Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wake-On-LAN per Batch-datei?

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: 20015

20015 (Level 1)

13.11.2005, aktualisiert 22.08.2007, 59538 Aufrufe, 10 Kommentare

[Edit] Biber: Beitrag verschoben in "Batch & Shell" und Titel "wol per batch-Datei" geändert.[/Edit]

guten tach!

ich moechte einen rechner im netzwerk per wakeonlan zum leben erwecken.
dazu benutze ich ein kleines programm namens wake.exe. dieses starte ich
ueber cmd und muss die mac- und broadcastadressen manuell eingeben.
nun die frage: wie kann ich das perbatch-datei in einem schritt zusammenfasssen?
bitte keine programmalternaiven, es ist 123kb klein und so schoen sauber...

vielen dank im voraus,

chris
Mitglied: nullplan001
13.11.2005 um 11:36 Uhr
Kleine Frage: kannst du dem Programm die parameter gleich beim starten mitgeben? Oder tippst du <tt>wake</tt> ein und tippst dann den Rest in vom Programm bereitgestellte Eingabefelder ein? (sowas wie
<tt>MAC-Adresse? xx-xx-xx-xx-xx
Broadcastadresse? xxx.xxx.xxx.xxx</tt>
Die xx tippst du selber ein.) Bei Ersterem suche dir den Befehl raus und schreibe ihn in eine Batch, sowas wie
<div class="code">@wake /m:xx-xx-xx-xx /b:xxx.xxx.xxx.xxx</div>
Bei letzterem Versuche es mit sowas hier:
<div class="code">wake < p01.txt
:: Inhalt von p01.txt:
xx-xx-xx-xx (von p01)
xxx.xxx.xxx.xxx (von p01)</div>
Die Klammern rauslassen!! Es klappt vielleicht, wenn die Programmiersprache, in der wake.exe geschrieben wurde, noch alt genug war, um die Eingabeumleitung zu unterstüzen. Wenn beides nicht zieht, geht's eben nicht. Doch: Besorg dirden Source-Code von Wake.exe und schreibe es um. Wenn es in Pascal geschrieben war, sehen wir uns im Pascal-Thread.
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
13.11.2005 um 16:32 Uhr
Hallo,

auch wenn Du es ja nicht willst ...
Ich habe ein 93k kleines Tool namens WinWake. Das ruft mal einfach so auf:

winwake xx:xx:xx:xx:xx:xx (die MAC-Adresse)

Das geht in einem Script perfekt.

Gruss,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: MadMax
13.11.2005 um 17:12 Uhr
Hallo chris,

gehts Dir darum, wie man eine Batchdatei an sich erstellt? Der Aufruf von wake ist doch ohnehin:
wake MAC-Adresse IP-Adresse
also z.B.
wake 01-23-45-67-89-AB-CD 192.168.47.11

Die Zeile (so wie Du sie verwendest) schreibst Du in einen Texteditor, speicherst es ab mit der Endung .bat (z.B. wakeup.bat) und fertig ist Deine Batchdatei zum Aufwecken des Rechners.

Gruß, Mad Max
Bitte warten ..
Mitglied: joey321
23.07.2006 um 18:19 Uhr
Hi,
Was muss ich in eine Batch Datei schreiben, damit ich z.B. ws1, ws2, ws3 anschalten kann?
Ich will das als Script haben, also kein Programm!
Schon mal Danke!
Bitte warten ..
Mitglied: MadMax
23.07.2006 um 18:40 Uhr
Hallo Jakob,

um ein kleines Hilfsprogramm wirst Du wohl nicht herumkommen. Das kannst Du dann allerdings per Batch aufrufen und Deine drei Rechner starten. Solche Programme findest Du z.B. unter
http://masterbootrecord.de/files/wakeup.zip (Freeware)
oder
http://www.spettel.de/lanstart/lanstartcmd.zip (private Nutzung frei)

Wie eine Batchdatei mit wakeup aussehen müßte, kannst Du meinem vorherigen Beitrag entnehmen.

Gruß, Mad Max
Bitte warten ..
Mitglied: joey321
24.07.2006 um 11:44 Uhr
Danke! Ich meinte das ein bisschen anders.
Ich hab so um die 150 Rechner in einer Domäne und ich hab den Auftrag bekommen ein Script zu schreiben mit dem man alle PCs auf einmal anschalten kann! Beim Ausschalten muss man ja shutdown -s -f -m \\xx-xx-xx-xx-xx-xx 192.168.1.2 -t 90 -c "PC wird heruntergefahren..." so in eine batch Datei schreiben! Aber wie geht das beim Anschalten der PCs?
Danke!
Bitte warten ..
Mitglied: MadMax
24.07.2006 um 12:11 Uhr
Hallo Jakob,

genau das ist in den obigen Beiträgen beschrieben. Während Windows allerdings ein Programm "shutdown.exe" mitbringt, gibt es für WOL kein eingebautes Werkzeug. Zu diesem Zweck mußt Du also z.B. die Freeware wakeup (s.o.) herunterladen und entpacken. Dann steht Dir das Programm "wake.exe" zur Verfügung, welches Du dann in der Batchdatei verwendest, wie beim Herunterfahren "shutdown". Für eben genanntes Programm "wake.exe" würdest Du in Deine Batchdatei also lauter Zeilen schreiben:

wake 01-23-45-67-89-AB-CD 192.168.47.11

wobei 01-23-45-67-89-AB-CD die MAC-Adresse und 192.168.47.11 die IP-Adresse des jeweiligen Rechners ist. Wenn Du ein anderes Programm als "wake.exe" verwendest, kann die Syntax des Aufrufs natürlich etwas anders sein.

Gruß, Mad Max


Kleiner Nachtrag: Um die MAC-Adressen und die zugehörigen IPs bequem auszulesen, bietet sich die Freeware Arp Viewer von Depicus an (www.depicus.com/wake-on-lan/wake-on-lan-arp.aspx).
Bitte warten ..
Mitglied: joey321
24.07.2006 um 20:34 Uhr
Das hat alles so ziehmlich funktioniert bloß das die Rechner nicht an gingen! Ich hab in eine Batch geschrieben: wake Mac Adresse IP Adresse. Das hab ich immer wieder für jeden Rechner geschrieben. Weißt du woran das liegen könnte?
Danke!
Bitte warten ..
Mitglied: MadMax
25.07.2006 um 09:29 Uhr
Hallo Jakob,

Netzwerkkarte und Mainboard müssen WOL unterstützen, bei älteren Modellen kann ein Kabel zwischen Netzwerkkarte und Mainboard erforderlich sein.

Im BIOS und evtl. bei den Geräteeigenschaften der Netzwerkkarte muß es passend eingestellt sein und möglicherweise muß auch der Treiber für die Netzwerkkarte aktualisiert werden.

Ach ja, und wake.exe muß von der Batchdatei natürlich gefunden werden, d.h. es sollte im selben Verzeichnis liegen wie die Batchdatei oder im Windowsverzeichnis oder irgenwo im Pfad der %PATH%-Variablen.

Gruß, Mad Max
Bitte warten ..
Mitglied: Serverman
22.08.2007 um 13:13 Uhr
giebt es kein programm das wenn man es ausführt sämtliche pc´s im netzwerk vieleicht via broadcast startet so das man keine mac adressen eingeben muss?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Windows 10 - Wake on Lan Problem (4)

Frage von Jannis92 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...