Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Webseite auf Root Server per IP erreichen?

Frage Linux Apache Server

Mitglied: darkonrw

darkonrw (Level 1) - Jetzt verbinden

06.01.2015, aktualisiert 20:18 Uhr, 1788 Aufrufe, 14 Kommentare, 3 Danke

Hallo,

meine Ausgangssituation ist folgende:

Root Server mit fester IP darauf läuft Debian 7 und als Webserver APACHE2

Ich habe im www Verzeichnis ein Unterorder erstellt /www/webseite1

Habe auch eine VirtualHost Config erstellt und aktiviert (Namensbasierte Weiterleitung) läuft auch super.
Also gebe ich z.B. die Domain ein komme ich auch im richtigen Verzeichnis raus.

Wenn ich nun die IP- Adresse vom Server ansurfe komme ich im www Verzeichnis raus.
Kann ich das einfach so auf das www/webseite1 Verzeichnis zeigen lassen?

Wenn ja wie ist da die eleganteste Lösung?

Mit freundlichen Grüßen
Mitglied: BirdyB
06.01.2015 um 12:40 Uhr
Hi,

dafür solltest du einfach den default-vHost anpassen, dann werden auch die direkten Zugriffe per IP auf das Unterverzeichnis geleitet.

Beste Grüße!


Berthold
Bitte warten ..
Mitglied: darkonrw
06.01.2015 um 13:27 Uhr
Hallo und danke für die Antwort!

Habe es gerade getan und Apache2 neugestartet doch dann zeigt er mir im Browser keine Webseite mehr an.
Habe dann in der Default Config alles was Verzeichnisse trägt dahingehend geändert.
Bitte warten ..
Mitglied: darkonrw
06.01.2015 um 13:39 Uhr
Zitat von BirdyB:

Hi,

dafür solltest du einfach den default-vHost anpassen, dann werden auch die direkten Zugriffe per IP auf das Unterverzeichnis
geleitet.
>Hallo das habe ich gemacht doch dann bekomme ich keine Webseite mehr angezeigt!
>Hier ist die default Config vom Apache2
><VirtualHost *:80>
ServerAdmin webmaster@localhost

DocumentRoot /var/www
<Directory />
Options FollowSymLinks
AllowOverride None
</Directory>
<Directory /var/www>
Options Indexes FollowSymLinks MultiViews
AllowOverride None
Order allow,deny
allow from all
</Directory>

ScriptAlias /cgi-bin/ /usr/lib/cgi-bin/
<Directory "/usr/lib/cgi-bin">
AllowOverride None
Options +ExecCGI -MultiViews +SymLinksIfOwnerMatch
Order allow,deny
Allow from all
</Directory>

ErrorLog ${APACHE_LOG_DIR}/error.log

LogLevel warn

CustomLog ${APACHE_LOG_DIR}/access.log combined
</VirtualHost>

>Wenn ich jetzt in dieser Config die Parameter der Verzeichnisse ändere und Apache2 restarte sagt mir der Server auch alles gut!
>Aber im Browser sagt er mir Seite kann nicht erreicht werden! Woran liegt es? Mache es ja hier doch genauso wie in der selbserstellten vHOST Config oder?

Beste Grüße!


Berthold
Bitte warten ..
Mitglied: BirdyB
06.01.2015 um 13:48 Uhr
Normalerweise müsste es genügen, DocumentRoot anzupassen. Anschließend die Config neu laden und fertig...
Falls das fehlschlägt, schau doch mal. was die Logs dazu sagen...

Beste Grüße!

Berthold
Bitte warten ..
Mitglied: darkonrw
06.01.2015 um 18:13 Uhr
Zitat von BirdyB:

Normalerweise müsste es genügen, DocumentRoot anzupassen. Anschließend die Config neu laden und fertig...
Falls das fehlschlägt, schau doch mal. was die Logs dazu sagen...

>Stimmt so sollte es sein. Also der Browser (Google Chrome) sagt es könnte ein DNS Problem sein!
Beste Grüße!

Berthold
Bitte warten ..
Mitglied: darkonrw
06.01.2015, aktualisiert um 18:28 Uhr
Der Server unter xxx.xxx.xxx.xxx kann nicht gefunden werden, weil die DNS-Suche fehlgeschlagen ist. DNS ist der Netzwerkdienst, der den Namen einer Website in die zugehörige Internetadresse übersetzt. Der häufigste Grund für diesen Fehler ist eine fehlende Internetverbindung oder ein falsch konfiguriertes Netzwerk. Eine weitere mögliche Ursache ist ein nicht reagierender DNS-Server oder eine Firewall, die den Netzwerkzugriff durch Google Chrome verhindert.


