Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows-Explorer Pfad auslesen und in Variable speichern

Frage Entwicklung

Mitglied: batchofant

batchofant (Level 1) - Jetzt verbinden

16.02.2009, aktualisiert 21:00 Uhr, 7295 Aufrufe, 7 Kommentare

Hi,

ich möchte ein kleines Tool programmieren, dass das folgende macht:

Ich befinde mich im Windows-Explorer in irgendeinem Verzeichniss und möchte nun, dass - wenn ich z.B. die Taste F3 drücke - in diesem Verzeichniss die Unterordner "Test1" und "Test2" erstellt werden.

Ich möchte dafür bewusst KEIN MAKRO-TOOL einsetzen, bei dem ich dann irgendwelche Mausbewegungen und klicks aufzeichne und abspielen lasse (warum kann ich schlecht erklären...)

Kann man das irgendwie realisieren ohne C++ zu können (ich kann beispielsweise PHP...)
Wenn nein, könnte mir da C++ mäßig jemand ne Einstiegshilfe geben....

Vielen Dank und viele Grüße

Daniel
Mitglied: satinez
16.02.2009 um 21:56 Uhr
AutoIT :D

Geht 1A und dazu noch sehr leicht..

www.autoit.de
Bitte warten ..
Mitglied: batchofant
17.02.2009 um 15:17 Uhr
YEAHH!!! Das ist genau das was ich gesucht habe!
AutoIT ROCKS!

Mein kleines Programm hab ich übrigens mit folgendem Code umgesetzt:

HotKeySet("{F2}", "VerzeichnisAnlegen")

;;;; Body of program would go here ;;;;
While 1
Sleep(100)
WEnd
;;;;;;;;


Func VerzeichnisAnlegen()
$pfad = ControlGetText("[CLASS:ExploreWClass]", "", "Edit1")
DirCreate($pfad & "\Ordnername")
EndFunc
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
17.02.2009 um 16:27 Uhr
Ich will deine Euphorie ja nich bremsen aber wenn Du schreibst
Ich möchte dafür bewusst KEIN MAKRO-TOOL einsetzen ...
dann fällt Auto-It eigentlich auch flach.
Bitte warten ..
Mitglied: satinez
17.02.2009 um 18:31 Uhr
ciao! Ich denke er meinte mit Makro eine Aufnahme so wie in Office

Hauptsache es klappt jetzt :D
Bitte warten ..
Mitglied: batchofant
18.02.2009 um 08:44 Uhr
Hi,

bei einem klassischen Makro-Tool sieht man halt wie die Maus sich bewegt (GUT: manche Tools können das bestimmt auch ausblenden) und man hat nicht die tiefgreifenden Programmierfunktionen.
Und außerdem hab ich auch nicht - zumindest bei den Makro-Recordern die ich kenne - die Möglichkeit das "Makro" zu einer selbstlaufenden .exe zu compilieren... so sieht nämlich aus

Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
18.02.2009 um 20:37 Uhr
Da du nicht schreiben wolltest warum kein Makro Tool...
AutoIt "compiliert" aber auch keien richtige exe Datei. Die Skriptdatei gibt es dennoch.
Wenn könntest du VB nehmen und Sendkeys nutzen.
Bitte warten ..
Mitglied: batchofant
19.02.2009 um 07:28 Uhr
Was hat das für Auswirkungen, dass die Skript-Datei bestehen bleibt?
Denn ich hab die "compilierte" Exe-Datei auf einem anderen Rechner (auf dem kein AutoIt installiert ist) getestet und es funktioniert wunderbar.
D.h. ich habe ein quais ein selbstlaufendes Programm anders als bei MakroTools.
Denn da muss auf dem Ziel-Rechner ja definitiv die Makro-Software installiert sein, oder?
Grüßen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows-Explorer funktioniert nicht mehr Windows Server 2008 R2 (4)

Frage von Zeus0815 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
Windows Explorer hängt sich bei Powershell Script auf (5)

Frage von zamsi7 zum Thema Batch & Shell ...

Windows 7
Windows-Explorer stürzt ab (2)

Frage von achklein zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...