Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

win XP Sp2 verlangt stets nach name und pass

Frage Netzwerke Netzwerkprotokolle

Mitglied: alletuN

alletuN (Level 1) - Jetzt verbinden

28.10.2005, aktualisiert 31.10.2005, 5316 Aufrufe, 4 Kommentare

obwohl es keins gesetzt wurde

ein Windows XP SP2 Rechner in meinem p2p Netzwerk verlangt stets nach passwort wenn man auf den
zugreifen möchte obwohl kein Passwort gesetzt wurde.
Die Freigabe beruht auf Benutzerebene. Bei den Freigaben ist als User "jeder" eingetragen inkl Lese und Schreibrechte.
Doch das brigt gar nichts... Ich komm nichtmal auf den Rechner. Gastkonto ist deaktiviert.
Woran kann das liegen? Bei Rechnern mit identischen Konfiguration ( Frisch aufgesetzt ) kommt das Problem nicht...
Der Rechner selber kommt aber auf jeden anderen im Netzwerk.
Dateisystem ist NTFS

Einen PW geschützt User zu erstellen kommt nicht in Frage. Als Vorgabe gilt, dass man auf einen bestimmten Ordner auf dem
Rechner sofort ohne Anmeldung und Passwort zugreifen muss.
Mitglied: superboh
28.10.2005 um 21:20 Uhr
Hallo,

unter Windows bezeichnet "Jeder" jeden dem System bekannten User.
Wenn also vom entfernten System aus ein User namens "Anton" zugreift, auf dem lokalen Rechner aber kein User Anton angelegt ist, kennt Windows ihn auch nicht und fragt nach User und Passwort.
Es geht nur wenn auf dem Rechner auf den zugegriffen werden soll, ein User-Account angelegt ist, der genau so heisst, wie der Account unter dem der Zugriff erfolgt. Und es muss ein Passwort vergeben sein und zwar das gleiche bei beiden Accounts.

Ohne geht es nur wenn Du das Gastkonto aktivierst. Dann hast Du aber überhaupt keinen Schutz mehr. Denn da Du ja mindestens ein Verzeichnis freigegeben hast, kann JEDER, und diesmal wirklich jeder, der irgendwie Verbindung mit dem Rechner bekommt, z.B. auch über Internet, auf den Rechner zugreifen.
Daher sollte man das Gastkonto nie aktivieren.

Was spricht bitte gegen ein Passwort? Alle wollen dass alles sicher ist, aber ein einfaches Kennwort ist schon zu viel.
Du kannst dann ja ein Autologin konfigurieren, dann wird der User auch mit Passwort automatisch angemeldet und muss es nie eingeben.

Gruss,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: alletuN
29.10.2005 um 00:09 Uhr
es soll auf jedem Rechner ein Ordner Frei sein für jeden zugängig und ohne Passwörter weil die Leute sich die Passwörter nicht merken wollen...
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
29.10.2005 um 11:06 Uhr
........... weil die Leute sich die
Passwörter nicht merken wollen...

Genau wie ich sagte ... zu bequem für Sicherheit.
Bitte warten ..
Mitglied: alletuN
31.10.2005 um 12:32 Uhr
Was mich aber wundert ( in Bezug auf User "jeder" ) dass es bei anderem Rechner funktioniert ohne dass der zugreifende Rechner ( bzw sein Account ) am Zielrechner angelegt ist
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows XP
gelöst Suche Win XP Home Premium ISO Datei (7)

Frage von Stefan007 zum Thema Windows XP ...

Windows 10
gelöst Freigegebene Netzwerkdrucker nicht unter Win 10 einbindbar (3)

Frage von Henrik-01 zum Thema Windows 10 ...

Exchange Server
gelöst MS Exchange-Problem: Servername und Name im Zertifikat stimmen nicht überein (1)

Frage von KLeinstein.tm zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Virenschutz - Meinungen (25)

Frage von honeybee zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Windows 10
Welches OS für Firmengeräte? (17)

Frage von MarkusVH zum Thema Windows 10 ...

Server-Hardware
gelöst Erfahrungswerte Hardwaresupport physikalische Server (16)

Frage von Devilx zum Thema Server-Hardware ...

Exchange Server
SBS2011: POP3-Connector 10 MB Grenze Email Benachrichtigung (16)

Frage von bogi1102 zum Thema Exchange Server ...