Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows 2003 R2, hochstufen sinnvoll

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: pixel24

pixel24 (Level 1) - Jetzt verbinden

15.06.2011, aktualisiert 18.10.2012, 4089 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe hier einen Windows 2003 RS (x86) den ich so übernommen habe. Dieser läuft im Modus Windows 200 Pur was ja per default so installiert wird. Soweit ich dass aus den Büchern entnehmen konnte ist der einzige Grund hierfür die Möglichkeit dass sich ältere Win2000-Clients anmelden können. Macht es Sinn einen solchen Server hochzustufen? Was gibt es hier für Risiken und Nebenwirkungen?

Viele Grüße
pixel24
Mitglied: meinereiner
15.06.2011 um 17:16 Uhr
2000 Clients können sich auch noch problemlos an einer Domäne die im 2008 R2 Modus läuft anmelden.

Bin im Moment nicht ganz sicher, aber wenn ich es richtig im Kopf hatte musste man bei 2003 Modus mit Clients älter als 2000 aufpassen und die Sicherheitsrichtlinien anpassen. Wenn du nur 2000 aufwärs hast kannst du hochstufen, das bringt dann nur Vorteile.
Bitte warten ..
Mitglied: Clijsters
15.06.2011 um 17:48 Uhr
Hallo pixel24,

Du sagst es, der Hauptgrund, einen solchen Server als 2000 laufen zu lassen, besteht in der Kompatibilität mit Windows 2000-Geräten. (Wobei hier weniger die Clients eine Rolle spielen). So ist der Standardmodus von 2008 auch der 2003-Modus

Naja, und einen großen Sinn, die Funktionsebene heraufzustufen sehe ich auch nicht wirklich. (Nachteilig ist es aber auf jeden Fall nicht)
Hier würde ich nur sagen :"Never touch a running System" ;)

AUSSER:
Du möchtest evtl. in der nächsten Zeit einen 2008-er ins Netz hängen und den im 2003-er Modus als DC laufen lassen. (Weiß gar nicht, ob der 2000 noch unterstützt.)


Mit Risiken und Nebenwirkungen bei solchen Aktionen hatte ich bisher noch nicht kämpfen müssen.


Gruß
Dominique
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
15.06.2011 um 17:56 Uhr
Zitat von Clijsters:
Naja, und einen großen Sinn, die Funktionsebene heraufzustufen sehe ich auch nicht wirklich. (Nachteilig ist es aber auf
jeden Fall nicht)
Hier würde ich nur sagen :"Never touch a running System" ;)


z.B Ein deutliches mehr an Gruppenrichtlinien ist kein "Sinn" herauf zu stufen?

2000 ist mehr als 10 Jahre her, wie lange soll ich mein System nicht anfassen??
Bitte warten ..
Mitglied: Clijsters
15.06.2011 um 18:07 Uhr
z.B Ein deutliches mehr an Gruppenrichtlinien ist kein "Sinn" herauf zu stufen?
Das ist ein gutes Argument
Ein sehr gutes.

Doch wenn pixel24 schon so fragt, ob es unter Umständen Sinn machen könnte...
(so hab ich das verstanden)
macht das nicht den Eindruck, als würde er dort sehr viel mit GPOs arbeiten... Hab daran aber auch ehrlich gesagt nicht gedacht.
Aber wie gesagt, nachteilig ist es auf jeden Fall nicht und großartige Risiken sind mir auch nicht bekannt (korrigiere mich, wenn ich mich hier irre)

2000 ist mehr als 10 Jahre her, wie lange soll ich mein System nicht anfassen??
Ich gebe dir Recht und enthalte mich jedem weiteren Kommentar ;)


Gruß
Dominique
Bitte warten ..
Mitglied: pixel24
15.06.2011 um 22:19 Uhr
Ja richtig. Ich habe bisher recht wenig mit GPO's gemacht. Ich habe wie gesagt das System übernommen und soweit ich das bisher beurteilen kann liegen im ADS und den GPO's bzw. deren Fehlkonfiguration die Probleme. Deshalb bin ich gezwungen mich damit auseinander zu setzen.
Ich habe das System nun hochgestuft was erwartungsgemäß meinen 1054 nicht behoben hat. Ich verfolge im Moment die einfache Strategie alle Konfigurationen des Server zu überprüfen und Fehler darin zu beheben um am Ende zu sehen was an Fehler im Log übrig bleibt.
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
15.06.2011 um 22:37 Uhr
Dann wäre dcdiag mal die erste Anlaufstelle. Und wenn du von hier aus weitere Hilfe erwartest, wirst du um das Posten von ein paar mehr Details nicht herumkommen.

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: pixel24
16.06.2011, aktualisiert 18.10.2012
Zitat von jsysde:
Dann wäre dcdiag mal die erste Anlaufstelle. Und wenn du von hier aus weitere Hilfe erwartest, wirst du um das Posten von ein
paar mehr Details nicht herumkommen.

Cheers,
jsysde

Alles schon gepostet
siehe:
http://www.administrator.de/forum/userenv-1054-167992.html
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
2012 R2 erkennt Domänenfunktionsebene 2003 nicht an (2)

Frage von Domi29 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2003 unter HyperV 2012 R2: Keine Maus (2)

Frage von StefanMUC zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Benutzernamenänderung in Windows 2003 SBS R2 Domäne (3)

Frage von brain2011 zum Thema Windows Server ...

Microsoft
gelöst Windows Server R2-Version (6)

Frage von MiSt zum Thema Microsoft ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(3)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10

Windows 10: Erste Anmeldung Animation deaktivieren

(3)

Anleitung von alemanne21 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Kann auf Freigabe nicht Zugreifen (19)

Frage von leon123 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Windows Server
gelöst Neues KB für W10 1607 und W2K16 wieder mal nicht im WSUS 3.0, hat das noch jemand? (16)

Frage von departure69 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
DC virtualisieren + wie sichern (SingleDC-Environment) (12)

Frage von KMUlife zum Thema Windows Server ...

Festplatten, SSD, Raid
RAID Controller mit Trim-Funktion, wie ermitteln (11)

Frage von pixel24 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...