Diese Meldung kommt nur wenn ich das /var/www auf /var/www/webseite1 ändere! In den Logs steht nichts negatives. Wenn ich es dann die gesicherte Config wieder einspiele mit var/www läuft es wieder ich bekomme dann die Apache Standardmeldung

It works!

This is the default web page for this server.

The web server software is running but no content has been added, yet.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: BirdyB
06.01.2015 um 18:51 Uhr
Naja, wenn du direkt über die IP zugreifst: Wo soll denn da ein DNS-Problem sein? Gib mal explizit http://xxx.xxx.xxx.xxx/ ein.
Bitte warten ..
Mitglied: darkonrw
06.01.2015 um 20:07 Uhr
Zitat von BirdyB:

Naja, wenn du direkt über die IP zugreifst: Wo soll denn da ein DNS-Problem sein? Gib mal explizit http://xxx.xxx.xxx.xxx/
ein.
Stimmt auch wieder. Also auch so bringt das keinen Erfolg!

Mir ist jetzt aufgefallen das das Verzeichnis xxxx.com heisst also der Ordner an sich ist das nen Problem?
Also das ist jetzt das einzige was mir ins Auge sticht!

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: darkonrw
06.01.2015 um 20:20 Uhr
Also ich habe ein neuen Ordner mit einer Index.html erstellt in der default conf den Verweis eingetragen und es geht. aber Wenn ich das xxx.com Verzeichnis ohne .com geändert und eingetragen habe dann geht es wieder nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Bachti
07.01.2015 um 15:40 Uhr
Dein Verzeichnisname endet auf ".com"??? Sag, dass das nicht wahr ist!
Bitte warten ..
Mitglied: darkonrw
13.01.2015 um 12:29 Uhr
Zitat von Bachti:

Dein Verzeichnisname endet auf ".com"??? Sag, dass das nicht wahr ist!
>Leider ja ist so vom Vorgänger so gebaut worden! Es funktioniert ja auch mit der DomainbasiertenWeiterleitung in der vHOST nur eben nicht wenn ich die IP auf diesen Ordner umlenken möchte!

MFG
Bitte warten ..
Mitglied: darkonrw
13.01.2015, aktualisiert um 13:20 Uhr
Also Leute,

ob der Ordner nun xxx.com unter var/www lautet

oder nur

xxx ist doch egal! Habe es gerade ausprobiert ich bestreite nicht das es nicht von der Best Practice abweicht!

Aber nachdem ich die alte vHOST Config deaktiviert habe und sie dann umbenannt habe und die passwd etc. auf das richtige Verzeichnis zeigen lasse!

Ändert alles nichts an dem Problem das ich die Seite nur per Domain erreiche aber nicht per IP.

Ich habe in der Default Config das Verzeichnis eingetragen und es kommt keine Webseite!


Der einzige unterschied ist das in dem Testordner eine html und in dem eigentlichen Ordner eine php liegt also index.html und index.php
und in dem Zielordner wo es nicht geht eine Passwortabfrage. Also die Abfrage geht auch wenn ich per Domäne in den Server komme... aber eben per IP vom Server nicht!

Habt ihr da nen Tipp was das für ein Problem sein kann?


Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: BirdyB
13.01.2015 um 14:03 Uhr
Auch wenn das jetzt das Grundproblem nicht löst:
Wenn du über die IP immer im galschen root-verzeichnis landest, könntest du es per rewrite lösen...
Bitte warten ..
Mitglied: darkonrw
13.01.2015 um 21:11 Uhr
Es lag an der Programmierung vom Webdesigner selber, also in seiner Programmierung gab es etwas das vor unbekannten Aliasen ein www setzte.

also wurde immer www148.xxx.xxx.xxx daraus! Er hat es in seiner Programmierung gelöst! Apache seitig war also alles gut (meineConfig)

Danke an alle die mir geantwortet haben.

MFG
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
E-Mail
gelöst Falsche SMTP Server IP Adresse (6)

Frage von laster zum Thema E-Mail ...

Windows Server
gelöst Windows Server - IP Adressen (10)

Frage von Richard97 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...