Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 2000 mit S-ATA?

Frage Microsoft

Mitglied: mrzuhn

mrzuhn (Level 1) - Jetzt verbinden

26.08.2010 um 23:09 Uhr, 2644 Aufrufe, 10 Kommentare

Ich möchte eiene Windows 2000 Boot Cd erstellen und den nötigen SATA Treiber integrieren?

Hallo!
Wie gesagt möchte ich eine Win 2000 Boot Cd erstellen und den SATA Treiber installieren. Hierzu hab ich im Internet schon eine Anleitung gefunden, wie ich das mit nLite machen kann. Ich habe das Programm auch schon und auch noch eine originale Win 2000 Prof Cd. Diese hab ich mit nLite auf den Pc kopiert (wie beschrieben) und danach wollte ich den Treiber integrieren. Und jetzt kommt das Problem. Ich habe verschiedene Chipsatz Treiber heruntergeladen (das sind aber alles .exe) Dateien. nLite fordert zum einbinden aber leider eine .inf Datei. Nur wo bekomme ich diese her? --> Also irgendwie finde ich den richtigen SATA treiber meines Boards nicht und die original CD ist natürlich weg !

AsRock P4i65PE heißt das gute Stück. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen?! Es gibt ja noch den Trick mit der Floppy aber sowas besitze ich leider nicht mehr!

Danke schonmal

mfg zuhn
Mitglied: DerWoWusste
26.08.2010 um 23:19 Uhr
Moin.

Der SATA-Treiber ist nicht teil des Chipsatztreibers. Schau die Treiber-CD noch einmal durch bzw. lade einen Satacontrollertreiber runter, falls angeboten.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
27.08.2010 um 00:31 Uhr
Man muss nicht immer per F6 einen Treiber bereitstellen. Dein SATA-Controller kennt evtl. verschiedene Modi (siehe Bios) - bei manchen geht es ohne.
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
27.08.2010 um 00:47 Uhr
du hat 2 möglichkeiten:
- *.exe treiber kann man i.d.r. mit dem passenden parameter entpacken
- beim mainboard-hersteller den F6 floppy treiber runterladen
Bitte warten ..
Mitglied: mrzuhn
27.08.2010 um 08:43 Uhr
das ist doch mein Porblem! Ich habe den Treiber nicht! Ich habe keine Mainboard CD mehr und auch kein Floppy Laufwerk, ich weiß, dass ich das mit f6 booten könnte, aber ohne Floppy wird das nicht so einfach . Deswegen war ja meine Frage, ob ich die .inf irgendwo herbekommen kann um diese dann in die Windows CD mit einzubinden?!

@Supaman (was meinst du genau mit .exe kann man mit dem passenden Parameter entpacken (also was bedeutet das und wie funktioniert das)????

Ich habe auf der Seite von Intel schon den Floppy F6 Treiber herunter geladen, aber wenn ich die .exe öffnen möchte, geht das natürlich nicht, weil ich ja kein Floppy mehr besitze! Wie kann ich den Treiber aus der .exe extrahieren ohne die .exe zu starten?

MFG
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
27.08.2010 um 09:13 Uhr
Erstellt der Installer sofort eine Diskette ?!
Meistens werden di Daten doch zuerst auf Platte entpack, du musst sie nur finden.
Aber um dich aufzumuntern: so etwas musste ich auch schon einmal machen, war leider sehr fummelig, hat aber geklappt.
Wenn ich mich recht erinnere hatte ich per WInrar die Dateien entpackt und mir den entsprechenden Ordner extrahiert.
Nur musste ich nicht eine Windows2000 CD daraus basteln, sondern die Daten auf ein USB-Diskettenlaufwerk packen..
Vielleicht ist das eine Alternative für dich..

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
27.08.2010 um 09:18 Uhr
Hallo mrzuhn,

meistens sind Treiber exe-Dateien selbstextrahierende verpackte Archive mit anschließendem Start einer Setup.exe ... gerade die "F6 Floppy Treiber" sind nichts anderes als selbstentpackende Archive.

Somit, wenn du die Exe startest entpackt sich der Inhalt nach %temp%, oder du probierst mit dem Pack-Programm deiner Wahl (z.B. 7zip) die entsprechende exe zu entpacken.
Oder du versuchst an der Konsole die exe anschließendem /? aufzurufen, das könnte schonmal eine Hilfe ausspucken, manchmal ist es einfach der Paramter -x.
Oder du könntest diesen Universal Extractor probieren.

