Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows hängt beim Logo - Wiederherstellung fehlgeschlagen

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: ice-tea-queen

ice-tea-queen (Level 1) - Jetzt verbinden

20.12.2014 um 22:01 Uhr, 2028 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen,
Seit gestern abend habe ich ein Problem, was mehr oder weniger meinen gesamten Alltag auf den Kopf stellt: höchstwahrscheinlich habe ich mir trotz Panda Firewall einen Virus zugezogen, anders kann ich mir nicht erklären warum mein PC sich von einem auf den anderen Tag beharrlich weigert zu starten...
Mein Technikwissen ist leider relativ begrenzt, vielleicht bin ich sogar falsch in diesem Forum, aber schien es mir eines der wenigen mit tatsächlich fundierten Antworten, nicht dem klassischen: "tja, musst halt neuinstallieren."

Erstmal mein Computer allgemein: Asus Motherboard, Windows 7 64 bit. Bios Version 0702. Ich fange jetzt nicht an jedes einzelne Bauteil zu beschreiben, bitte fragt, falls es doch von Bedeutung sein sollte.
Genau dieser PC hat seit gestern offensichtlich keine Lust mehr:
Abgesicherter Modus und letzte funktionierende Konfiguration haben das gleiche Ergebnis wie normaler Start, wobei der erstere mir verrät, dass es immer genau beim Laden der Datei classpnp.sys hängt.
Die Systemstartreparatur braucht gut 4h, bleibt aber erfloglos. Problemereignisname: startup repair offline (wieder: falls die restlichen Details zu den Problemsignaturen etc. helfen sollten bitte fragen)
Systemwiederherstellung scheitert auch bei ganz alten Wiederherstellungspunkten: "Fehler beim Kopieren der Registrierung aus dem Wiederherstellungspunkt. Der Wiederherstellungspunkt wurde während der Wiederherstellug beschädigt oder gelöscht."
Speicheranalyse findet keine Fehler, genaueres kann ich allerdings nicht herausfinden, die Ergebnisse sollen nach dem Neustart angezeigt werden - bis dahin kommt der gute PC aber nicht mehr.

Ich habe eine Windows DVD, Neuinstallation will ich wegen es Datenverlusts jedoch vermeiden. Eine ältere Datensicherung steht zwar auf einer Festplatte bei mir in der Ecke, aber mit älter meine ich tatsächlich von vor einem Jahr. Die andere Möglichkeit der DVD, ein Update, kann ich absolut ich einschätzen. Ich weiß weder genau, was da verändert wird, noch, ob es hilft oder ob ich meinen Computer damit endgültig verkorkse.

Ich bitte um schnelle Antwort, mein Leben ist dummerweise extrem abhängig vom PC und vor allem den Daten darauf...
LG
ice-tea-queen
Mitglied: Kuemmel
21.12.2014 um 00:07 Uhr
Moin,

wie sieht es denn mit einer Linux-Live-CD aus?
Damit solltest du ja Zugriff auf die Platte bekommen um noch schnell die Daten auf ein zweites Medium zu sichern.

Mein Vorschlag:
Knoppix auf DVD/USB-Stick brennen/schreiben und davon booten.

KNOPPIX Download:
http://knopper.net/knoppix-mirrors/ (Nimm die DVD-Version)

Gruß
Kümmel
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
21.12.2014 um 08:50 Uhr
Moin,
höchstwahrscheinlich habe ich mir trotz Panda Firewall einen Virus zugezogen
was hat eine firewall mit Viren zu tun ? Aber hin wie her, ist ganz sicher auch keiner ...

Mein kurzer Tipp: tausche das SATA-Kabel aus, wenn das nix bringt:
nicht dem klassischen: "tja, musst halt neuinstallieren."
tja, musst halt neu installieren .

LG, Thomas

p.s.: ich habe mir im Frühjahr relativ viel Lebenszeit damit verdröselt, so eine Bude zu retten:
http://www.administrator.de/forum/bootstop-w7pro-classpnp-sys-233052.ht ... und
http://www.administrator.de/forum/sfc-aus-reparaturkonsole-233423.html

Resultat: tja, musste ich dann halt neu installieren . Wenn Du kein aktuelles backup hast
ich bitte um schnelle Antwort, mein Leben ist dummerweise extrem abhängig vom PC und vor allem den Daten darauf...
hält sich mein Mitleid wiederum in engen Grenzen. Wie @Kümmel schon geraten hat, geh mit einer live-CD auf die Büchse, sichere die sicherbaren Daten und dann ciao, bella donna ...
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
21.12.2014, aktualisiert um 10:50 Uhr
Zitat von ice-tea-queen:

Seit gestern abend habe ich ein Problem, was mehr oder weniger meinen gesamten Alltag auf den Kopf stellt:
höchstwahrscheinlich habe ich mir trotz Panda Firewall einen Virus zugezogen, anders kann ich mir nicht erklären warum
mein PC sich von einem auf den anderen Tag beharrlich weigert zu starten...

Was heit "weigert sich beharrlich zu starten"? Geht er nciht mehr an? Läuft er in einen BSOD? Wie geit geht die Systemstartprotokollierung? usw.

Stell Dir vor Du gehst (ohen Auto) zur Wertstatt und sagst, mein Auto geht nicht. Was könnte das sein. Bitte sagt mir was das sein köntne, ich muß dringend fahren.

