Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

W2k3 TS - Windows 2000 Lizenzserver

Frage Entwicklung Lizenzierung

Mitglied: cordial

cordial (Level 1) - Jetzt verbinden

28.01.2011 um 14:31 Uhr, 4651 Aufrufe, 9 Kommentare

Moin zsam,

Wir haben hier einen Windows 2003 Server aufgesetzt und als TS eingerichtet und sind der Domäne beigetreten. TS Lizensierung installiert und dieser hat sofort den alten TS Lizenzserver (W2k3 DC SRV) gefunden. Wir hatten hier alte Windows 2000 TS Server inkl. Citrix und deswegen gab es schon einen Lizenzserver, aber ich weiss nun nicht, ob wir hier jetzt aufgrund des Win2003 TS richtig lizensiert sind. Meckern tut der W2k3 TS jedenfalls nicht. Alle können schön drauf arbeiten. Folgende Lizenzen habe ich auf dem Lizenzserver gefunden:

- Vorhandenes Windows 2000 Server - Terminaldienste-Cal-Token (pro Gerät)
- Windows 2000 Server - Terminal Services Cal Token (per-device)
- Temporäre Lizenzen für Windows 2000 Server - Terminaldienste-Cal-Token

Unter "Windows 2000 Server - Terminal..." ist der Typ "Open" und Gesamt "40" eingetragen, darunter sind die Geräte (Thinclients mit RDP Session), die ein Ablaufdatum haben. Das macht mich bissel stutzig.

1. Wird nach dem Ablaufdatum ein neues erstellt oder können die sich dann nicht mehr anmelden?
2. Müssen wir etwas an den TS Lizenzen machen oder alles korrekt so lizensiert?

Würde mich über eine Antwort freuen.
Mitglied: goscho
28.01.2011 um 14:54 Uhr
Hallo Cordial,
du benötigst zu einem W2K3 TS auch die entsprechenden TS-CALs für W2K3.
Deine bisherigen W2K-TS-CALs erlauben leider keinen Zugriff auf den W2K3 TS.

Als Lizenzserver musst du auch zwingend einen W2K3 oder neuer nutzen, weil nur dieser in der Lage ist, die TS-CALs ordnungsgemäß zuzuweisen.
Natürlich kann bspw. dein neuer W2K3-TS dieser Lizenzserver werden und diese Funktion auch für die alten W2K-TS übernehmen.

Wie das geht, steht hier (Lizenzserver umziehen).

PS: Du hattest so einen Beitrag auch im MCSE-Board eröffnet: Hier der Link zum Forum ohne Meinungsfreiheit
Bitte warten ..
Mitglied: cordial
28.01.2011 um 15:03 Uhr
@goscho

Danke für deine Antwort.

Ja den Beitrag habe ich dort auch eröffnet, allerdings kommen da keine richtigen Antworten bei raus.

Der bisherige Lizenzserver ist ein W2k3 DC und der war es auch schon immer. OK, also brauchen wir neue W2k3 TS Lizenzen. Frage ist nur, warum der momentane Lizenzserver nicht meckert! Ein Bug?

Kann auch der neue Lizenzserver z. B. ein Win 2008 SRV sein mit Win2008 TS Cals, die aber auf Win2003 TS downgraden? Wir möchten gerne den Win 2003 TS noch etwas nutzen, bevor wir igendwann mal auf Win 2008 TS umsteigen.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
28.01.2011 um 15:17 Uhr
Zitat von cordial:
@goscho

Danke für deine Antwort.

Ja den Beitrag habe ich dort auch eröffnet, allerdings kommen da keine richtigen Antworten bei raus.
Was erwartest du von MS Mitarbeitern, wie dem Chef und Meinungsmacher dort?
Der bisherige Lizenzserver ist ein W2k3 DC und der war es auch schon immer. OK, also brauchen wir neue W2k3 TS Lizenzen.
Ja, das ist korrekt.
Frage ist nur, warum der momentane Lizenzserver nicht meckert! Ein Bug?
Nein, ich gehe davon aus, dass ihr temporäre TS-CALS zugewiesen bekommen habt. Diese sind 120 Tage gültig, ab dann ist damit kein Zugriff mehr möglich.
Allerdings sehe ich noch keine Lizenzen für W2K3, sondern bisher nur für W2000.
Kann auch der neue Lizenzserver z. B. ein Win 2008 SRV sein mit Win2008 TS Cals, die aber auf Win2003 TS downgraden? Wir
möchten gerne den Win 2003 TS noch etwas nutzen, bevor wir igendwann mal auf Win 2008 TS umsteigen.
Ja, das ist möglich, wobei ich nicht weiß, ob du die CALs aus dem Downgrade später wieder für den W2K8 nutzen kannst?
Der Lizenzserver muss nicht lizenziert werden (so er kein TS ist), sondern die Zugriffe auf die TS werden über den Lizenzserver registriert.
Bitte warten ..
Mitglied: cordial
28.01.2011 um 15:35 Uhr
Ok vielen Dank.

