Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 8 Admin futsch

Frage Microsoft Windows 8

Mitglied: Yufkaaa

Yufkaaa (Level 1) - Jetzt verbinden

16.03.2013 um 20:32 Uhr, 2793 Aufrufe, 5 Kommentare

Beim Versuch, die Rechte meines Admin-Users zu ändern, ging etwas schief. Nun kann ich mich als Admin in Windows 8 zwar anmelden, aber es wird danach nichts mehr angezeigt. Einen anderen Admin gibts nicht und ich weiß nun nicht, was ich tun kann, um meine Rechte wieder zurückzuerlangen.

Also... ich hab nen neuen Rechner. I7, 16GB Arbeitsspeicher, ne SSD als primäre Platte und ansonsten auch recht aktuell. Glaube nicht, dass die Konfig für mein Problem ne große Rolle spielt, kann die gerne auch bei Bedarf noch nachliefern. Jetzt aber zum Problem.

Ich habe meinen Rechner wie gesagt recht neu. Und ich habe darauf einen User, nämlich meinen, mit Adminrechten. Und einen User, meine Frau, mit Standardrechten. Und einen Gastuser für die Tochter.
Nun gehen nicht alle meine Daten auch die Tochter was an. Also wollte ich Zugriffsrechte auf meine Userdaten beschränken.

Was ich da nun alles so getan habe, kann ich gar nicht mehr genau sagen. Was ich noch sagen kann ist folgendes:

Bei Anzeige von C:/ erhalte ich unter anderem C:/USERS, darunter liegen die User, unter anderem das Verzeichnis meines Users, das als C:/USERS/USER angezeigt wird.

Ich habe im Ordner Sicherheit meines Verzeichnisses die Rechte umgestellt... auf verschiedene Arten. Einfach gespielt.

Das war doof. Das weiß ich jetzt.

Wie auch immer... wenn ich nun den Rechner ausmache und anmache und ich will mich anmelden, dann reagiert das System auf mein Kennwort durch Annahme. Zeigt mich angemeldet an. Aber ansonsten geht gar nix. Ich kann die Wischfunktion rechts ausführen und sehe Einstellungen und Start und die Symbole. Aber wenn ich zb auf STart gehe, zeigt er leeren schwarzen Bildschirm.

Ich komme nirgends mehr drauf.

Nun habe ich aber keinen anderen Administrator-User.

Hat jemand ne Idee, was ich tun kann, um wieder arbeiten zu können? Gibts ne Rückstellfunktion? oder was kann ich tun, ohne alles neu zu installieren???

Für jeden Tipp dankbar!!!!!

Yufkaaa
Mitglied: alexander2paul
16.03.2013 um 22:06 Uhr
Leider hab ich kein Windows 8 im Einsatz aber versuch doch mal per cmd den Admin zu aktivieren.

Einfach in der Kommandozeile folgenden Befehl eingeben:

net user Administrator /active

Gruß Alex
Bitte warten ..
Mitglied: MisterExpulso
16.03.2013 um 22:57 Uhr
... und dann das Passwort setzen per
01.
net user Administrator *

Gruß,

DB
Bitte warten ..
Mitglied: kontext
17.03.2013 um 19:58 Uhr
Zitat von Yufkaaa:
Also... ich hab nen neuen Rechner. I7, 16GB Arbeitsspeicher, ne SSD als primäre Platte und ansonsten auch recht aktuell.
16GB RAM ein wenig oversized aber OK ...
Glaube nicht, dass die Konfig für mein Problem ne große Rolle spielt, kann die gerne auch bei Bedarf noch nachliefern.
Stimmt - tut hier nichts zur Sache ...
Jetzt aber zum Problem.
Also los
Ich habe meinen Rechner wie gesagt recht neu. Und ich habe darauf einen User, nämlich meinen, mit Adminrechten. Und einen
User, meine Frau, mit Standardrechten. Und einen Gastuser für die Tochter.
Alles klar - durchdachte Rechteverteilung oder einfach nur Hierarchie
Nun gehen nicht alle meine Daten auch die Tochter was an. Also wollte ich Zugriffsrechte auf meine Userdaten beschränken.
OK verständlich ...
Was ich da nun alles so getan habe, kann ich gar nicht mehr genau sagen. Was ich noch sagen kann ist folgendes:

Bei Anzeige von C:/ erhalte ich unter anderem C:/USERS, darunter liegen die User, unter anderem das Verzeichnis meines Users, das
als C:/USERS/USER angezeigt wird.

Ich habe im Ordner Sicherheit meines Verzeichnisses die Rechte umgestellt... auf verschiedene Arten. Einfach gespielt.

Das war doof. Das weiß ich jetzt.
Stimmt - sehr doof ...
Wie auch immer... wenn ich nun den Rechner ausmache und anmache und ich will mich anmelden, dann reagiert das System auf mein
Kennwort durch Annahme. Zeigt mich angemeldet an. Aber ansonsten geht gar nix. Ich kann die Wischfunktion rechts ausführen
und sehe Einstellungen und Start und die Symbole. Aber wenn ich zb auf STart gehe, zeigt er leeren schwarzen Bildschirm.
mhm nicht gut - nix mehr viel Licht ...
Ich komme nirgends mehr drauf.
Funktioniert gar nichts mehr?
... wie sieht es mit CMD aus
... wie sieht es mit den Systemsteuerung aus?
... wie sieht es mit dem Taskmanager aus?
... funktioniert da wirklich gar nichts mehr?
Nun habe ich aber keinen anderen Administrator-User.
Blöd - aber OK wer hat das schon ...
Hat jemand ne Idee, was ich tun kann, um wieder arbeiten zu können? Gibts ne Rückstellfunktion? oder was kann ich tun,
ohne alles neu zu installieren???
Gibt es - nur dann ist alles zurückgestellt - willst du nicht ...
Zuerst mal schauen ob du noch irgendwie auf die Systemkritischen Dinge (Taskmanager, CMD, Systemsteuerung) zugreifen kannst - dann kannst du ein neues User-Profil einrichten dem du Admin-Rechte erteilst ...
... danach löschst du dein korruptes Profil und fertig ...

