Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Win2k Ramnutzung von Applikationen. Zu wenig Speicher trotz freiem RAM...

Frage Microsoft

Mitglied: SebastianJu

SebastianJu (Level 1) - Jetzt verbinden

27.10.2008, aktualisiert 28.10.2008, 3810 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

ich habe Win2k mit 2GB RAM. Der RAM ist sauber und läuft bis zum letzten Byte gut. Getestet mit Memtest usw. Außerdem gibt es keine Fehler wenn eine Applikation den ganzen Speicher verbraucht.

Trotzdem gibt es ein Problem wenn ich zu viele Anwendungen starte. Wenn eine bestimmte Anzahl offen ist dann kann es sein dass phpEd zB nicht mehr starten will weil es angibt es gäbe nicht genug Systemressourcen. Trotzdem der RAM noch lange nicht voll ist. Es handelt sich dabei wohl um einen bestimmten Speicherbereich.

Wenn ich sowas nicht beachte und andere Applikationen trotzdem noch ein paar mal starte dann passiert es dass die Grafik verrückt spielt. Taskleiste oben, flackern usw.

Was ist das für ein Rambereich der da nicht mehr ausreicht und kann ich den vergrößern? Wenn ja wie?

Die Auslagerungsdatei ist übrigens 4GB groß und auch nicht annähernd voll...

Grüße!
Sebastian
Mitglied: sysad
27.10.2008 um 22:40 Uhr
Hört sich nach HW-Defekt an. Grafik sollte nie flackern und hat nix mit RAM zu tun.
Bitte warten ..
Mitglied: SebastianJu
27.10.2008 um 22:52 Uhr
Was sollte da kaputt sein? Es passiert definitiv stets ab einer bestimmten Anzahl bestimmter offener Applikationen (was für ein Satz ). Will sagen irgendwas muss da ja überlaufen. Zumal ja auch phpEd nicht mehr starten will und meint es wären zu wenig Systemressourcen vorhanden. RAM ist zumindest getestet und macht auch nie Probleme wenn er zB von einer Applikation komplett ausgelastet ist. Dann würde das ja auch sich bemerkbar machen.
Die Auslagerungsdatei ist es sicher auch nicht da eine defekte Festplatte durch ein Checkdisk erkannt würde.

Es ist ja nicht nur flackern, dann könnte man eventuell an die Grafikkarte denken. Wenn die Anzeige falsch wird dann ist viel mehr zB die ganze Taskleiste nach oben gerutscht. Die Uhrzeit komplett nach links usw. Eine defekte Grafikkarte erzeugt andere Phänomene.

Vorhin zB habe ich noch mal getestet. Habe bei einer ziemlichen Auslastung mit offenen Programmen den FF3 geöffnet. Herauskam dass die Tabs keine Beschriftung hatten, die URL-Leiste weiß war und markiert nur schwarz zu sehen war. Die Rechte-Maustaste-Menüs waren nur ein Minus usw usf. Icons fehlten glaube ich auch.

Also das hört sich für ich schon nach irgendeiner fehlenden Ressource an.

Wie gesagt 2GB RAM. Getestet und ok. Auslagerungsspeichr 4GB. Auch nicht voll. Festplatte ok.

Ich glaube mich an Doszeiten zu erinnern da gab es im RAM immer gewisse zugeordnete Bereiche. Dieser und jener Bereich war für Programme. Man konnte sie aber auch in einen anderen Speicher laden usw. Alles im RAM selbst. Vielleicht gibt es etwas ähnliches in Win2k dass einfach voll sein kann?

Ach ja. Was das flackern angeht. Damit meine ich dass zB der Bildschirm mal kurz mit der Farbe der Taskleiste überschrieben ist und dann wieder nicht usw. Die Grafikkarte kann ja nicht dadurch überlastet werden dass zu viele Applikationen laufen (in der Taskleiste wohlgemerkt also nur als Task zu sehen)...

Grüße!
Sebastian
Bitte warten ..
Mitglied: SebastianJu
27.10.2008 um 23:05 Uhr
Oder es ist ein Cache irgendeiner Art? Es gibt ja zB den Iconcache...
Bitte warten ..
Mitglied: harald21
28.10.2008 um 07:52 Uhr
Hallo,

die Fehlermeldung ist eigentlich eindeutig, man muß sie nur richtig interpretieren (wie so oft bei M$) .
Du hast zuwenig "Systemressourcen", nicht zuwenig "RAM". Systemressourcen sind ein bestimmter Speicherbereich, der von Windows zur "internen Organisation" verwendet wird. Die Größe wurde schon immer fest einprogrammiert und kann nicht verändert werden.
Zu Zeiten von Windows 3.x waren die Systemressourcen 3 Speicherbereiche für User-, Kernel und Windows-Heap (Windows = Fenster, nicht Windows als OS), die jeweils 64 kB groß waren und wirklich seeeehr schnell übergelaufen sind. Seit Windows 9x bzw. Windows NT hat M$ diese Bereiche überarbeitet und wesentlich vergrößert, deshalb tritt die von dir geschilderte Fehlermeldung nur noch sehr selten auf und die eigentliche Bedeutung, was dahinter steckt, ist inzwischen vielfach in Vergessenheit geraten.
Ende des Exkurses in Windows-History

Mit freundlichen Grüßen
Harald
Bitte warten ..
Mitglied: SebastianJu
28.10.2008 um 14:50 Uhr
Danke für die Antwort. So etwas habe ich mir schon gedacht. Heißt das man kann da nun gar nichts machen? Bereich vergrößern oder Programme aus dem Bereich in einen anderen Bereich verschieben?

Vielleicht kennst du zufällig eine Software die einen Überblick über die Belegung jener Speicherbereiche gibt? Eventuell sogar mit Auflistung des Platzverbrauchs der einzelnen Applikationen?

Grüße!
Sebastian
Bitte warten ..
Mitglied: harald21
28.10.2008 um 15:06 Uhr
Hallo,

soweit ich weis kann man das nicht beeinflussen. Progamme, wie du sie beschreibst gab es unter W3x viele, mit Win9x/NT sind sie jedoch überflüssig geworden, da diese Art von Fehlern nur noch sehr selten auftreten (ich persönlich habe so etwas seit vielen vielen Jahren nicht mehr gesehen). Verschieben geht gar nicht, da z.B. im Windows-Heap Informationen über alle geöffneten Fenster vorgehalten werden. Wenn du da was verschiebst, so kommt dein Betriebssystem total durcheinander. Als einzige Möglichkeit hilft hier alle überflüssigen Fenster schließen. Evtl ist auch eine schlecht programmierte Software bei dir installiert, die den belegten Speicher beim Beenden nicht wieder korrekt freigiebt (So etwas gab es früher bei W3x öfters, inzwischen wird das "Wiederfreigeben" aber von Windows selbst gemanaged).

Mit freundlichen Grüßen
Harald
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Warnmail bei wenig freiem Speicherplatz ? (5)

Frage von Henere zum Thema Windows Server ...

Vmware
gelöst RAM Speicher Dynamisch (5)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Vmware ...

Windows Server
RAM Berechung für TS (5)

Frage von MegaGiga zum Thema Windows Server ...

Festplatten, SSD, Raid
Speicher der nächsten Jahre berechnen (10)

Frage von Ravers zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...