Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Wiederherstellung ESXi5.5 Host ... ohne Backup?

Frage Virtualisierung Vmware

Mitglied: keine-ahnung

keine-ahnung (Level 5) - Jetzt verbinden

22.01.2014, aktualisiert 11:15 Uhr, 1299 Aufrufe, 5 Kommentare

Ahämm und Guten Tag in's Rund ,

und: Backup ist nur für Feiglinge !!

Situation: HP Microserver mit ESXi5.5 auf USB-Stick, gestern abend habe ich einen Neustart des Hosts durchführen wollen ... nun findet der gute ProLiant auf dem USB-Stick kein OS mehr und was noch viel frecher ist - er startet dieses nicht gefundene OS nicht mal .

Und nein: auf den VM sind noch keine Daten, allerdings habe ich schon 2 - 3 Minuten Lebenszeit in die Konfiguration der Peripherie und der Applikationen gesteckt. Das ganze ist auch nur eine private Umgebung - trotzdem bin ich offen für Häme jeder Art .

Da ich jetzt mit diesem ganzen Virtualisierungsmist eh irgendwie auf Kriegsfuss stehe und keine-ahnung habe ... ist es möglich, den release-identischen ESXi auf einem anderen Stick oder SD-Card zu installieren und die VM wieder einzubinden? Auf dem Proliant laufen die Platten noch dazu in einem fake-RAID 1+0 ...

Oder doch besser gleich neu machen und auf diesen VM-Quatsch verzichten (ich hätte allerdings schon gern auch ein Desktop-OS in der Büchse ...)

Und wie backup't man eigentlich einen ESXi-Host (nur über CLI möglich)?

LG, Thomas (FA ür Backupologie )
Mitglied: certifiedit.net
LÖSUNG 22.01.2014, aktualisiert um 11:15 Uhr
Gerade bei dir... ;)

Prinzipiell solltest du das VM OS neu installieren können /Müssen(!). Die Platten sollten sich dabei/danach wieder einbinden lassen. Ich bin zwar eher Hyper-Vler, aber ESXi schmeisst die Fakten zu den VMs neben die virtuellen Festplatten, liesse sich also auch wieder einlesen. (falls vorhanden). Dh für dich: System installieren, einrichten und backupen, alles andere: Kein Problem.

LG,

Christian
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
22.01.2014 um 11:15 Uhr
Hi Christian,

ersteinmal danke - dann drösel ich den ESXi heute abend mal wieder auf die Büchse und schau mir das mal an. Den Lösungspunkt bekommst Du schon jetzt, da mir die Frage allein schon peinlich genug ist .

Hast Du Erfahrungen bezgl. Backup des Hosts? Aus meiner bescheidenen Denke heraus würde es ja reichen, wenn man irgendwie die Konfiguration wegsichern und wieder einspielen könnte ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
22.01.2014 um 11:18 Uhr
Vor 3-4 Jahren gabs da mal ein Skript dass das gut erledigt hat. Müsste ich mich mal umschauen. Bzgl. der Hosts Veeam. Je nachdem frei oder eben kostenpflichtig, da gibts dann noch ein paar Benefits, dafür kannst dich bei Bedarf direkt per PM an mich wenden.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
22.01.2014 um 11:38 Uhr
Veeam wollte ich mir eh mal anschauen - man hört Solches und Solches .

Wie gesagt, die HP-Büchse steht bei mir zu Hause und soll eigentlich nur als DMS-Server rödeln, so dass im Zweifel eine reine Datenbanksicherung ausreichen sollte, um die Dokumente wieder zu restoren. Bleibt halt noch der Bequenmlichkeitsfaktor ...

Wenn ich bezgl. VEEAM Fragen habe, würde ich mich bei Gelegenheit mal bei Dir melden ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
22.01.2014 um 11:39 Uhr
Wie gesagt, gerne ;)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst HyperV Host CPU Kaufempfehlung (4)

Frage von adrian138 zum Thema Windows Server ...

Hyper-V
Altaro VM Backup auf RDX

Frage von smeclnt zum Thema Hyper-V ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...