Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

WIN 7 hat mit zweiter Festplatte verbundene Laufwerke und kann nicht mehr ohne 2ter HDD gestartet werden

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: jochen69

jochen69 (Level 1) - Jetzt verbinden

08.09.2013 um 09:25 Uhr, 2023 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

hatte an meinem Laptop WIN 7 (64) installiert und später eine 2te HDD eingabaut. Aus mir nicht bekannten Gründen haben sich wohl Teile des OS auf meiner 2ten HDD eingenistet. Image Sicherungssoftware sagt mir immer, ich müsste die 2te Platte mitsichern, wenn ich eine Systemsicherung machen möchte.

Ich hab die Platte spaßeshalber mal ausgebaut und mein Rechner startet nicht mehr!?

Ich würde das gerne auflösen, weil ich mich nicht von einer 2ten Platte abhängig machen möchte (die kann ja mal chrashen). Geht das? Wenn ja, gibt es eine Anleitung, was ich da tun muss?

Danke für eure Hilfe,
Jochen
Mitglied: potshock
08.09.2013 um 10:30 Uhr
Hi Jochen,

ich würde als erstes mal ne Systemreperatur mit Boardmitteln versuchen:
http://www.drwindows.de/windows-anleitungen-und-faq/14372-systemstartre ...

Falls keine Win 7 Dvd zur Hand , kannst du den Systemreparaturdatenträger auch selbst erstellen:
http://www.chip.de/artikel/Windows-7-reparieren-So-retten-Sie-Ihren-PC_ ...

Potshock
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
08.09.2013, aktualisiert um 19:16 Uhr
Zitat von jochen69:
Ich hab die Platte spaßeshalber mal ausgebaut und mein Rechner startet nicht mehr!?

Mit welcher fehlermeldung?

eventuell reicht es ja, das bootlaufwerk wieder zurückzustellen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Cthluhu
09.09.2013 um 10:45 Uhr
Hi zusammen,

Die Systemstartreperatur wie von @potshock vorgeschlagen musst du machen, wenn die zweite Platte ausgebaut ist. Sonst wird diese vermutlich kein Problem erkennen.

mfg

Cthluhu
Bitte warten ..
Mitglied: MartinBinder
09.09.2013 um 11:50 Uhr
Hat das zweite Laufwerk den Buchstaben D:? Dann start mal ne Admin-CMD und gib ein:
reg query HKLM\System /f "D:\\" /s
reg query HKLM\Software /f "D:\\" /s
Das sagt Dir mal "grob", was da alles nicht auf C: liegt...
Bitte warten ..
Mitglied: jochen69
25.03.2014 um 10:04 Uhr
Hallo,

alles falsch. Ich hab jetzt rausgefunden, dass es am Schacht liegt. D. h., ich hab das OS auf die SSD, die aber nur in Schacht 2 passt. D. h. die Platte ist 'secondary'. Meine Backupplatte ist in Schacht 1 und 'Primary'.

Nun schreibt das OS hald auf Platte 1 'Primary' die Boot-Sequence und startet das OS dann auf Platte 2.

Läßt sich auch nicht mehr ändern. Ich brauch immer zumindest 1 Platte in Schacht 1 mit der Bootsequence. Wenn mir die kaputt geht, muss ich die Sicherung der Bootfrequenz wieder zurückspielen.

Danke,
Jochen
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
25.03.2014, aktualisiert um 10:15 Uhr
Zitat von jochen69:

Läßt sich auch nicht mehr ändern. Ich brauch immer zumindest 1 Platte in Schacht 1 mit der Bootsequence. Wenn mir
die kaputt geht, muss ich die Sicherung der Bootfrequenz wieder zurückspielen.

Doch, läßt sich ändern:

  • Kopier den Inhalt der "Sytem-reserviert"-Partition (BOOT und Bootmgr) auf die SSD
  • Markier die Partition auf der SSD als Aktiv
  • entferne die "Störende" Platte
  • booten (ggf mit systemstartreparatur nochmal drübergehen).

fertich

lks

PS: in den meisten BIOSEN läßt sich die bootreihenfolge der Platten ändern.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Heiß diskutierte Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Virenschutz - Meinungen (28)

Frage von honeybee zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Windows 10
Welches OS für Firmengeräte? (18)

Frage von MarkusVH zum Thema Windows 10 ...

Netzwerke
Abisolierwerkzeug (18)

Frage von SarekHL zum Thema Netzwerke ...

Exchange Server
SBS2011: POP3-Connector 10 MB Grenze Email Benachrichtigung (17)

Frage von bogi1102 zum Thema Exchange Server ...