Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 2008 R2 - Domain Controller -Policy

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: tweety2007

tweety2007 (Level 1) - Jetzt verbinden

11.04.2011 um 21:50 Uhr, 4345 Aufrufe, 2 Kommentare

Guten Abend Jungs,

ich bin gerade dabei einen neuen Windows 2008 Domain Controller aufzusetzen und diesen zu konfigurieren..
DC-Promo, DHCP und DNS Einrichten war kein Problem, doch jetzt hänge ich an der Policy konfiguration -.-

Ich weiss die Frage ist eher eine Standardfrage, aber ich komme einfach auf keinen grünen Zweig..

Ich möchte eine Policy auf dem DC erstellen, welche unter einer OU liegt..
D.h. keine Default Domain Policy sondern nur auf einer OU.. unter dieser OU sind dann verschiedene Untergruppen, wo dann die Benutzer liegen..

Die Computerkonten sind in einer komplett getrennten OU..

Nun zu meiner Frage:

Ich möchte eigentlich nur eine Policy bauen, welche verschiedene Einstellungen enthält:
(Passwortrichtlinie, Bildschirmschoner, Sicherheitsanpassungen, Ausblenden von Symbolen, etc.)

Kann ich beide Einstellungen (Computerkonfiguration & Benutzerkonfiguration) ein einer Richtlinie zusammenfassen?

Wie weise ich diese Richtlinie dann der OU zu?

Gibt es einen empfohlen Weg das SnapIn zu öffnen?

Danke für Eure Hilfe und einen schönen Abend

Jochen
Mitglied: builder4242
11.04.2011 um 23:13 Uhr
Hallo,


schau dir das hier mal an, http://www.administrator.de/index.php?link=750

Wenn mann Richtlinien erstellt, sollte man ihnen immer nur bestimmte bereiche konfigurieren und sie auch dementsprechend benennen, sonst weist du in 3 Monaten nicht mehr was du in welcher Richtlinie eingestellt hast.

z.B. Passwörter und bestimmte Sicherheitsaspekte oder. Desktop, Bildschirmschoner etc.

grüße
Bitte warten ..
Mitglied: tweety2007
12.04.2011 um 23:02 Uhr
Hey Builder

Danke für deine antwort - ich habe heute abend die richtlinien.de seite mal hoch und runter studiert..

Die einstellungen dort sind aber hauptsächlich für windows 2003 server und nicht für den 2008 server..
und ich glaube beim policy management hat sich hier sehr viel verändert..

könntest du mir behilflich sein, auf eine OU mit Benutzern dann die verschiedenen Richtlinien zu legen?
Würde dann verschiedene Richtlinien bauen - Passwort - Bildschirmschoner - LogIn - Desktop/Design..
Diese sollen dann unter einer OU liegen und den Benutzern "augezwungen" werden..

Lg und Danke für Deine Hilfe

Jochen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Oracle ODBC Treiber in Windows 2008 R2 (3)

Frage von kschi12 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows 2008 R2 Backup Domaincontroller als Primary DC heraufstufen (2)

Frage von adrian138 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...