Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Webserver daheim

Frage Internet Hosting & Housing

Mitglied: schattenhacker

schattenhacker (Level 2) - Jetzt verbinden

19.07.2012 um 12:50 Uhr, 3163 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo allerseits,

wir haben webserver bei einem großen Anbieter und sind sehr zufrieden, allerdings haben wir das Problem, dass wir mehrere tausend Fotos täglich oder zumindest alle 3 Tage in ein Shop System hochladen müssen.
Dauert dann halt zu lange.
Daher hatte ich die Idee, einen Server bei uns im Büro zu haben, bin allerdings nicht sicher, ob das Sinn macht.
Vorhanden sind PC`s, eine 6000 Mbit Leitung ( upload weiss ich nicht, glaube 256 k ).
OS entweder windows oder ubuntu oder was auch immer, das wird halt besorgt.
Kann man dann über dyndns eine vorhandene domain zuverlässig ansprechen? Oder sollte man eine statische IP benutzen? Die Kosten hierfür wären ok nach einer Testphase.

Danke für Tipps Joachim
Mitglied: wiesi200
19.07.2012 um 12:54 Uhr
Zitat von schattenhacker:
Vorhanden sind eine 6000 Mbit Leitung.

Glaub ich jetzt so nicht. Ein normale 6k DSL Leitung halte ich jetzt für etwas zu schwach. Auch solltest du dir gedanken wegen der Ausfallsicherheit machen. Wie teuer kommt es dich wenn der Webschop mal ne Stunde/Tag nicht erreichbar ist.

OS entweder windows oder ubuntu oder was auch immer, das wird halt besorgt.
Gibt's von mir eine schöne Anleitung mit CentOs

Kann man dann über dyndns eine vorhandene domain zuverlässig ansprechen? Oder sollte man eine statische IP benutzen?

Solltest du meiner Meinung nach schon haben.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
19.07.2012, aktualisiert um 12:58 Uhr
Mahlzeit
Zitat von schattenhacker:
Daher hatte ich die Idee, einen Server bei uns im Büro zu haben, bin allerdings nicht sicher, ob das Sinn macht.
Vorhanden sind PC`s, eine 6000 Mbit Leitung ( upload weiss ich nicht, glaube 256 k ).
Das nenn ich jetzt mal krass, 6 GBit im Download und nur 256 kBit im Upload.
Du wirst dich wohl verschrieben haben beim Download und solltest dich irren beim Upload.

Wie willst du denn ein Shopsystem anbieten, bei deinem mickrigen Upload.
Wenn ein Kunde deine Website aufruft, die du mit wahrscheinlich 480-600 kBit bei deinem 6000-er ADSL-Anschluss zur Verfügung stellst, wartet der sich dumm und dusselig, bis etwas aufgebaut wird.
Vergiss diese Idee wieder.
Bitte warten ..
Mitglied: schattenhacker
19.07.2012 um 13:19 Uhr
Hallo,

es geht primär um das Testen und Einrichtung. Es wird auch nur einen oder 2 ausgewählte Kunden am Tag geben. Das Problem ist auch, dass 20000 Bilder auf dem webserver verarbeitet werden müssen, also thumbnail, normal, groß, Logo einbinden und der normale webserver dann arg ins Schwitzen kommt, daher die IDee, das testhalber lokal zu installieren und evtl. per link einen Aufruf ermöglichen. Für mmassenhaften BEtrieb sollte das nicht sein.
upload sollte 512 kb sein, muss ich mal testen, der Anschluss existiert schon so lange und eigentlich hat es nicht so interessiert.

gruss jo
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
19.07.2012 um 13:48 Uhr
Ich weiß ja nicht, wie schlau dein Shopsystem ist, aber wie wäre es, wenn du die Bilderbearbeitung lokal laufen lässt und dann die Datensuppe als gesamtes auf den Webserver verschiebst, so dass er keine Umrechnungen machen müsste.

Ein 6MBit-Anschluss hat im Regelfall einen Upload von 576kBit.
Bitte warten ..
Mitglied: nxclass
19.07.2012 um 13:59 Uhr
mehrere tausend Fotos täglich oder zumindest alle 3 Tage in ein Shop System hochladen
Dauert dann halt zu lange
Server bei uns im Büro
... versteh ich das richtig - die Bilder sollen dann von dem Rechner in eurem Büro geladen werden ? - dann habt Ihr doch noch mehr Probleme mit dem Upload, weil das X viele Clients bei euch die Bilder runter laden wollen !?