Ach ja - Backup tut gut bzw. Backup ist nur was für Weicheier ...
... Mit einem Backup wärst du gar nicht in der Misere ;)
Für jeden Tipp dankbar!!!!!
Bitte, gern geschehen.
Yufkaaa
@zanko
Bitte warten ..
Mitglied: d4shoerncheN
18.03.2013, aktualisiert um 08:31 Uhr
Guten Morgen,

mir ist es ein Rätsel wie man an den Rechten rumfummeln kann, ohne zu wissen was man tut. Zudem würde deine Tochter mit dem Gastkonto eh nicht auf deine eigenen Dateien etc. in dem besagten Ordner zugreifen können.

Was kannst du tun....

Versuche durch gedrückte WINDOWS-Taste und der Taste R (WIN + R) das "Ausführen"-Fenster aufzurufen. Dort schreibst du nun "cmd" rein und bestätigst deine Eingabe. Nun sollte sich die Eingabeaufforderung öffnen.

Nun kannst du dort folgende Befehle nacheinander einfügen:
01.
attrib -r -s C:\USERS\USER 
02.
takeown /f C:\USERS\USER /r /d n 
03.
cacls C:\USERS\USER /e /t /g users:c
Den Pfad "C:\USERS\USER" bitte mit dem korrekten Pfad abändern. Durch die Befehle übernimmt der momentan angemeldete Benutzer die Zugriffsrechte für den angegebenen Ordner. Nachdem du dies getan hast, müsstest du die Sicherheitseinstellungen des Ordners eigentlich wieder ändern können.

Sollte dies nicht funktionieren, kannst du versuchen - wie bereits beschrieben - den Administrator wieder zu aktivieren und ein neues Benutzerprofil anzulegen.

Plump könntest du auch einfach die Systemwiederherstellung verwenden, dabei bleiben die Datein behalten und nur die Systemdateien werden auf einen bestimmten Zeitpunkt zurück gesetzt.

Gruß
@d4shoerncheN
Bitte warten ..
Mitglied: Yufkaaa
19.03.2013 um 21:49 Uhr
Hi zusammen,
voraus bemerkt vielen Dank für die Hilfe, ich hätte nicht so viel Reaktion erwartet. Sehr positiv, das.

Ich lerne gern und das mach ich gerade.

alexander2paul: tut mir leid dein Tipp half nicht weiter. Systemfehler 5

xxdbxx: tut mir ebenfalls leid, half auch nicht. Irgendne Meldung, die auf Rechteproblematik hinwies.

zanko: coole Antwort, komm ich noch drauf zurück.

d4shoerncheN: den hätt ich gerne noch versucht, hab aber inzwischen, da Rechner ja recht neu und noch nicht sooo viel drauf, neu aufgesetzt.

@ alle:

was hab ich getan:
die Ideen der beiden Erstantworter hatte ich versucht. Dann suchte ich nen Weg, in den abgesicherten Modus zu kommen, um von da aus irgendwas zu versuchen. HAb ich nicht geschafft. Also weiter überlegt. Über den Standarduser meiner Frau kam ich ja noch überall hin Tastmanager, CMD, Systemsteuerung.
Also erstmal genau angeguggt, was er mir anzeigt. Über den net user erkannt, dass zuordnung zu den Benutzern bei meinem User nicht bestand. Also wieder versucht, zuzufügen. Aber: Rechteproblem. Also wieder das Problem: Ohne Adminrechte gehts nicht. Also... Weitergesucht. Und gefunden: CMD mit Adminrechten geladen. Das geht mit Aufruf der CMD bei gedrückter Shift und Command. War mir neu, klappt aber. Also von da aus geht dann ja alles, was der Admin kann. Also USERS wieder als Localgroup zugefügt. Leider hat das auch nicht geholfen. Dann hab ich den User meinr Frau zum Admin gemacht, aber irgendwann ging mir dann die Luft aus. Also Win8 CD rein. Und Rücksetzung auf Wiederaufsetzpunkt. nix gebracht. Alle Reparaturoptionen durchprobiert, also hoernchen, auch Systemwiederherstellung. Auch ohne ERfolg.
Ich weiß nicht, was da passiert ist, aber bei Anmeldung mit meinem User gabs weiter nur den schwarzen Schirm mit der dargestellten Sonderheit der Anzeige meines Benutzers oben rechts und dem rechten Wischmenü. Sonst nix.

Ich werds nie verstehen, aber egal, System zurückgesetzt.

By the way, ich kenn mich nicht aus. Und das, obwohl ich seit über 20 Jahren in der EDV arbeite, schon vor über 20 Jahren IBM LAN Server Ausbildung durchgemacht habe und Bissi Erfahrung in der Entwicklung habe. Für die Grundstudien reichts mal grad, die CMD kenn ich noch aus alten DOS Zeiten. Hat halt nicht geholfen, Asche auf mein Hauptchen.

However, DANKE!!!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...