Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Wann hat sich User WO eingeloggt im Active Directory

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: GPOdin

GPOdin (Level 2) - Jetzt verbinden

27.08.2012, aktualisiert 19:32 Uhr, 4569 Aufrufe, 4 Kommentare

Leichen finden....

Hallo,

hat jemand von euch eine adäquate Lösung gefunden, um Systemuser (welche vor lange Zeit angelegt wurden) zu "monitoren"?

Ich habe einige alte Accounts im Active Directory (derzeit 2003), welche vor meiner Zeit angelegt wurden. Keiner weiss wozu die mal da waren weil aus der Startzeit des AD schlecht dokumentiert wurde.

Das Problem: ich kann die nicht einfach deaktivieren, da wir ein Industriebetrieb sind mit diversen "Dauerlauf-PC's".

Nun möchte ich herasufinden, wann sich ein spezieller Useraccount das letzte mal eingeloggt hat (das ist recht einfach). Jetzt das ABER.....Ich will wissen von welchem Client aus!!!!

Hat da einer eine Lösung zu bieten? Sagt jetzt bitte nicht "per Script bei Anemdlung" oder aber "deaktiviere den Account mal so"....Derlei Ideen sind unpassend

Danke! Frank
Mitglied: HubertN
27.08.2012 um 20:16 Uhr
Moin


Eigentlich doch ganz einfach. Installiere die Account Lockout and Management Tools und du siehst im AD, wann sich der Benutzer das letzte Mal eingeloggt hat.

Mit der Information sollte es dann einfach sein, im Sicherheitsprotokoll die dazugehörige Arbeitsstation zu finden.

Gruß

Hubert
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
27.08.2012 um 22:05 Uhr
Tag

Einfachste Lösung, auch wenn du es nicht gerne hören wirst:

Folgende Zeile im Logonscript einbauen (sofern euer Loginscript in Batch geschrieben ist):

01.
echo %username%;%computername%;%date%;%time% >>\\Server\share\logfile.log
Damit wird der Benutzername, der Computername, das Datum und die Zeit in ein Logfile geschrieben. Ist zumindest mal ein Anfang.


Was dann natürlich nicht aufgezeichnet wird ist die Nutzung als Serviceaccount, z.B. wenn der Benutzer für irgendeinen geplanten Task oder so verwendet wird. Dies muss man dann anders abfangen.


Gruss
TuXHunT3R
Bitte warten ..
Mitglied: GPOdin
28.08.2012, aktualisiert um 08:15 Uhr
Hi,

genau dort ist das Problem: um das loginscript zu starten MUSS der User sich ja erst neu anmelden. Wie gesagt: Produktionsanlage und da kann es sein, das ein PC schon mal über ein Jahr durchläuft ohne neustart/Logoff....
Daher also leider (wenn auch sinnvoll) nicht anwendbar im Moment....

Andere Ideen willkommen
Bitte warten ..
Mitglied: GPOdin
28.08.2012, aktualisiert um 08:43 Uhr
Zitat von HubertN:
Moin


Eigentlich doch ganz einfach. Installiere die [http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=18465 Account Lockout and
Management Tools] und du siehst im AD, wann sich der Benutzer das letzte Mal eingeloggt hat.

Mit der Information sollte es dann einfach sein, im Sicherheitsprotokoll die dazugehörige Arbeitsstation zu finden.

Gruß

Hubert

Hi,

Supi. Gibts das auch für Win7 64bit Client??

Nachtrag_: hab es gerade gefunden: --> LINK

Supi! Funzzt gut! Danke
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (16)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

CMS
Lokales Wordpress im LAN - wie aufsetzen? (16)

Frage von Static zum Thema CMS ...

LAN, WAN, Wireless
IP im privaten Netz nicht erreichbar (14)

Frage von guntis zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...