Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows 7 Ultimate 32bit Evaluierungskopie 7100 vollwertig aktivieren

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: Fireball

Fireball (Level 1) - Jetzt verbinden

09.03.2010 um 11:16 Uhr, 8864 Aufrufe, 3 Kommentare

Habe einen Kundenrechner auf dem Windows Ultimate 32bit Evaluierungskopie 7100 installiert ist, diese läuft demnächst ab.

Mein Frage ist es möglich einen Key der vollwertigen 32bit oder 64bit Version von Windows 7 Ultimate einzuspielen ohne eine große Neuinstallation zu starten.
Oder ist eine Neuinstallation unumgänglich um eine zeitlich unbegrenzte Version zu erhalten. Beide Versionen sind vorrätig.
Oder gibt es eine andere Möglichkeit diese Testversion zu einer unbegrenzte Version zu ändern.

Im Vorraus schon mal vielen Dank.
Mitglied: SngaZ
09.03.2010 um 11:23 Uhr
Ich hatte mal in ner Computerzeitschrift gelesen wie des funkt, du musst da glaub die Version in ner Datei umschreiben und dann geht des kann dir leider grad net mehr dazu sagn weil des is seit Herbst scho her, ich versuch mich daran zu erinnern aber ja da gibts glaub einen Weg
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
09.03.2010 um 12:31 Uhr
Auch dir Fireball einen schönen "kalten" guten Tag!

Ein wechsel von 32 Bit nach 64 Bit oder 64 Bit nach 32 Bit erfordert grundsätzlich eine neuinstallation.
Ein "upgrade" von einer Testversion (Win7 32 Bit Build 7100) zu einer Win 7 32 Bit RTM wird seitens MS nicht empfohlen und somit in einem Fehlerfall nicht unterstützt. Ob alle Systemdateien, Reg Einträge usw. erfolgreich in einer RTM Version geändert / kopiert / gelöscht werden, wird seitens MS auch nicht geprüft. Somit kann dir keiner sagen ob dein "upgrade" auch wirklich funktioniert hat. Ob sich dann der Aufwand wenn anschließend doch neu installiert werden musss noch lohnt, das muss jeder für sich selber beantworten.

Im Ordner Sources auf der jeweiligen DVD (32 Bit / 64 Bit) können 2 Dateien geändert werden.
In der ei.cfg kann der Eintrag [EditionID] bearbeitet werden. Das entfernen der Version führt zur Auswahl, welche Win 7 Version denn Installiert werden soll. (Es sind alle Versionen jeweils auf der DVD drauf).
In der cversion.ini kann der Eintrag [HostBuild] bearbeitet werden. Mit MinClient=7233.0 legst du den Build fest, ab dem ein "Upgrade" funktioniert. Das willst du dann in MinClient=7100.0 abändern.

Wenn aber das Upgrade im endeffekt trotzdem nicht läuft, kommst du um eine neu Installation nicht herum.

Peter

("kalten" = -1,3 Grad Celsius)
Bitte warten ..
Mitglied: Fireball
09.03.2010 um 15:41 Uhr
Vielen Dank.

Hat mir sehr weitergeholfen...
Nur noch eine Frage: Ist es möglich einfach nur den Product-Key abzuändern und damit dann auch eine unbegrenzte Version zu erhalten. Gibt ja diese Möglichkeit
unter Windows 7.

Hier is es au net grade wärmer ^^



UPDATE: Hab jetzt komplette Neuinstallation gemacht.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Verschieben von Servergespeicherten Profilen an einen anderen Speicherort

Erfahrungsbericht von Enriqe zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Plattformdienst für unbekannte Geräte (7023)

Tipp von KMUlife zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Umgangsformen auf der Seite

(16)

Information von Frank zum Thema Administrator.de Feedback ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Windows Server Komplettspiegelung (17)

Frage von pdiddo zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Dir tc Befehl unter Windows 10 macht Probleme (14)

Frage von sugram zum Thema Batch & Shell ...

Windows 10
IP sperren? (12)

Frage von knowon zum Thema Windows 10 ...