Das düften genügend Möglichkeiten sein

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
27.08.2010 um 11:27 Uhr
Bitte lass uns nicht gegen die Wand schreiben und probier es zunächst mit den genannten Bios-Optionen. Es geht evtl. ohne jeglichen Treiber.
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
27.08.2010 um 13:20 Uhr
DerWoWusste hat (wie immer) recht, wenn du auf die letzten Prozenz Leistuung verzichten kannst, dann stell den Controller in den IDE oder Native Mode (AHCI braucht Treiber)

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: mrzuhn
30.08.2010 um 14:29 Uhr
So endlich hat es geklappt!!

Das Problem ist jetzt nur noch, dass er 127GB anzeigt (von 320Gb) . Liegt das jetzt an den nicht vorhandenen Service Packs? Hab gelesen, dass man das mit SP4 beheben kann oder wie funktioniert das? Wäre über jede Hifle Dankbar


MFG
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
30.08.2010 um 15:48 Uhr
Lies folgenden Artikel: http://support.microsoft.com/kb/305098/de dort steht, wie Du es löst.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Systemdateien
Windows 2000 Wechsel Motherboard
gelöst Frage von goodbytesWindows Systemdateien6 Kommentare

Hallo, leider ist bei einem wichtigen Rechner (ja, ist noch Windows 2000 drauf, eine spezielle Software läuft nur darunter) ...

Windows Tools
Xcopy Windows 2000
gelöst Frage von deniska93Windows Tools5 Kommentare

Hallo liebes Forum, a) gibt es den xcopy Befehl unter Windows 2000? wenn ja, b) wie lautet der Befehl ...

Windows Server
Windows 2000 VM startet nicht in VirtualPC
gelöst Frage von loonydeluxeWindows Server5 Kommentare

Hallo, bei einem Neukunden habe ich letzte Woche die IT-Umgebung aufgenommen (wird bisher noch von einem One-Man-Show-Admin "betreut") und ...

Windows Server
Altlasten beim Domänenupgrade(s)
gelöst Frage von ThomasKayWindows Server5 Kommentare

Hallo, Hintergrund ist eine historisch gelebte Windows Domäne, die beginnend von NT, via 2003 nun auf 2012R2 gelandet ist. ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Open Object Rexx: Eine mittlerweile fast vergessene Skriptsprache aus dem Mainframebereich

Information von Penny.Cilin vor 14 StundenBatch & Shell8 Kommentare

Ich kann mich noch sehr gut an diese Skriptsprache erinnern und nutze diese auch heute ab und an noch. ...

Humor (lol)

"gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert über Easter Egg im man-Tool

Information von Penny.Cilin vor 16 StundenHumor (lol)6 Kommentare

Interessant, was man so alles als Easter Egg implementiert. Ist schon wieder Ostern? "gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert ...

MikroTik RouterOS

Mikrotik - Lets Encrypt Zertifikate mit MetaROUTER Instanz auf dem Router erzeugen

Anleitung von colinardo vor 1 TagMikroTik RouterOS8 Kommentare

Einleitung Folgende Anleitung ist aus der Lage heraus entstanden das ein Kunde auf seinem Mikrotik sein Hotspot Captive Portal ...

Sicherheit

Sicherheitslücke in HP-Druckern - Firmware-Updates stehen bereit

Information von BassFishFox vor 1 TagSicherheit1 Kommentar

Ein weiterer Grund, dass Drucker keinerlei Verbindung nach "auswaerts" haben sollen. Unter Verwendung spezieller Malware können Angreifer aus der ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
RDP macht Server schneller???
Frage von JaniDJWindows Server17 Kommentare

Hallo Community, wir betrieben seit geraumer Zeit diverse virtuelle Maschinen und Server mit Windows Server 2012. Leider haben wir ...

Windows 10
Windows 10 dunkler Bildschirm nach Umfallen
Frage von AkcentWindows 1015 Kommentare

Hallo, habe hier einen Windows 10 Rechner der von einem User umgefallen wurde (Beine übers Knie, an den PC ...

Windows 10
Bitlocker nach Verschlüsselung nicht mehr aufrufbar!
gelöst Frage von alexlazaWindows 1013 Kommentare

Hallo, ich besitze ein HP ZBook 17 G4 mit einem Windows 10 Pro Betriebssystem. Bei diesem Problem handelt sich, ...

Batch & Shell
Neuste Datei via PowerShell kopieren
gelöst Frage von kaiuwe28Batch & Shell11 Kommentare

Hallo zusammen, ich hatte mir mit Hilfe der Suche im Forum einen kleinen Code von colinardo rausgesucht und versucht ...