Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 2003 Server zeigt einige Seiten nicht an

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: chrishh

chrishh (Level 1) - Jetzt verbinden

02.09.2009, aktualisiert 09:54 Uhr, 3530 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,
ich habe vor ein paar Tagen einen Windows 2003 Server aufgesetzt um einen alten Novell 4.11 Server abzulösen. So weit so gut, nur leider lassen Sich auf dem Server einige Seiten wie zB. microsoft.com und symantec.com nicht öffnen. Somit kann ich auch weder über die Endpoint Protection, noch über die Windows Updateseite Updates beziehen was nicht gerade klasse ist.

Über die IP Adressen sind die Seiten erreichbar, nicht aber über den Namen. Ich dachte mir: ok, dns problem, DNS Service nochmal mkomplett neu installiert, forward und reverse lookupzonen sowie ptr kontrolliert. Sieht alles gut aus, klappt aber immernoch nicht. Das komische ist halt dass es nur an einigen Seiten liegt. Am IE liegts auch nicht, mit Firefox hatte ich das gleiche Problem. nslookup bei microsoft sieht so aus:

Non-authoritative answer:
Name: lb1.www.ms.akadns.net
Addresses: 207.46.193.254, 207.46.192.254
Aliases: www.microsoft.com, toggle.www.ms.akadns.net
g.www.ms.akadns.net

Das sieht doch soweit gar nicht schlecht aus oder? Bei forwarders in der DNS Konfig ist eine IP unseres Inet Providers eingetragen. Mit dieser IP funktionierten und funktionierenauch noch immer alle anderen Clients die bis jetzt noch nicht am Server angeschlossen sind. Bin echt am verzweifeln, würde mich über Tipps freuen.

Firewall haben wir eine Watchguard Firebox, wenn ich da im Traffic log schaue lässt er aber alle Anfragen vom Server durch, habe zum Testen auch mal eine Regel extra für den Server eingetragen, dass er alles erreichen darf, das kann ich also auch schon mal ausschließen. Habt ihr einen Tipp woran es sonst noch liegen könnte? Die meisten Internetseiten sind ja erreichbar: ebay, google, gmx...sind zumindest welche die ich ausprobiert hab.

auszug aus der ipconfig:

Ethernet adapter Local Area Connection -HP Team:

Connection-specific DNS Suffix . :
Description . . . . . . . . . . . : HP Network Team
Physical Address. . . . . . . . . : 00-23-7D-5C-3D-96
DHCP Enabled. . . . . . . . . . . : No
IP Address. . . . . . . . . . . . : 10.100.36.2
Subnet Mask . . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
IP Address. . . . . . . . . . . . : fe80::223:7dff:fe5c:3d96%4
Default Gateway . . . . . . . . . : 10.100.36.254
DNS Servers . . . . . . . . . . . : 10.100.36.2
fec0:0:0:ffff::1%1
fec0:0:0:ffff::2%1
fec0:0:0:ffff::3%1
Primary WINS Server . . . . . . . : 10.100.36.2

Die beiden Netzwerkadapter laufen als Team, die Gatewayadresse ist natürlich unsere Firewall. Es kommt mir auch so vor als ist die Geschwindigkeit des Surfens generell etwas träge, so als würde er beim Auflösen der Namen recht lange brauchen.

Im DNS log habe ich auch folgende Meldung entdeckt:
The DNS server encountered error 32 attempting to load zone 36.100.10.in-addr.arpa from Active Directory. The DNS server will attempt to load this zone again on the next timeout cycle. This can be caused by high Active Directory load and may be a transient condition.

For more information, see Help and Support Center at http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.
Nach dem Neustart des Servers kam allerdings keine Fehlermeldung mehr und das Active Directory ist noch recht leer, kann mir also nicht vorstellen dass es damit zusammenhängt..
Würde mich über Tipps oder Vorschläge freuen.

Gruß,
Christian
Mitglied: Hkhan
02.09.2009 um 11:04 Uhr
Hi Christian,

betrifft das nur bestimmte Seiten? Wenn du mit der IP Adresse draufkommst, dann MUSS es eigentlich am DNS liegen. Hast du auch tatsächlich ein WINS Server im Einsatz?

Was ist alles bei dir in den Eigenschaften des DNS-Server unter Erweitert/Advanced angeklickt??

Gruß
Hkhan
Bitte warten ..
Mitglied: chrishh
02.09.2009 um 14:02 Uhr
Hallo,

WINS Serverdienst war anfangs nicht installiert, habe Ihn manuell nachinstalliert (Das Problem trat sowohl vor als auch weiterhin nach der Installation des WINS Dienstes auf).

Und es liegt wie gesagt nur an bestimmten Adressen, zB microsoft oder symantec.

Aber wie gesagt braucht der Server schon verdächtig lange um generell auf eingegebene Websites zu kommen.

Unter DNS, Registerkarte advanced steht folgendes:

Server version number: 5.2 3790

Bei Server options sind folgende checkboxes aktiv:

- Bind secondaries
- Enable rouind robin
- Enable netmask ordering
- Secure cache against pollution

Dann unter name checking: Multibyte (UTF8)
Load zone data on startup: From Active Directory and registry

Ich hab absolutely no idea was da falsch läuft.

Bin weiterhin über Vorschläge sehr dankbar.

Besten Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: chrishh
02.09.2009 um 14:18 Uhr
sorry, hatte den letzten kommentar 2x gepostet
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Terminal Server 2016 User Startmenü anpassen ? (3)

Frage von erken1337 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows 2003 Domäne durch 2016er ersetzen (3)

Frage von Cenion zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(6)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(40)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
gelöst Windows 10 Home "Netzlaufwerk nicht bereit" (19)

Frage von Oggy01 zum Thema Windows 10 ...

Exchange Server
gelöst RU 17 Exchange 2010 . Erfahrungen? (10)

Frage von keine-ahnung zum Thema Exchange Server ...

Datenbanken
gelöst MySQL Zeiterfassungs-Problematik (wer ist eingecheckt) (9)

Frage von NativeMode zum Thema Datenbanken ...

Windows Server
Festplatten Ruhezustand Windows Server 2016 (8)

Frage von ahaeuser zum Thema Windows Server ...