Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Win2k12 r2 Hyper-V Replikation nur in eine Richtung. Warum?

Frage Virtualisierung Hyper-V

Mitglied: bnb-it

bnb-it (Level 1) - Jetzt verbinden

13.04.2014, aktualisiert 14.04.2014, 3808 Aufrufe, 4 Kommentare

Guten Abend,

Ich habe zwei Windows Server 2012 r2 Standard mit der Hyper-V Rolle installiert.
Beide Hosts sind im gleichen Subnetz in der gleichen Domäne. Ich habe beide Hyper-V Hosts als Replikatserver für authentifizierte Server konfiguriert.
Testweise sind die Firewalls auf beiden Hosts deaktiviert.

Ich nenne die Maschinen im folgenden mal VM1 und VM2.
VM2 ist so zu sagen mein Master Host. Hier laufen einige Gäste, die ich gerne auf VM1 replizieren möchte.
Zur Authentifizierung werden Zertifikate verwendet, die von der Stammzertifizierungsstelle auf dem Domaincontroller ausgegeben wurden.

Wenn ich nun Gast1 von VM2 nach VM1 replizieren möchte, erhalte ich die Fehlermeldung:

"Von Hyper-V kann keine Verbindung mit dem Replikatserver hergestellt werden.
...
Das Zeitlimit für den Vorgang wurde erreicht (0x00002EE2)..."

Was ich dann versucht habe, war einen Gast2 von VM1 nach VM2 zu replizieren. Das hat seltsamerweise ohne Probleme funktioniert.

Warum?

Soweit ich mich entsinnen kann, und sofern ich beim Dokumentieren nichts vergessen habe, sind beide Hosts exakt gleich konfiguriert.

Grüße

BnB-IT

*edit*

Auf beiden Hyper-V Hosts habe ich alle 2 Minuten im Eventlog die ID 14050 zwei mal hintereinander.
In der ersten steht immer: Fehler beim Registrieren des Dienstprinzipalnamens "Hyper-V Replica Service"
In der zweiten steht immer: Fehler beim Registrieren des Dienstprinzipalnamens "Microsoft Virtual System Migration Service"

Mitglied: psannz
14.04.2014, aktualisiert um 07:24 Uhr
Sers,

arbeitest du bei den Replicas mit CredSSP (Kerberos) oder Zertifikat (HTTPS)?

Grüße,
Philip
Bitte warten ..
Mitglied: bnb-it
16.04.2014 um 22:49 Uhr
Ich benutze Zertifikate. Wurden auch wie bereits erwähnt von der Zertifizierungsstelle der Domäne ausgestellt.

Grüße

Joe
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
17.04.2014, aktualisiert um 09:35 Uhr
Eventuell musst du das Zertifikat bei der Einrichtung von Replicas nochmal angeben. Ist bei mir hin und wieder der Fall das es nicht automatisch genommen wird.

Der Bereich Autorisierung & Speicherung in den allgemeinen Hyper-V Einstellungen der Replica ist ja sicherlich passend von dir konfiguriert.

Bist du KB2761899: Hyper-V VMM service fails and Event ID 14050 is logged when dynamicportrange is changed in Windows Server 2012 und Technet: Hyper-V: Troubleshooting Event ID 14050 — VMMS schon durch?
Bitte warten ..
Mitglied: bnb-it
30.04.2014 um 12:28 Uhr
Ich muss sagen, ich bin echt baff.

Ich habe neulich die Windows Server Firewall mal deaktiviert und wieder aktiviert, da ich etwas anderes Testen wollte (BackupAssist, hammer geile Backup Software), und seitdem funktioniert es.

Es macht mir zwar immer ein wenig Angst, wenn ich mir nicht erklären kann, warum etwas so ist wie es ist, aber in dem Fall werde ich es einfach mal hinnehmen. Die Replikation funktioniert nun seit 3 Tagen ohne Probleme und im Eventlog tauchen auch keine Fehler oder Warnungen diesbezüglich auf.

Danke trotzdem an euch für die Lösungsvorschläge.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Hyper-V
Erfahrungswerte zur Stabilität von Hyper-V Replikation (5)

Frage von DerWoWusste zum Thema Hyper-V ...

Hyper-V
gelöst Virtual Lab Windows Server 2012 R2 Hyper-V (3)

Frage von DaPedda zum Thema Hyper-V ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2012 R2 Hyper-V nicht verfügbar (4)

Frage von Adnan88 zum Thema Windows Server ...

Hyper-V
Erfahrungsaustausch zu Hyper-V-Replikation (17)

Frage von DerWoWusste zum Thema Hyper-V ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (14)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...