Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows 95 Image auf VMware

Frage Virtualisierung Vmware

Mitglied: devilshaver

devilshaver (Level 1) - Jetzt verbinden

09.10.2006, aktualisiert 12.02.2007, 15984 Aufrufe, 12 Kommentare

Computer muss ersetzt werden. Original Software nicht
mehr vorhanden

Hallo Leute !


Ich habe die Aufgabenstellung einen Windows 95 Rechner
als VMware zum Laufen zu bringen.
Grund. Der Computer ist ein P 133 MHZ und wird bald
den Geist aufgeben.
Der Computer hat spezielle Software drauf von
einer Fa. die es nicht mehr gibt und die Installation
ist für einen Programmfremden nicht möglich.

Welches ist die eleganteste Lösung?

Das Tool von Acronis Ture image mit dem
universal snap deploy Tool, funkt. erst ab W2k. Zumindest steht es so auf der Hompage.

Hat das schon jemand von euch gemacht ??

Mfg Matthias
Mitglied: RKO
09.10.2006 um 13:14 Uhr
Hi Matthias,

Acronis ist eigentlich die erste Wahl aber....

Versuch es mit dem aktuellen Ghost. ( Gibts zur not als demo)
weil, Ghost offiziell von VMware untersützt wird. ( Funktion Import im Vmware)

Da kannst du das ghost image direkt einspielen und sollte auch gleich laufen.
(Universal snap brauch er nicht)

Und Ghost untertützt WIndows 95.

Gruß

RKO
Bitte warten ..
Mitglied: devilshaver
09.10.2006 um 13:28 Uhr
Hi RKO !

Tja. Ich mach mir da sorgen wegen den Treibern. Ist das kein Problem.
Macht das alles Ghost ?

Ich habe jetzt nur noch das Image von Acronis -- kann ich das mit Ghost öffnen ?

Danke schon mal für die Antwort.
Mfg M.
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
09.10.2006 um 13:32 Uhr
solange du acronis von cd bootest, ist es völlig egal von was du ein image machst und wo du es wieder herstellst. du kannst auch in der VM die acronis cd booten und dann das win95 image zurückspielen - versuch macht klug

in bezug auf treiber ist win95 recht unkritisch, du müsstest mal in den handbüchern von vmware nachgucken welche genau spezifikationen die virtuelle hardware hat. ich glaube intel 440bx chipsatz etc, für die komponenten musst du dann halt treiber haben sofern nicht in win95 integriert.
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
09.10.2006 um 13:34 Uhr
Der Computer ist ein P 133 MHZ und wird bald den Geist aufgeben.

alternativ: gebrauchte komponenten besorgen
Bitte warten ..
Mitglied: devilshaver
09.10.2006 um 14:10 Uhr
Ich will ja auf neue Hardware wechseln, damit diese wieder so ca.
8 Jahre hält. Ist ein Visualisierungs Computer für einen
Hackgutkessel (1,5 MW).

Ich brauche den damit ich die Werte überwachen kann und die Parameter
einstellen kann.

Also ich werde es mit Norton versuchen und dann bei VMware einlesen.
Was ich noch nicht kapiert habe, was Norton dabei mach ausser das
Image ? Wo finde ich die Treiber für die ganzen Schnittstellen in VMware.

Soll ich dazu Wmware Server nutzen oder reicht dafür der Viewer ??
bitte kurze Hilfe.

Mfg M.
Bitte warten ..
Mitglied: RKO
09.10.2006 um 14:55 Uhr
Hi M,

nimm doch bitte die VMWare Workstation 5.5.2 zum vom Ghost import.
Die kann das erst. Der Viewer kanns nicht.

Das Ghost legt auser dem Image die kernel dateien noch mal separat ab bzw tauscht die beim einspielen aus so das das image auch starten kann.(Wie es im detail ist muss man noch mal prüfen, ich habs jetzt nur so noch im Kopf)

Schnittstellen installiert du mit bzw durch die VMWare tools sobald das teil leuft.

Gruß
RKO
Bitte warten ..
Mitglied: devilshaver
09.10.2006 um 17:22 Uhr
Und wie siehts mit der Server Version aus ? Kann die das auch ?

Ist ja nur die Server und die Viewer Version gratis oder ?

Mfg M.
Bitte warten ..
Mitglied: RKO
09.10.2006 um 18:23 Uhr
Wie schon mein Kollege Dr. House möchte ich auch den
Philosophen Mike Jagger Zitieren

„You can’t get always what you want „ aber er sagt auch “If you try”

Nein, gratis gibts nix aber testen darfst du auch die VMWare Workstation 5.5.2.
Download beim Hersteller.

PS. Der Server kanns natürlich auch. Der Viewer ist aber nur ein Viewer.

