Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows 2003SBS auch als Windows 2003 Standard installierbar?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: mfernau

mfernau (Level 1) - Jetzt verbinden

08.11.2012 um 12:06 Uhr, 2335 Aufrufe, 10 Kommentare

Guten Morgen,

die Frage ist selbsterklärend. Ich möchte wissen, ob man mit einem Windows 2003SBS-Key einen Windows2003 auch nur als Standard installieren kann?

Hintergrund: Kunde hat zwei Lizenzen Windows 2003SBS (eine liegt nur noch im Schrank) und benötigt aber eigentlich noch einen zweiten Domänencontroller in der Domäne. Zwei SBS gehen ja bekanntlich nicht - es würde auch ein normaler 2003 reichen. Aber extra neu kaufen obwohl ein Key vorhanden ist?

Viele Grüße
Martin
Mitglied: psannz
08.11.2012 um 12:14 Uhr
Sers,

also was du meines Wissens machen kannst ist den SBS-Teil nicht mitinstallieren, sprich Exchange und so weiter. Du brichst quasi die Installation mitten drin ab. Dann hast sieht er teilweise zwar noch aus wie ein SBS, verhält sich aber wie ein Standard-Server. Da gibt es genug Guides dazu im Netz.

Lass dich dazu aber bitte auf jeden Fall von einem Fachmann über die EULA-Konformität beraten.

Grüße,
Philip
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
08.11.2012 um 12:28 Uhr
Moin,

nein, geht leider nicht.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: mfernau
08.11.2012 um 12:34 Uhr
Okay, danke. Dann muss er also eine neue Lizenz lösen...
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
08.11.2012 um 12:48 Uhr
Es gab da mal ein Migrationspack, mit welchem Du die Lizenzen für den Server und den Exchange vereinzeln konntest ... Dann kam aber Stauffenberg und das Kriegsende .

IMHO war das auch extrem teuer ... also bei ebay eine gebrauchte Lizenz holen und gut ist ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: redocomp
09.11.2012, aktualisiert um 22:01 Uhr
HI,

@ keine Ahnung,
@ psannz,

geht doch...

-->
SBS2003 Install. abbrechen nach CD1 oder so (2003SBS ist schon etwas her), Look & Feel wie SBS2003 aber ohne Exchange usw.
Dann musst du den SBCore Service noch per Registry Hack manipulieren, evtl. finde ich dazu noch den Link.

Allerdings zur lizenzrechtlichen Geschichte kann ich wenig sagen..
Da man in diesen Fall ja eine 2. SBS Lizenz benutzen würde, wäre es meines Verständnissen nach nicht korrekt, aber techn. zumindest mgl.

mfg redocomp
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
10.11.2012 um 12:10 Uhr
Was bringt das denn?

Es ist doch weiterhin ein SBS mit allen seinen Einschränkungen (u.a.):
  • kein weiterer SBS in der Domäne
  • keine Childdomänen
  • keine Vertrauensstellungen
  • max. 75 Clients

Warum kauft man sich nicht einen W2K3, die gibt es gebraucht heutzutage bestimmt für kleines Geld.
Bitte warten ..
Mitglied: redocomp
10.11.2012 um 19:22 Uhr
hi goscho,

ich habe nicht geschrieben, das ich so etwas machen würde oder für sinnvoll halte...
...es ging mir mehr darum darzulegen, dass es technisch aber funktioniert.

mfg redocomp
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
11.11.2012 um 22:04 Uhr
Zitat von redocomp:
ich habe nicht geschrieben, das ich so etwas machen würde oder für sinnvoll halte...
...es ging mir mehr darum darzulegen, dass es technisch aber funktioniert.
Hast du das getestet?
Ich gehe davon aus, dass es technisch nicht funktionieren wird und die SBS dann in den Fahrstuhlmodus kommen werden.
Bitte warten ..
Mitglied: mfernau
12.11.2012 um 09:34 Uhr
Wie gesagt - der Hintergrund ist der, dass der Kunde eben zwei SBS Lizenzen im Schrank rumliegen hat. Und in dem Umfeld, in dem ich meine Kunden habe, spielt es schon eine Rolle 200€ zu sparen oder nicht. Es ist auch immer etwas schwer dem Kunde verständlich zu machen, dass er die bereits vorhandene Lizenz für sein neues Umfeld nicht nutzen kann.
Konkret geht es nun darum, eine per VPN angebundene Filiale mit in das Netz zu integrieren und da ist ein Server auf der Filialseite mit angedacht.

Nun stehe ich vor der Entscheidung ihm eine (veraltete) gebrauchte Win2003 von ebay zu empfehlen, oder ob es dann nicht sinnvoller ist wenigstens das aktuelle Produkt zu erwerben. Kostet dann natürlich das doppelte...

Naja, danke jedenfalls für die Infos. Ich habe alles was ich benötige.
Bitte warten ..
Mitglied: redocomp
12.11.2012 um 17:58 Uhr
hi goscho,

ja, das habe ich getestet, beim Kunden ist diese VM sogar noch offline vorhanden u. könnte für Test wiederbelebt werden.
Ich gehe mal davon aus, dass du mit Fahrstuhlmodus das automatische zeitgesteuerte herunterfahren des "zweiten" SBS meinst, ja das macht er auch.
Aber nur bis man den von mit o.g. SBCore Service manipuliert hat.
Gern sende ich dir Screenshots oder ähnliches.


Der zweite SBS diente bei Kunden zu Testzwecken für Druckertreiber von Flaschenetiketten / EAN Codes...

mfg redocomp
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2012 Standard Upgrade auf R2 (8)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Hat man bei Windows Server 2016 Standard ein Downgraderecht? (12)

Frage von coltseavers zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...