Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 7 Netzwerkkarten Settings Export

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: SamvanRatt

SamvanRatt (Level 3) - Jetzt verbinden

19.03.2014 um 11:34 Uhr, 1668 Aufrufe, 2 Kommentare, 1 Danke

Hallo zusammen
ich bin an einem Auftrag dran bei dem auf 50 Rechnern (alle unterschiedliche NICs und Hersteller der Basiskarten) 10 USB LAN Karten (alle selbe Serie, Typ und Treiber) via Batch konfiguriert werden sollen inkl Installationsdateien.
Da geht es speziell um die gemeinsamen (einmal konfigurierten) Namen und IP Settings.
Mir fällt nur der Export via Registry ein, was aber ja an zig Stellen

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\NetworkList\Nla\Cache\Intranet
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001\services\Tcpip\Parameters\Interfaces\ID
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\services\Tcpip\Parameters\Interfaces\ID
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001\Control\Network\ID
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Network\ID
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001\Control\Class\ID\0013
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Class\ID\0013
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001\services\ID
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\services\ID
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001\services\Tcpip\Parameters\Interfaces\ID
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\services\Tcpip\Parameters\Interfaces\ID
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\NetworkCards\ID
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\NetworkCards\ID
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001\Control\DeviceClasses\{ad498944-762f-11d0-8dcb-00c04fc3358c}\ID
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\DeviceClasses\{ad498944-762f-11d0-8dcb-00c04fc3358c}\ID


Bessere Einfälle?

Gruß
Sam
Mitglied: colinardo
19.03.2014, aktualisiert um 12:22 Uhr
Hallo Sam,
die IP-Settings kannst du hiermit in ein NETSH-Script sichern
netsh int ip dump>Scriptdatei.txt
welches du dann mit
netsh -f Scriptdatei.txt
wieder importieren kannst.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
19.03.2014 um 14:18 Uhr
Hallo Uwe
Danke der Info. Das habe ich auch schon probiert; Nachteil ist das die Reihenfolge und die Namen der Netzkarten eine Rolle spielen (Netzwerk 1-11) und diese eben bei den Geräten abweicht (mal BT, IEEE1394, WLAN, G3, LAN) und ich diese ja mitnehmen würde.
Bei den zu "impfenden" Rechnern gibt es diese Netzwerke noch nicht (auch keine Treiber) und damit auch nicht deren Windows Namen (bei uns dann SIM1-10) welchen ich denen geben muß (damit eine andere Software diese wieder eindeutig findet).
Den Treiber mitgeben ist recht einfach (Services, eindeutiger Pfad, Dateien rein, inf und cat, Classen einfügen).
Einen eindeutigen Weg wüßte ich nur mit registry zu lösen, der Export und das bereinigen ist recht aufwendig. Ich forsche gerne erneut mit netsh. Die schönere (und MS Supportete) zu dokumnetieren ist es auf jeden Fall.
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Windows Server

Exchange 2010 auf Windows Server 2016 und AD

(2)

Tipp von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Basic
Programmierung von Windows Programmen (9)

Frage von Ghost108 zum Thema Basic ...

LAN, WAN, Wireless
Brauche Hilfe: Mit (schnellem) WLAN Strecke überbrücken (8)

Frage von pierrehansen zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

C und C++
Fehlendes verständiss von C und C++ (8)

Frage von zelamedia zum Thema C und C ...