Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows 7 Client in Domain verlangt kein STRG ALT ENTF

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: killtec

killtec (Level 3) - Jetzt verbinden

11.01.2013 um 11:24 Uhr, 3714 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo Community

Ich benötige ganz dringend Hilfe / Tipps zu dem oben genannten Problem.
Ich habe ein nagelneues Probook 4540s mit Windows 7 in die Domain genommen. Jedoch verlangt der PC bei der Benutzeranmeldung kein "STRG+ALT+ENTF".
Ich dachte mir, das es evtl. ein Fehler bei der Übernahme ist und habe ihn noch mal aus der Domain genommen und wieder erneut in die Domain genommen. Der Fehler besteht weiterhin. Es sieht mir so aus, als ob der PC die Domänenrichtlinie nicht korrekt übernimmt. Er hatte auch die Firewalleinstellungen nicht übernommen.
Domäne ist eine Windows2008R2 Domain mit 2DC's am Standort hier.
Bei der Anmeldung kann ich mich auch an der Domain anmelden, das funktioniert ohne Probleme. Mir geht es halt nur um das STRG+ALT+ENTF.

Es scheint mir so, als ob der PC die Domänenrichtlinie - aus welchem Grund auch immer - nicht vollständig übernimmt.

thx.

Gruß
Mitglied: tonyscooby
11.01.2013 um 11:29 Uhr
Hallo,

steht das Computerkonto in der richtigen OU?

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: killtec
11.01.2013 um 11:35 Uhr
Hi,
nein, noch nicht, Jedoch ist in der Default Domain Policy die Interaktive Anmeldung Kein STRG+ALT+ENTF auf nicht definiert eingestellt.
Auch wenn ich auf dem PC die Benutzerkonten aufrufe, kann ich nichts ändern auf "STRG+ALT+ENTF drücken ist für die Anmeldung erforderlich". Das ist asugegraut. An meinem PC kann ich das ändern. Bin jeweils mit den erforderlichen Rechten angemeldet (Domain-Admin Rechte).

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: killtec
11.01.2013, aktualisiert um 11:49 Uhr
SO,
PC in die korrekte OU verschoben, leider ohne Erfolg

Ich habe im eventlog mehrfach folgendes stehen:
WMI Fehler Ereignis-ID 10
Ereignisfilter mit Abfrage "SELECT * FROM __InstanceModificationEvent WITHIN 60 WHERE TargetInstance ISA "Win32_Processor" AND TargetInstance.LoadPercentage > 99" konnte im Namespace "//./root/CIMV2" nicht reaktiviert werden aufgrund des Fehlers 0x80041003. Ereignisse können nicht durch diesen Filter geschickt werden, bis dieses Problem gelöst ist.
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
11.01.2013 um 12:01 Uhr
Moin,

liegt dort auf dem PC autologon von www.sysinternals.com rum und der User hat das benutzt...?

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: killtec
11.01.2013 um 12:12 Uhr
Hi 24,
nein, liegt da nicht. Ich habe den PC eben ausgepackt und in die Domain genommen und Updates installiert. Das Problem ist also von anfang an.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: eumel1979
11.01.2013 um 12:17 Uhr
Hi,

in die richtige OU verschoben hattest du die Büchse ja.

was sagt den gpresults auf der Büchse?
gpupdate /force mal durchgeführt? Als Admin

Gruß eumel
Bitte warten ..
Mitglied: killtec
11.01.2013, aktualisiert um 12:29 Uhr
Hi,
das gpupdate /force habe ich auch gemacht, hilft leider nichts (bin als Admin angemeldet).

[EDIT] Ich habe mir mal die Lokale Rihtlinie angeschaut. Hier stand die Interaktive Anmeldung (Kein STRG+ALT+ENTF) auf aktiviert. Habe diese auf deaktiviert gesetzt. Jetzt muss man STRG+ALT+ENTF drücken. Wie kann ich denn Prüfen, ob er die Richtlinie von der Domain übernimmt? [/EDIT]

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: holyone
11.01.2013 um 12:34 Uhr
Hallo,
schau mal im Eventlog (System). Ob du Errors aus der Source: Group Policy findest.

Außerdem bedeutet (glaube ich) in den GPOs "nicht definiert", so lassen wie es ist. Stell es mal auf deaktiviert, dann sollte es auch in Zukunft so keine Probleme mehr geben.
Bitte warten ..
Mitglied: eumel1979
11.01.2013 um 12:34 Uhr
Hi,

gpresult

Grußß
Bitte warten ..
Mitglied: killtec
11.01.2013 um 12:54 Uhr
Hi
@holyone:
Not Configured (Nicht konfiguriert): Die Richtlinieneinstellung ist nicht definiert. Die Richtlinieneinstellung wird von der Gruppenrichtlinie nicht in die Registrierung geschrieben und hat so keinerlei Auswirkungen auf Computer oder Benutzer.
hast somit also Recht. Steht bei MS so:
http://technet.microsoft.com/de-de/library/hh147307%28v=ws.10%29.aspx

Hab das lokal eingestellt und nun ist es passend.

Fehler waren keine im Eventlog.

@eumel1979:
mit gpresult /s <computername> müsste ich dann also die geänderten Einstellungen von dem System sehen, korrekt?

Somit ist dieses Problem als "gelöst" zu sehen.

Danke an euch.

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
gelöst Strg + Alt + Entf komplett blockieren (10)

Frage von Kaladial zum Thema Windows 7 ...

Windows 7
Windows 7 Client zieht sich keine MSI Pakete (6)

Frage von Ghost108 zum Thema Windows 7 ...

Windows 10
OpenVPN Windows 10 als domain user (4)

Frage von lululala zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
Anmeldung an neuen Windows Domäne Client nicht möglich (16)

Frage von FlorianN zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...