Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

WDS im Repeating-Modus mit WPA

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Peter2

Peter2 (Level 1) - Jetzt verbinden

14.06.2006, aktualisiert 23.08.2007, 4728 Aufrufe, 4 Kommentare

Hi,

ich bin auf der Suche nach zwei Accesspoints.
Und zwar müssen folgende Punkte erfüllt werden:

- die beiden APs sollen im 2 Netzwerke miteinander verbinden, also WDS beherschen.

- außerdem sollen sich weitere Notebooks in das dann bestehende WLan einklinken können (Repeating-Modus?)

- das Ganze soll WPA-verschlüsselt sein

- ein Gerät sollte zwischen 80 und 100? kosten.

Toll wäre solch ein Dual-Radio Accesspoint und die Sendeleistung der Geräte sollte natürlich auch was taugen.

Leider hab ich keinen Plan, bei welchen Herstellern ich nach diesen Geräten suchen soll.
Die einen haben WDS aber können nicht mit WPA verschlüsseln. Die anderen können nur 2 Netzwerke verbinden, aber keine zusätzlichen Clients ranlassen.

Hiiilfe!! ;)
Mitglied: andyj
14.06.2006 um 07:56 Uhr
Hallo,
ich habe einen AP ins LAN gehaengt und einen 2. in einen seperaten Raum. an diesem haengt ein Switch, damit ich da weitere rechner anhaengen kann. Die ganze Sache ist verschluesselt und fungiert als Bridge. Die haeb ich geloest mit 2 Linksys Geraeten des Typs WAP54G-DE. Ein Geraet kostet ca. 65,- ?.

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: torvo81
02.05.2007 um 19:28 Uhr
Halli hallöchen

Ich habe auch vor, an einem bestehenden WLAn Netzwerk ein Accesspoint hinzuzufügen.

Und zwar besitze ich den Asus Wl-500g Deluxe V und wollte den netgear WG602v3 integrieren.

Das bestehende System läuft mit WPA-PSk verschlüsselung.
Leider kenne ich mich nicht so gut mit dem WDS, Bridging usw. aus.

Ich weiß zumindest, daß beide Accesspoints den gleichen SSID Namen, Verschlüsselung, Channel und nach Möglichkeit gleiche Übertragungsraten besitzen sollen.

Kann mir wer helfen?
Oder hat das alles gar keinen Sinn, weil das überhaupt nicht mit den Geräten zusammen funktioniert?
Auf dem Asus Router läuft die Oleg (1.9.2.7-7g)
und auf dem Netgear die aktuelle 1.2.2er Firmware


mfg
Bitte warten ..
Mitglied: andyj
09.05.2007 um 08:14 Uhr
Hi,
lt. meinen Infos kann es funktionieren zwei verschiedene Router als Bridge zusammen zuhaengen. Am einfachsten geht es wirklich mit zwei baugleichen Modellen.
Aus der Erfahrung mit den Linksys Geraeten, gibt es eine Auswahlmoeglichkeit, ob Bridge oder nicht. Dann bekommt jedes Geraet einen eigenen Hostnamen, gleiche SSID, Kanal, Passwort und Verschluesselung und schon ist die Sache erledigt.

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: torvo81
23.08.2007 um 10:31 Uhr
Moinsen..

ALso ich habe in Erfahrung bringen können, daß man WDS/Bridging nicht mit WPA-PSK oder höher zum laufen bringen kann.

Also nur WEP... und das ist mir zu unsicher...

Naja.. dann bleibe ich erstmal bei der bestehenden Variante ohne zweiten AccessPoint.

Funktioniert ja auch.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst WDS - mit optionalen Domain Auto-join? (1)

Frage von JiggyLee zum Thema Windows Server ...

LAN, WAN, Wireless
Welchen Modus am besten für W-Less AP (2)

Frage von sbsnewbie zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Windows Server

Exchange 2010 auf Windows Server 2016 und AD

(2)

Tipp von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

KVM

How to: Libvirt Port forwarding

(2)

Anleitung von fundave3 zum Thema KVM ...

Heiß diskutierte Inhalte
Basic
Programmierung von Windows Programmen (9)

Frage von Ghost108 zum Thema Basic ...

C und C++
Fehlendes verständiss von C und C++ (7)

Frage von zelamedia zum Thema C und C ...