Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

WDS unter Server2008

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: NEWTEK79

NEWTEK79 (Level 1) - Jetzt verbinden

03.12.2009 um 14:59 Uhr, 5152 Aufrufe, 2 Kommentare

Kann ich mit einem WDS unter Server2008 auch Software (ausser die Image) verteilen???

Hallo Leute,

Ich brauche mal eure Hilfe!

Und zwar, es geht darum das ich in meiner Firma eine neue Infrastruktur bauen soll, soweit so gut...
Dabei soll ich auch einen WDS unter Server 2008 mit einbauen, soweit auch klar...

Jetzt ist blos das Problem, das mein Chef (kein Windows Admin, sondern Unixer) behauptet, das man mit einem WDS
unter Server 2008 auch zusätzlich Software (wie z.B. SQL Server als add-on, oder diverse andere Sachen) verteilen kann.

Ich behaupte NEIN, AUSSER man integriert das gleich mit in das Image, und hat dann unterschiedliche Image...
da meint er aber, das brauch man nicht...da es ja auch mit einer Software verteilung geht.

Zur Info: Die Server, die per Image Installiert werden, landen NICHT in einer Domäne (daher auch keine normale SoftwareVerteilung möglich über OU bzw. GPO's...

Denn ich soll Image für W2K3-Standard (32 & 64 Bit), sowie W2K3-Enterprise (32 & 64 Bit) bauen, dann Image mit Server 2008
auch mit Standard und Enterprise (auch 32 und 64 Bit)...
(!!! Ihr braucht euch keine Sorgen zu machen, es ist alles Legal, denn ich Arbeite bei einem in ganz Europa bekannten Hosting Unternehmen, und wir bieten halt für alle Kunden so ziemlich alles an!!!)

Denn für Linux haben wir ja einen Kickstart Server....und für Windows soll unser alter RIS durch den neuen WDS abgelöst werden.

So, jetzt seit ihr dran...aber bitte nur auf mein Problem eingehen und nicht alles drum her rum

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, vielleicht kann einer von euch mir sogar einen Link senden, wo ich was ausdrucken kann um das vorlegen zu können.

Danke euch erstmal,

Gruss NEWTEK79
Mitglied: mgoelike
03.12.2009 um 16:32 Uhr
Hallo NEWTEK79,

also kurz gesagt: Du hast recht, Du liegst richtig, Dein Chef liegt falsch.

Der WDS ist einzig und allein dazu da, Systemabbilder (Images) automatisiert oder halbautomatisch an Clients zu verteilen. Eine unbeaufsichtigte Installation von einzelnen Programmen z. B. Office oder von Serverapplikationen ist nicht vorgesehen, außer diese befinden sich bereits - wie von Dir beschrieben - im Image.

Es ist also nur möglich bestimmte vorkonfigurierte Systemabbilder an Clients auszuliefern. Für alles was danach kommt ist GPO und/oder Scripts die erste Wahl.

Seit WDS von Windows Server 2008 R2 ist es zudem noch möglich einzelne Treiberpakete während der Installation auszuliefern. Es müssen also nicht alle Treiber bereits im Image sein sondern können während des Auslieferungsvorganges mitgegeben werden.

Für tiefergehende Informationen empfehle ich: http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc772106(WS.10).aspx

Mit freundlichen Grüßen
Marcel
Bitte warten ..
Mitglied: NEWTEK79
03.12.2009 um 16:58 Uhr
Hallo mgoelike,

Super dann passt das ja

Das mit W2K8-R2 mit den Treibern hab ich auch schon gelesen, jedoch noch nicht selber Probiert.
Aber das wäre das nächste was ich testen wollte....

Dann schon mal Danke ))


Gruss NEWTEK79
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
WDS mit PXE Linux (3)

Frage von HansWurstAugust zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst SCCM und WDS Server als separate Verteilungspunkte über PXE konfigurieren (1)

Frage von MiMa89 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
WIM Images anpassen für WDS Server (5)

Frage von IT-Biene zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (19)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...