Also es hängen ca. 20 Thincclients mit einer RDP Session am W2k3 TS SRV und am W2k3 DC Terminallizenzserver sind momentan 3 Lizenzen Temporär ausgestellt und 20 Lizenzen bei "Windows 2000..." mit Ablaufdatum. Dazu gesagt ist, dass wir die neuen Thinclients erst vor kurzem eingeführt haben, vielleicht nutzt er deswegen noch die alten TS Lizenzen, bis die ablaufen und dann erstellt er neue und die werden Temporär. Alles seltsam.

Naja, dann kaufen wir wohl 2008er TS Cals und die kann man ja auf 2003 TS Cals downgraden. Hoffe nur, dass man die später wieder auf 2008er upgraden kann.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
28.01.2011 um 18:42 Uhr
Zitat von cordial:
Ok vielen Dank.
Bitte, gerne doch.
Dazu gesagt ist, dass wir die neuen Thinclients erst vor kurzem eingeführt haben, vielleicht nutzt er deswegen noch die alten TS Lizenzen, bis die ablaufen und dann erstellt er neue und die werden Temporär. Alles seltsam.
Das könnte so sein, wäre natürlich nicht im Interesse von MS, wenn auf einen W2K3-TS zugreifende Thinclients eine alte W2K-TS CAL nutzen könnten. Sei's drum.
Naja, dann kaufen wir wohl 2008er TS Cals und die kann man ja auf 2003 TS Cals downgraden. Hoffe nur, dass man die später
wieder auf 2008er upgraden kann.
Das kannst du vorher direkt bei Microsoft erfragen.
Wenn du dir diese Informationen schriftlich geben lässt, hats du später auch etwas in der Hand, falls es Unstimmigkeiten geben sollte.
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
28.01.2011 um 18:56 Uhr
Hallo,

Du könntest auch einfach den Lizenseungsmode des W2k3 TS auf "pro User" umstellen. Dann fordert der TS keine Lizenz von einem Lizemzserver ab, weil MS in diesem Modus die Lizenzen nicht zählen kann. Dann hast du schon mal das technische Problem sauber gelöst.
Wenn Du dann noch für die richtige Anzahl TS-CALs in den Schrank legst, bist Du lizenztechnisch sauber. Da Papier geduldig ist, kann Du auch gleich w2k8 CALs nehmen.

Das Vorgehen endspricht natürlich nicht genau dem reinen Text der Lizenzbestimmungen von MS, aber für eine Migration von w2k auf w2k3 ist mir dieses Vorgehen mal von MS selbst vorgeschlagen worden. Für MS zählt nur, dass Du die richtige Anzahl Lizenzen gekauft hast.
Bitte warten ..
Mitglied: cordial
28.01.2011 um 19:14 Uhr
Hi,

Auf dem W2k3 TS ist bereits in der Terminalkonfiguration auf "Pro Benutzer" eingstellt. D. h. so könnten ungebrenzt User drauf, obwohl ein Terminallizenzserver am laufen ist? Oo
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
28.01.2011 um 19:23 Uhr
Zitat von n.o.b.o.d.y:
Hallo,

Du könntest auch einfach den Lizenseungsmode des W2k3 TS auf "pro User" umstellen. Dann fordert der TS keine Lizenz
von einem Lizemzserver ab, weil MS in diesem Modus die Lizenzen nicht zählen kann. Dann hast du schon mal das technische
Problem sauber gelöst.
Das kann ich jetzt so nicht bestätigen.
Ich habe einen W2K3-TS und einen W2K3-DC als Lizenzserver.
Auf dem TS ist als Lizenzierung 'pro Benutzer' eingetragen.
Der TS fragt regelmäßig den Lizenzserver ab (steht in der Ereignisanzeige) um, die bereitgestellten Lizenzen zu ermitteln.
Wenn ich die vorhandene Lizenzzahl überschreite, wird eine temporäre Lizenz ausgestellt und dies auch so mitgeteilt.
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
28.01.2011 um 20:29 Uhr
Also ich habe das so über fast ein Jahr laufen gehabt und keine Probleme gehabt. Es lief nicht mal ein w2k3 Lizenzserver.....ist aber schon was her...müsste über den Jahreswechsel 07/08 gewesen sein.....hat MS da etwa inzwischen nachgebessert??
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft
gelöst Windows 2000 SP4 vs XP ohne Service Pack für Labor PC (11)

Frage von matze0004 zum Thema Microsoft ...

Windows Server
gelöst RDS 2016 Cals auf Windows Server 2012 R2 RDS-Lizenzserver unterstützt? (1)

Frage von Excaliburx zum Thema Windows Server ...

Windows 10
gelöst Windows 10 Anniversary Update und 2008r2 TS (14)

Frage von ThomasLating zum Thema Windows 10 ...

Windows 10
gelöst Windows 10 Privatsphäre (3)

Frage von Patrick-IT zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...