Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows batch - Pfad zuschneiden und ein Teil in eine Variable speichern

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Nemesys82

Nemesys82 (Level 1) - Jetzt verbinden

11.11.2013, aktualisiert 19:40 Uhr, 1742 Aufrufe, 9 Kommentare, 4 Danke

Hallo zusammen,

ich habe bisher recht einfache batch geschrieben und bin jetzt mit meinem neuen Projekt etwas überfordert. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Für Dokumente baue ich gerade ein Archiv auf. Ich habe für die 16 Bundesländer einzelne Ordnerstrukturen erstellt. In allen Strukturen liegen oft die gleiche Inhalte. Nun möchte ich von einem Bundesland ein Dokument in die anderen 15 kopieren.

Beispiel1:

d:\bayern\ebene1\ebene2\ebene3
d:\nrw\ebene1\ebene2\ebene3
...

Beispiel2:

d:\bayern\ebene1\ebene2\ebene3\ebene4
d:\nrw\ebene1\ebene2\ebene3\ebene4
...

Ab dem Ordner ebene1 ist die Ordnerstruktur identisch. Der Inhalt von ebene3 soll nun aus bayern heraus in alle anderen 15 Bundesländer kopiert werden.

Nun meine Frage:
Wie kann ich den ausgelesenen Pfad so zuschneiden, dass ich diesen ab der ebene1 in eine Variable speichern kann? Dies sollte jedoch für beide Beispiele gelten. Der Name Ebene1 sollte auch variabel sein.

Viele Grüße
Nemesys

Mitglied: colinardo
11.11.2013 um 20:59 Uhr
Hallo Nemesys,
das Zerlegen der Pfade kannst du z.B. so machen:
01.
@echo off & setlocal 
02.
set "ordner1=d:\bayern\ebene1\ebene2\ebene3" 
03.
for /f "tokens=1,2,3,4,5 delims=\" %%a in ("%ordner1%") DO @( 
04.
	set "ebene1=%%a\%%b\%%c" 
05.
	set "ebene2=%%a\%%b\%%c\%%d" 
06.
	set "ebene3=%%a\%%b\%%c\%%d\%%e" 
07.
08.
echo "%ebene1%" 
09.
echo "%ebene2%" 
10.
echo "%ebene3%"
Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Nemesys82
12.11.2013 um 09:11 Uhr
Hallo Colinardo,

vielen Dank für deine Antwort. Diese ist sehr hilfreich.
Wie kann ich in folgendem Code die for-Schleife abbrechen, wenn das Ende des Pfades erreicht ist?

@echo off & setlocal

set dir=%cd%
for /f "tokens=1,2,3,4,5,6,7,8,9,10,11,12,13 delims=\" %%a in ("%cd%") DO @(
set "basiswissen=\%%h\%%i\%%j\%%k\%%l\%%m\%%n"
)

echo %basiswissen%
pause

VG Nemesys
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
12.11.2013 um 09:29 Uhr
Zitat von Nemesys82:
Wie kann ich in folgendem Code die for-Schleife abbrechen, wenn das Ende des Pfades erreicht ist?
Brauchst du doch nicht, %cd% ist doch eh nur eine Zeile.
Wenn du es trotzdem mal brauchst setze ein goto :ende in die Schleife und ein :ende außerhalb der Schleife.
Alternativ kannst du auch mit find Leerzeilen aus dem String für die FOR-Schleife entfernen.
01.
for /f "tokens=1,2,3,4,5,6,7,8,9,10,11,12,13 delims=\" %%a in ('echo "%cd%" ^| find -v ""') DO @(  
02.
  set "basiswissen=\%%h\%%i\%%j\%%k\%%l\%%m\%%n" 
03.
)
Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Nemesys82
12.11.2013 um 10:47 Uhr
Das Problem sind die letzten Variablen, wenn diese nicht belegt sind. Wenn ich einen xcopy-Befehl damit definiere werden zusätzliche Unterordner angelegt. z.B. %n. Außerdem werden die zusätzlichen \ drangehängt. Wie kann ich das verhindern?

Gibt es einen Befehl, mit dem man sagen kann, dass der String einer Variable an einer definierten Stelle getrennt wird und die beiden Teile in zwei verschiedene Variablen gespeichert werden?
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
12.11.2013, aktualisiert um 11:43 Uhr
du kannst die Definition der Token in der For-Schleife auch so machen:
"tokens=1,2,3,4,5,*"
so wird z.B. der 5ten Variablen der ganze Rest des Pfades zugewiesen.
Wieso der ganze Aufwand ? xcopy kann doch ganze Unterordner rekursiv kopieren

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Nemesys82
12.11.2013 um 11:37 Uhr
Dein Vorschlag hat bei mir leider nicht funktioniert. Der Stern liefert leider nicht das gewünschte Ergebnis.
Ich habe delims=basiswissen definiert, das hat leider auch nicht funktioniert. Geht das nicht oder habe ich was falsch gemacht?

Der Aufwand muss leider sein. Ich möchte gezielt Ordner mit dem Inhalt kopieren.
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
12.11.2013, aktualisiert um 13:27 Uhr
Zitat von Nemesys82:
Dein Vorschlag hat bei mir leider nicht funktioniert. Der Stern liefert leider nicht das gewünschte Ergebnis.
sorry da hatte ich ein Komma vergessen:
"tokens=1,2,3,4,5,*"
geht aber auch so:
"tokens=1-5*"
hier wäre also dann in %%f der ganze Rest der Zeile
Ich habe delims=basiswissen definiert, das hat leider auch nicht funktioniert. Geht das nicht oder habe ich was falsch gemacht?
geht nicht hinter delims= werden immer nur einzelne Zeichen als Trennzeichen definiert
Bitte warten ..
Mitglied: Nemesys82
13.11.2013 um 08:15 Uhr
Vielen Dank. Die Batch läuft jetzt wie gewünscht.
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
13.11.2013 um 09:11 Uhr
Alles klar, dann bitte den Beitrag noch als gelöst markieren. Merci.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Batch Abfrage Vergleiche mit Variable goto (4)

Frage von Zunaras zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
Wert in Registry suchen und in Variable speichern (2)

Frage von J.Troll zum Thema Batch & Shell ...

VB for Applications
gelöst Windows Ordnerstruktur, Pfad und Dateiname in Excel ausgeben (2)

Frage von zlep01 zum Thema VB for Applications ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...