Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows 7 Image Erstellung mit WAIK und MDT

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: tdreissi

tdreissi (Level 1) - Jetzt verbinden

31.08.2009, aktualisiert 14:31 Uhr, 12697 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo,

ich bin dabei ein Windows 7 RTM Image zu erstellen was dann über unseren eigenen Deployprozess verteilt wird.

Baisisdaten:
Server 2003
WAIK 5.2.3790
MDT 2010 Beta 2

Ich habe bereits erflogreich Images erstellt, aber seit kurzem bekomme ich immer zwei Boot Loader Einträge.
Nach dem aufspielen auf einen Rechner fragt er immer was gebootet werden soll.
Windows 7 oder Windows 7 + 30s für Auswahl.

Mit "bcdedit.exe" kann ich mir ja den Inhalt anzeigen lassen, hier stehen jetzt zwei Boot Loader drin. Wobei die Ziele die gleichen sind.
In der alten Image Version steht da nur einer drin.

2c227950692922a2a2014fc46914a670-boot - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

b3ffd115a59a8f02b9ef72357b857c57-boot-2 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Habe verschieden Geräte getestet, HD platt gemacht, alte "xml" files genutzt, "Tasksequence verglichen aber kein Fehler gefunden.

Also wenn einer eine Lösung oder Idee hat bitte melden... Danke....
Mitglied: 7Gizmo7
31.08.2009 um 15:15 Uhr
image nehmen mit bcdedit den zweiten Bootloader Eintrag löschen

bcdedit / delete {a8...........

image wieder mit sysprep bearbeiten
Bitte warten ..
Mitglied: tdreissi
31.08.2009 um 15:31 Uhr
Hi,

das hilft mir aber nur für das aktuelle Image. Heißt aber für weitere Images das ich es immer wieder manuel machen muss.
Mein Ziel ist es einen automatisierten Prozess zu haben der mir ein Image baut - ohne manuelle Schritte die man evtl. ja mal vergessen kann.

Danke dafür, hilft mir aber nicht. Irgendwo habe ich ein Fehler im MDT aber WO?
Bitte warten ..
Mitglied: 7Gizmo7
31.08.2009 um 16:35 Uhr
verstehe ich nicht du hast eine Masterimage das du per WDS bereitstellen willst ...oder ??

edit: du arbeitest mit dem SCCM
Bitte warten ..
Mitglied: tdreissi
02.09.2009 um 07:44 Uhr
Hi,

nein wir haben ein eigenes Deploy verfahren wo wir als erstes das Image mit "Imagex" apply auf Disk 0 Part 1 bringen. Da ist aber nicht mein Problem.

Ich habe einen 2003 Server mit WAIK und MDT, hiermit erstelle ich die Tasksequencen usw...
Boote dann von einem USB Stick ein Standard Gerät das dann automatisch Windows 7 installiert + meine Settings. Am Ende wird der Sysprep gestartet und eine Image.wim Datei erzeugt. Die aber das Problem mit zwei Bootloader Einträgen hat. Diese Datei will ich ncht manuell anfassen müssen. Alles Settings laufen über MDT. Der Rest geht automatisch. Es hat ja schon funktioniert, ich habe lediglich das Virenschutz Paket und das Languages Pack entfernt über MDT.
Bitte warten ..
Mitglied: 7Gizmo7
02.09.2009 um 09:55 Uhr
der zweite Bootloader kommt weil du das Image nochmal mit Sysprep bearbeitest.

Sysprep erzeugt keine xxx.wim Datei


Funktionen Sysprep
http://support.microsoft.com/kb/928386/de
http://technet.microsoft.com/de-de/library/cc766514(WS.10).aspx


Windows 7 Deployment
http://technet.microsoft.com/de-de/library/dd349343(WS.10).aspx
Bitte warten ..
Mitglied: tdreissi
03.09.2009 um 20:35 Uhr
Ja der Sysprep macht das nicht mir schon klar. Er bootet nach den Sysprep mit PE und erstellt die Image.wim Datei. Es hat aber schon funktioniert genau in der Reihenfolge.

Na ja wie auch immer, am Dienstag kommt Microsoft und schaut sich das an.
Ich melde mich dann wenn wir den Fehler haben.
Bitte warten ..
Mitglied: tdreissi
09.09.2009 um 07:44 Uhr
Hi,

ich habe mal die MDT RC Version deinstalliert und MDT Beta 2 installiert und siehe da es geht wieder.

Microsoft konnte mir gestern auch nicht helfen, aber wir haben ein Feedback geöffnet auf der http://connect.microsoft.com

Heute ist ja auch die MDT Final erschienen und ich werde es gleich mal testen.
Bitte warten ..
Mitglied: Saibaschbeis
25.02.2010 um 16:39 Uhr
hallo,

ich habe exakt dasselbe Problem mit der MSDT final.
Das komische ist: ich habe eine Windows Vista Tasksequence, da passiert das nicht. Eine identische Windows 7 Tasksequence (also dieselben Tasks) hat das Problem. Heißt ich erzeuge ein Windows 7 WIM über die Litetouch CD, und am Ende hab ich zwei Booteinträge (zweimal Windows 7).

Hattest du dafür noch eine Lösung gefunden?

Gruß
Saiba
Bitte warten ..
Mitglied: tdreissi
15.03.2010 um 11:45 Uhr
Hallo,

ja die Lösung war eine Datei (ZTIBackup.wsf) manuell zu editieren. Hier ist der Unterschied zwischen MDT Beta und MDT Final.
Gehe dafür in die Zeile 415, hier alles aus kommentieren bis Zeile 425 außer Zeile 418 + 419. Dann sollte alles wieder gehen.
Die findet man hier: \\server\deploymentshare$\scripts

Bye...
Bitte warten ..
Mitglied: Saibaschbeis
15.03.2010 um 18:11 Uhr
hi,
danke für die Lösung, aber ich habe eine bessere ;)
Das ganze liegt, wie ich rausgefunden habe, mit Bitlocker zusammen. Mit Windows 7 wird standardmäßig eine Bitlockerpartition angelegt - auch wenn man in der tasksequenz den Bitlockertask deaktiviert.
Man muss also nur in der CustomSettings.ini folgende Option eintragen:
DoNotCreateExtraPartition=YES
Und schon bleibt das Erstellen dieser Partition aus.
Gruß
Saiba
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
MDT 2013 - Installation von Windows bricht ab (5)

Frage von BraucheKaffee zum Thema Windows Server ...

Windows Installation
Windows 10 Verteilung mit MDT 2013 Update 1 – Teil 1 (1)

Link von mole07 zum Thema Windows Installation ...

Windows Installation
Windows Deployment Services-Angepasstes Image verwenden

Frage von Source3245 zum Thema Windows Installation ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...