Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 2003 Software RAID-1

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: xpluke

xpluke (Level 1) - Jetzt verbinden

07.04.2006, aktualisiert 24.10.2008, 8364 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

ich möchte mit windows 2003 server (SBS) ein RAID-1 einrichten.
Der Ablauf an sich ist mir klar, drei kleine Fragen:

1. Ist während der Konvertierung in dynamische Datenträger oder bei der Erstellung des RAID-1 ein Neustart nötig (zwecks Ausfallzeit)?
2. Wie ist das Vorgehen, wenn die erste Festplatte (Primary Master) ausfällt? Startet er dann automatisch von der zweiten Platte oder muss diese an den Kanal der ersten Platte gesteckt werden?
3. Kann das RAID irgendwie überwacht werden? z.B. eMail Benachrichtigung bei Ausfall einer Platte?


Danke schön für jede Antwort!
Daniel
Mitglied: Ravers
07.04.2006 um 14:24 Uhr
1. ney, glaub net ;)
2. Jep, das Raid (Bios) bemerkt den Ausfall piept laut ;) ... Umstecken ist nicht
3. Beim einem Ausfall macht sich ein lauter Ton bemerkbar. Je nach Ausfall springt direkt die andere Platte an. E-Mail bzw netsend ist je nach Überwachungssoftware möglich.

... wenn es sich um ein ordentlichen Controller handelt ;)
Bitte warten ..
Mitglied: xpluke
07.04.2006 um 15:24 Uhr
Hallo Ralf,

du sprichst schon von Software(!) RAID unter Windows oder?
Ich habe keinen (!!) Hardware-RAID Controller!!

Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
07.04.2006 um 18:05 Uhr
1. Ist während der Konvertierung in
dynamische Datenträger oder bei der
Erstellung des RAID-1 ein Neustart
nötig (zwecks Ausfallzeit)?

Nach der Wandlung in eine dynamische Plate will Windows einen Reboot. Danach wird ein neues Device erkannt und Windows will nochmal booten. Ob der zweite Reboot wirklich zwingend ist weiss ich nicht. Ich koeme dem aber immer nach.

Nach dem Einrichten des Raids ist kein Reboot notwendig.


2. Wie ist das Vorgehen, wenn die erste
Festplatte (Primary Master) ausfällt?
Startet er dann automatisch von der zweiten
Platte oder muss diese an den Kanal der
ersten Platte gesteckt werden?

Zumindest mit SP1 erweitert 2003 die Boot.ini, so dass du beim Starten die zweite Platte auswählen kannst. Wenn das nicht passiert solltest du es sebst machen.


3. Kann das RAID irgendwie überwacht
werden? z.B. eMail Benachrichtigung bei
Ausfall einer Platte?

Wenn es ausfällt gibts einen Eintrag ins Eventlog. Eine Benachrichtigung per Mail kann man IMO so nicht konfigurieren.
Bitte warten ..
Mitglied: ThomasH2
24.10.2008 um 12:04 Uhr
Hallo,

ich habe nun unter W2k3 R2 SP2 zwei gleich große Dynamsiche Datenträger und einen Reboot durchgeführt. Wie kann nich beide zu einem Raid1 zusammenfasssen? Ich finde keine Option.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Vmware
ESXi - Raid 1 oder 5? (5)

Frage von Maik20 zum Thema Vmware ...

Festplatten, SSD, Raid
POS Hardware und alternativen zu Raid 1? (22)

Frage von Brotkasten zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Linux Tools
gelöst Raid 1 - Fehlerhafte Sektoren - Welches Verhalten?! (2)

Frage von StefaOn zum Thema Linux Tools ...

Festplatten, SSD, Raid
Raid 1 2 SSD mit Windows Server 2016 (20)

Frage von jaywee zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(2)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10

Windows 10: Erste Anmeldung Animation deaktivieren

(3)

Anleitung von alemanne21 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
gelöst Leiten "dumme" Switches VLAN-Tags mit durch? (26)

Frage von coltseavers zum Thema Netzwerkprotokolle ...

Windows Server
gelöst Neues KB für W10 1607 und W2K16 wieder mal nicht im WSUS 3.0, hat das noch jemand? (16)

Frage von departure69 zum Thema Windows Server ...

Netzwerkgrundlagen
Kann auf Freigabe nicht Zugreifen (15)

Frage von leon123 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Router & Routing
FTTH bzw FTTB Router (13)

Frage von ukulele-7 zum Thema Router & Routing ...