Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wann wurde deinstalliert

Frage Microsoft

Mitglied: Shaq

Shaq (Level 1) - Jetzt verbinden

03.12.2007, aktualisiert 02.01.2008, 8199 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo, ich habe heute morgen ein kleines Problem und zwar haben wir an einem defekten Notebook durch den Support das Mainboard tauschen lassen.

Als das Gerät an den Mitarbeiter übergeben wurde kam eine halbe Stunde später ein Anruf ihm würde Software fehlen. Es handelt sich jedoch um ein und dieselbe Festplatte es wurde an dem Notebook nur das Mainboard getauscht.

In einem Gespräch hat mir der HP Technicker auch nochmals bestätigt das er das Gerät nicht hochgefahren hat sondern nur einen Boot Test durchgeführt hat.

Die Geschäftsführung meint jetzt ich hätte die Software nicht installiert. Das ist allerdings quatsch da sie ja bereits auf dem Gerät war. Könnt Ihr euch das erklären warum nach dem MB Tausch Software fehlt?

Mein Überlegungen gehen in die Richtung das der Mitarbeiter die Software selber deinstalliert hat. Er gehört zu den anonymen Computerbildlesern.

Ist es möglich nachträglich an einem Win XP Prof. Rechner nachzuweisen wann die Software zum ersten mal installiert oder wann deinstalliert worden ist? In der zwischenzeit wurde diese leider neu aufgespielt damit er arbeiten kann. Ich möchte mich halt nur von diesem Vorwurf freisprechen können

Schon mal danke für eure Hilfe
Mitglied: MagicM
03.12.2007 um 09:59 Uhr
Moin,

die Windows-Ereignisanzeige (z.B. Event-ID 6009) sollte ein Beweis sein, dass der Techniker bzw. Du das Notebook während dieser Zeit nicht hochgefahren hast. Es lässt sich ja dort leicht nachsehen, wann das Notebook das letzte mal gestartet wurde. Wenn der Techniker nur ein Boot-Test gemacht hat und Windows nicht gestartet hat, dürfte je dort auch kein Eintrag in der Ereignisanzeige stehen.

Bist Du sicher, dass die Software definitiv fehlt? Vielleicht startet sie einfach nur nicht. Z.B., wegen einem "Dongle", der etwas vom Mainboard abfragt. (MAC-Adresse,...)

M.
Bitte warten ..
Mitglied: Shaq
03.12.2007 um 11:51 Uhr
Bist Du sicher, dass die Software definitiv fehlt? Vielleicht startet sie einfach nur nicht. Z.B., wegen einem "Dongle", der etwas vom Mainboard abfragt. (MAC-Adresse,...)

Jap da bin ich mir sicher. Bei der Software Handelt es sich um Vodafone Mobile Connect und die Fragt nach einer UMTS Karte diese wurde jedoch sofort erkannt und musste nicht nachträglich installiert werden.

Gibt es eine möglichkeit nachzuweisen das diese Software installiert war? Registry editor? Am optimalsten wäre wenn man feststellen könnte wann diese Software deinstalliert wurde
Bitte warten ..
Mitglied: leenie
03.12.2007 um 12:19 Uhr
Hi,

bei WinXP gibts doch die Systemwiederherstellung und ich meine beim unserem Kunden (nutzen auch Vodafone Mobile Connect) gesehen zu haben, dass wenn diese Software installiert/deinstaliert wird, dass da ein Systemwiederherstellungspunkt gesetzt wird (mit Datum und Uhrzeit).

lg leenie
Bitte warten ..
Mitglied: Shaq
03.12.2007 um 12:23 Uhr
Das mit dem Wiederherstellungspunkt ist ne klasse idee ich werd das mal direkt an einem anderen Gerät testen und meine Ergebnise posten thx
Bitte warten ..
Mitglied: Shaq
02.01.2008 um 16:07 Uhr
So nach meinem Weihnachtsurlaub nun das Ergebnis.

Es funktioniert *huld huld jubel*

Ich konnte dank Leenie machweisen wie es war besten dank
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(5)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Exchange HyperV Prozessorlast (19)

Frage von theoberlin zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Server mit Netzwerkaussetzern (18)

Frage von SarekHL zum Thema Windows Server ...

Server-Hardware
gelöst SPP von HP Abwärtskompatibel? (14)

Frage von fireskyer zum Thema Server-Hardware ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Batchdatei um einen Proxy einzustellen (14)

Frage von CrystalFlake zum Thema LAN, WAN, Wireless ...