Gruß
RKO
Bitte warten ..
Mitglied: devilshaver
09.10.2006 um 20:01 Uhr
ok THX
Bitte warten ..
Mitglied: alpha-centauri
09.10.2006 um 20:08 Uhr
da wuerde doch bedeuten, dass von hardware x (physicher pc) auf hardware y (vmware) das image gezogen wird?

würde mich interessieren, wieviele bluescreens, restarts und treiber-installs du brauchst.

wo liegt das problem, auf der vmware gleich win95 zu installieren und das programm dort reinzuinstallieren?
Bitte warten ..
Mitglied: devilshaver
10.10.2006 um 07:59 Uhr
Ich kann dort nichts neu installieren, da es die Software nicht mehr gibt.

Habs gestern abend versucht mit Norton und VMware.
Beim Import schreibt er mir, dass er die Datei X:\boot.ini nicht finden kann. (aus der LOG Datei)
Danach bricht der Importvorgang ab.

Das Image habe ich nicht am Originalcomputer erstellt. Sondern das Acronis
Image gemountet und davon mit Norton Ghost ein Image gemacht.
Ist das das Problem od. sollte das funktionieren ?

Mfg M.
Bitte warten ..
Mitglied: devilshaver
12.02.2007 um 19:39 Uhr
Leider war die Lösung des Problems, Stundenlange Arbeit beim neuen aufsetzen
der Win95 in der VMware.

Aber jetzt funktionierts !!

MFG
Thx 4 all
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Vmware
Image auf VMware Installieren
gelöst Frage von DaHuberVmware8 Kommentare

Hallo zusammen, Haben Fujitsu Server Primergie RX 2540 , auf dem VWware 6.0 . Habe da Datcenter Lizenzen Server ...

Backup
Acronis Image in VMWare oder VirtalBox
Frage von bunticBackup1 Kommentar

Hallo, ich habe 2 tib Dateien die mit Acr. 2014 erstellt worden sind,die wollte ich in Virtuelle Machine einbinden ...

Vmware
Acronis tib-image in VMware Virtualisieren
gelöst Frage von FortmarVmware8 Kommentare

Hallo, möchte eine eine ältere Festplatte (WinXP) in VMware (unter Win7) laufen lassen. Bin nach folgender Anleitung vorgegengen. Es ...

Hyper-V
Windows 95, 98, usw. in Hyper-V ausführen
gelöst Frage von chriskatzHyper-V6 Kommentare

Hallo! Ich habe einen Server mit Windows Server 2008 R2. dort wird Hyper-V ausgeführt! Ich habe folgendes Problem: Ich ...

Neue Wissensbeiträge
Verschlüsselung & Zertifikate

19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

Information von BassFishFox vor 5 StundenVerschlüsselung & Zertifikate1 Kommentar

Interessant zu lesen. Der Bleichenbacher-Angriff gilt unter Kryptographen als Klassiker, trotzdem funktioniert er oft noch. Wie wir herausgefunden haben, ...

Windows 10

Windows 10 Fall Creators Update - Neue Funktion Hyper-V Standardswitch kann ggf. Fehler bei Proxy Configs verursachen

Erfahrungsbericht von rzlbrnft vor 16 StundenWindows 102 Kommentare

Hallo Kollegen, Da wir die Gefahr lieben, haben wir bei einigen Usern nun mittlerweile das Creators Update drauf. Einige ...

Sicherheit

TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von Microsofts Dynamics 365 geleakt

Information von Penny.Cilin vor 18 StundenSicherheit

Microsoft hat versehentlich das TLS-Zertifikat inklusive dem privaten Schlüssel seiner Business-Anwendung Dynamics 365 geleakt. TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von ...

Viren und Trojaner

Deaktivierter Keylogger in HP Notebooks entdeckt

Information von bitcoin vor 1 TagViren und Trojaner4 Kommentare

Ein Grund mehr warum man Vorinstallationen der Hersteller immer blank bügeln sollte Der deaktivierte Keylogger findet sich im vorinstallierten ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Firefox Profieles im Roaming
gelöst Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo liebe Leute. :) Ich hab da ein kleines Problem, welches anscheinend nicht unbekannt ist. Wir nutzen hier in ...

Netzwerkmanagement
NAS über zwei weitere Ethernet Anschlüsse verbinden
gelöst Frage von Sibelius001Netzwerkmanagement16 Kommentare

Sorry - ich bin hier wahrscheinlich als kompetter IT Trottel unterwegs. Aber eventuell kann mir jemand ganz einfach helfen: ...

LAN, WAN, Wireless
Häufig Probleme beim Anmelden in WLAN
Frage von mabue88LAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo zusammen, in einem Netzwerk gibt es relativ häufig (1-2 mal pro Woche) Probleme mit der WLAN-Verbindung. Zunächst mal ...

Netzwerkgrundlagen
Hi eine blöde frage. xD
Frage von 132954Netzwerkgrundlagen13 Kommentare

Also: Habe 2012 r2 essentials neuinstalliert, allerdings installiert diese version ja gleich diesen gangen AD kram mit, den hab ...