Ändert Ihr jeden Tag all diese Fotos? - evtl. kann man ja den Update Prozess verbessern.
Bitte warten ..
Mitglied: schattenhacker
19.07.2012 um 14:41 Uhr
Zitat von tikayevent:
Ich weiß ja nicht, wie schlau dein Shopsystem ist, aber wie wäre es, wenn du die Bilderbearbeitung lokal laufen
lässt und dann die Datensuppe als gesamtes auf den Webserver verschiebst, so dass er keine Umrechnungen machen müsste.

Ein 6MBit-Anschluss hat im Regelfall einen Upload von 576kBit.

GEnau das wollte ich machen, ich habe es mit 5000 Fotos probiert, nachts, hat so um die 8 Stunden gedauert.
Aber zum TEsten wäre es schon gut, ein living enviroment zu haben, lokal heisst ja immer, zuhause geht´s, woanders nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
19.07.2012 um 15:24 Uhr
Dann solltest du eher dadrüber nachdenken, deine Internetanbindung zu erweitern, also schon VDSL oder ein Kabelanschluss, wenn die bei dir verfügbar sind ansonsten ein SDSL-Anschluss.

Aber in keinem Fall mit einer einzigen "Endkundenleitung" sowas im Büro hosten. Mein früherer Computerladen betreibt das so und jedes mal, wenn im Shop kein einziger Artikel mehr angezeigt wurde, ist bei denen die Internetverbindung gestorben. Das ist so 2-3x pro Woche passiert.

Für den Fall, dass du es wirklich im Büro hosten willst, solltest du zwei Server haben, welche an zwei verschiedenen Leitungen von zwei verschiedenen Anbietern, am besten über zwei verschiedene Leitungstypen und -wege und dann an einer anderen Stelle ein Loadbalancer, der prüft, ob die Server da sind und je nach Verfügbarkeit unroutet. Alternativ wäre ein Autonomes System, aber naja, jetzt wirds zu groß.

Das einfachste wird einfach ne Leitung mit mehr Upload sein.
Bitte warten ..
Mitglied: Sendmen
09.09.2012 um 23:53 Uhr
Hallo Joachim,

lass es lieber bei Deinem Hoster, auch wenn es lange mit dem Upload dauert, so ist es bei Deinem Hoster besser aufgehoben. Den ein eigener Server ist mal nicht einfach so eingerichtet und mit Deiner DSL-Leitung würde ich es nicht machen wollen!
Auch das schon angesprochene Sicherheiten wie Redundanz und Latenz ist für ein Onlineshop sehr wichtig. Egal wie viele Kunden darauf zu greifen wollen.

Aus meiner Erfahrung her wird Deine DSL-Leitung nicht höher gehen können denn wenn du gerade mal 6000 anliegen hast wird hier kein Anbieter Dir VDSL anbieten können.

Zum Server ist es auch so das Deine Daten in einem Rechenzentrum besser aufgehoben sind, da hier die technischen Backgrounds deutlich besser ausgelegt sind. Auch einen Server sicher zu bekommen ist nicht ganz ohne. Auch wird der Administrationsaufwand sehr gerne unterschätzt den Deine Arbeitszeit, die Du ja da rein stecken musst, ist ja quasi auch eine Ausgabe für Dein Unternehmen sowie die Stromkosten.

Unterm Strich hast Du mehr Aufwand als nutzen davon.

Mit besten Grüßen

Sendmen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Apache Server
gelöst Apache Webserver HTTP 500 Error (7)

Frage von ClepToManix zum Thema Apache Server ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Webserver Errichbarkeit aus dem Internet über einen Reverse Proxy (5)

Frage von mario87 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Netzwerke
TP-ER5120 DMZ für Webserver (13)

Frage von ajudran zum Thema Netzwerke ...

Erkennung und -Abwehr
gelöst IT-Sicherheit für eigenen Raspberry Pi Webserver im Heimnetzwerk erhöhen (19)

Frage von mastermaiksen zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...