Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Win Server 2003 - Datentraegeraktivitaet - geringe Leerlaufzeit

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Torsten-S

Torsten-S (Level 1) - Jetzt verbinden

15.06.2008, aktualisiert 16.06.2008, 6386 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo Forum,

bekomme von unserem Server seit kurzem immer morgens (um ca. 5:30 vom Server abgehend) folg. kritische Warnung:

"Der folgende Datenträger hat eine geringe Leerlaufzeit, was zu langen Antwortzeiten beim Lesen oder Schreiben von Daten auf den Datenträger führen kann.

Datenträger: 1 D:

Prüfen der Datenträgertransfers/Sekunde und der Zähler für Leerlaufzeit (%) des Objekts für Leistung des physikalischen Datenträgers. Wenn der Zähler für Datenträgertranfers/s fortwährend unter 150 liegt und der Zähler für Leerlaufzeit (%) sehr niedrig bleibt (nahe 0), könnte ein Problem mit dem Datenträger oder der Hardware bestehen.

Wenn die Diagnose ein fehlerfreies Arbeiten des Datenträgers ergibt, überprüfen Sie mit dem Task-Manager, welche Prozesse die Hauptdatenträgeraktivität erzeugt. Sie können versuchen das Problem durch Beenden und Neustart des Prozesses zu beheben.

Mit Hilfe des Änderungstasks für Warnmeldungen kann diese Warnung im Monitor- und Berichterstattungstaskpad des Serververwaltungsmonitors deaktiviert werden oder ihr Schwellenwert geändert werden."

Datenträger D ist ein RAID5-Verbund mit 3 Platten im Einsatz und einer HotSpare-Platte.
Habe schon mit dem ICP-Storage-Manager ein Verify durchgeführt, dieser sagt mir aber, dass der Verbund optimal ist.
Im Taskmanager des Servers kann ich auch nichts entdecken, was diese Meldung auslösen könnte. Muss ich mir Gedanken machen, dass mir die Hardware bald abraucht?
Den Schwellenwert einfach hochsetzen ist ja auch nicht unbedingt Sinn der Sache...


Danke für Eure Hinweise!


Torsten
Mitglied: 60730
15.06.2008 um 09:28 Uhr
Moin,

A) wie voll ist denn der Verbund in % ?
B) Ist das eine Freigabe, auf die deine Benutzer schreiben und löschen?

Wenn A größer 70% und B = Ja, bau dir eine Bart mt den Raidtreibern, alternativ geht auch abgesicherter Modus mit abgezogener Netzverbindung und dann mal ein Contig -a d:\*.* (Sysinternals/Microsoft) oder das eingebaute Defrag mal ansehen und schauen, wie sehr die fragmentiert ist.

Ich rate dringendst davon ab, einen Share im laufenden Betrieb (angeschlossenes Netzwerk) zu defragmentieren!

Kann natürlich auch was ganz anderes sein, um 5:30 läuft der Virenscanner oder Datensicherung oder oder
Bitte warten ..
Mitglied: Torsten-S
16.06.2008 um 14:20 Uhr
Hallo Timo,

vielen Dank für Deine Tipps!
zu A. die Platte hat noch 55% frei. In der Vergangenheit jedoch war die Platte fast voll. Kürzlich hat man aber die Daten auf ein NAS umgezogen, so dass die Platte nun wieder massig "Luft" hat.
Natürlich ist die Platte ziemlich defragmentiert, da vorher hier auch die user-Verzeichnisse lagen. Habe aber schon mal ein Defrag drüber laufen lassen. Klappt auch ohne Probleme!

Was aktuell noch auf der Platte läuft, ist die Exchange-Datenbank. Diese jedoch kann icht
defragmentiert werden, (logischer weise, da im Eingriff).
Evtl werde ich mal Exchane komplett anhalten und dann nochmals defragmentieren.

Werde mal Deinen Tipp mit den Sysinternals versuchen. Evtl. komme ich da weiter!

Besten Dank nochmals!

Gruß,


Torsten
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
Leerlaufzeiten eines Win-Servers übers Jahr ermitteln
gelöst Frage von petjol3Server-Hardware12 Kommentare

Guten Morgen liebe IT-Freunde, Hoffe es geht allen gut und bin froh das es Euch gibt ! Green - ...

Windows 7
Windows Ressourcenmonitor Bedeutung Datenträgeraktivität
Frage von the-buccaneerWindows 75 Kommentare

Hi! Ich konnte das wirklich nicht erstartpagen. Was bedeutet im Ressourcenmonitor der Wert unter "Datenträgeraktiviität" "x% mit max. Aktivität"? ...

Windows Server
Win 2003 Server von außen nicht erreichbar
Frage von Fighter89Windows Server9 Kommentare

Hallo, ich habe gestern einen Windows 2003 Server SP2 aufgesetzt. Dieser soll als Webserver dienen. Das Problem was ich ...

Windows Server
Logon Report für Win Server 2003
Frage von mrcljnffWindows Server5 Kommentare

Hallo Leute, ich soll für einen Kunden ein Programm suchen, dass die An- und Abmeldungen, seiner Mitarbeiter auf dem ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Open Object Rexx: Eine mittlerweile fast vergessene Skriptsprache aus dem Mainframebereich

Information von Penny.Cilin vor 6 StundenBatch & Shell7 Kommentare

Ich kann mich noch sehr gut an diese Skriptsprache erinnern und nutze diese auch heute ab und an noch. ...

Humor (lol)

"gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert über Easter Egg im man-Tool

Information von Penny.Cilin vor 8 StundenHumor (lol)6 Kommentare

Interessant, was man so alles als Easter Egg implementiert. Ist schon wieder Ostern? "gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert ...

MikroTik RouterOS

Mikrotik - Lets Encrypt Zertifikate mit MetaROUTER Instanz auf dem Router erzeugen

Anleitung von colinardo vor 23 StundenMikroTik RouterOS8 Kommentare

Einleitung Folgende Anleitung ist aus der Lage heraus entstanden das ein Kunde auf seinem Mikrotik sein Hotspot Captive Portal ...

Sicherheit

Sicherheitslücke in HP-Druckern - Firmware-Updates stehen bereit

Information von BassFishFox vor 1 TagSicherheit1 Kommentar

Ein weiterer Grund, dass Drucker keinerlei Verbindung nach "auswaerts" haben sollen. Unter Verwendung spezieller Malware können Angreifer aus der ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
RDP macht Server schneller???
Frage von JaniDJWindows Server17 Kommentare

Hallo Community, wir betrieben seit geraumer Zeit diverse virtuelle Maschinen und Server mit Windows Server 2012. Leider haben wir ...

Windows 10
Windows 10 dunkler Bildschirm nach Umfallen
Frage von AkcentWindows 1015 Kommentare

Hallo, habe hier einen Windows 10 Rechner der von einem User umgefallen wurde (Beine übers Knie, an den PC ...

Windows 10
Bitlocker nach Verschlüsselung nicht mehr aufrufbar!
gelöst Frage von alexlazaWindows 1013 Kommentare

Hallo, ich besitze ein HP ZBook 17 G4 mit einem Windows 10 Pro Betriebssystem. Bei diesem Problem handelt sich, ...

Batch & Shell
Neuste Datei via PowerShell kopieren
gelöst Frage von kaiuwe28Batch & Shell11 Kommentare

Hallo zusammen, ich hatte mir mit Hilfe der Suche im Forum einen kleinen Code von colinardo rausgesucht und versucht ...