Laufwerksbuchstaben. Da kannst du meines Wissens nach machen was du willst. Trenne mal das erste Netzlaufwerk und du siehst, dass der Stick sich sofort diesen Laufwerksbuchstaben grappscht. Eine zufriedenstellende Lösung für dieses Problem kenne ich im Moment leider nicht.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: falbi
01.04.2006 um 12:21 Uhr
Hellas,


danke für eure Bemühungen.
Das USB Sticks und Co öfters von Netzlaufwerken überlagert werden kenne ich.
Hier ist der Fall aber so, das der erste freie Laufwerksbuchstabe F: ist.
Die Netzlaufwerke beginnen aber erst bei H:
Es sind also, zwar nicht viele, aber noch freie Buchstaben vorhanden.
Wenn ein USB Datenträger von einem Netzlaufwerk überlagert wird, wird dieser in der Datenträgerverwaltung trotzdem mit einem Laufwerksbuchstaben angezeigt.
Bei mir ist es so, dass das Notebook überhaupt keinen Laufwerksbuchstaben automatisch zuweist.
Sehr mysteriös das ganze. Ich vermute dass das ganze mit der HP Software Credential Manager etc zu tun haben könnte.
Bitte warten ..
Mitglied: RibbelRabbel
03.04.2006 um 08:00 Uhr
Ich meinte eigentlich, dass es egal ist wieviel freie Laufwerksbuchstaben noch zur Verfügung stehen. Dein erstes Netzlaufwerk hat den Buchstaben H. Genau den will der USB Stick. Immer den vom ersten belegten Netzlaufwerk. Ob davor oder danach noch Buchstaben frei sind ist dem Kollege ziemlich egal. Steck den Stick mal rein und trenne dann das Laufwerk H. Sofort hat der USB Stick dann diesen. So sind zumindest meine Erfahrungen hierbei.

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Speicherkarten
Tool zum neuformatieren eines USB-Sticks (6)

Frage von flyingKangaroo zum Thema Speicherkarten ...

Speicherkarten
gelöst Verschlüsselte USB-Sticks (19)

Frage von rudeboy zum Thema Speicherkarten ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...