Das nennt man übrigens einen unpassenden Auto-Vergleich.

Mein Technikwissen ist leider relativ begrenzt, vielleicht bin ich sogar falsch in diesem Forum, aber schien es mir eines der
wenigen mit tatsächlich fundierten Antworten, nicht dem klassischen: "tja, musst halt neuinstallieren."

Das ist aber das Standardverfahren, um windows auf die Beine zu helfen, wenn es gar nicht mehr geht.


Erstmal mein Computer allgemein: Asus Motherboard, Windows 7 64 bit. Bios Version 0702. Ich fange jetzt nicht an jedes einzelne
Bauteil zu beschreiben, bitte fragt, falls es doch von Bedeutung sein sollte.

Ich habe einen pOpel sag euch aber nicht, was für einer. Könnte Ihr mir sagen, wie ich den Verteiler wechsle? Merkste was?

Aber in diesem Fall eigentlch unerheblich.


Genau dieser PC hat seit gestern offensichtlich keine Lust mehr:

Dann hol Dir einen der Lust hat.

Abgesicherter Modus und letzte funktionierende Konfiguration haben das gleiche Ergebnis wie normaler Start, wobei der erstere mir
verrät, dass es immer genau beim Laden der Datei classpnp.sys hängt.

Die einzige Information, die einigermaßen auf das Problem hinweist:. Damit hätte man z.B. google fragen können.

Die Systemstartreparatur braucht gut 4h, bleibt aber erfloglos. Problemereignisname: startup repair offline (wieder: falls die
restlichen Details zu den Problemsignaturen etc. helfen sollten bitte fragen)

Wieso muß man erst fragen?

Speicheranalyse findet keine Fehler, genaueres kann ich allerdings nicht herausfinden, die Ergebnisse sollen nach dem Neustart
angezeigt werden - bis dahin kommt der gute PC aber nicht mehr.

Damnn nimmt man eine Speicheranalsyse, die kein laufendes windows benötigt.

Ich habe eine Windows DVD, Neuinstallation will ich wegen es Datenverlusts jedoch vermeiden. Eine ältere Datensicherung steht
zwar auf einer Festplatte bei mir in der Ecke, aber mit älter meine ich tatsächlich von vor einem Jahr.

Gut, jeder muß da mindestens einmal durch, bevor er es lernt. hatte ich bisher bei fast allen meinen Kunden erlebt, daß die das wirklich erst dann ernst nehmen, wenn ihnen sowas passiert, selbst die, die es eigentlich ernst nehmen.


Die andere
Möglichkeit der DVD, ein Update, kann ich absolut ich einschätzen. Ich weiß weder genau, was da verändert
wird, noch, ob es hilft oder ob ich meinen Computer damit endgültig verkorkse.

Ein Update/Inplace-Upgrade funktioniert nur aus einem laufenden windows heraus.

Ich bitte um schnelle Antwort, mein Leben ist dummerweise extrem abhängig vom PC

Dann solltest Du Dein leben mal überdenken. Soltlest Du irgendwie fest mit dem PC verwachsen sein, kann Dir Thomas sicher auch chiurgisch helfen. Zur Not mache ich solche Arbeiten auch mit meinem schweizer Taschenmesser als Skalpell-Ersatz

und vor allem den Daten darauf...

Und da soltest Du deine Backup-Strategie überdenken, Eine 1TB-Platte kostet heutzutage beim Blödmarkt weniger als einen braunen und eine 2TB-Platte weniger als einen grünen Schein. Da soltle man sich da mal mehrere davon leisten, wenn wirklcih das Leben von jemandem davon abhängt.


So nun genug gerantet, hier meien Empefhlung für Deien Vorgehensweise:

  • Sind die Daten Geld wert? Wenn ja, dann sofort ab zum Dienstleister, bevor Du mehr kaputtmachst!
  • Haben die Daten Deine mehrere Stunden oder Tage deiner Lebenszeit wert? Wenn nein -> ab in die Tonne
  • schnapp Dir ein Live-System wei knoppix oder hbcd und starte damit Deine Kiste.
  • Kopiere Deine Daten, sofern möglich auf eine externe Platte. falls du direkt an die dateien drankommst mit dem live-system, kannst Du dies direkt kopiern, ansonsten machst Du ein Image-backup.

Mach keine Experimente, bevor Du eine aktuelle Sicherung Deiner Daten hast!

Als allerersten Test kanns Du in der reparatur-konsole erstmal ein chkdsk /f /r c:

Wenn dieser kein defekten Sektoren meldet, kanns Du mal wieder versuchen einen Neustart zu machen.

Wenn das nciht hinhaut, bootest Du mit knoppix, hbcd oder ubcd und testest erstmal Deine hardware durch.

Dann sehen wir weiter.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
21.12.2014 um 11:41 Uhr
Moin LKS,
beim Laden der Datei classpnp.sys hängt
kenne ich . Ich habe mich im Frühjahr scheintod gegoogelt, das Einzige, was im Netz als Lösung zu finden war, waren IMHO Hinweise auf Probleme mit SATA-Kabeln resp. -ports. Hat bei mir nix geholfen. Checkdisk, sfc, dart ... alles für den Hannes gewesen. Systemwiederherstellung hat sich im Kreis gedreht.
Resultat: tja, musste ich dann halt neu installieren

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: ice-tea-queen
21.12.2014 um 13:53 Uhr
Erstmal vielen Dank für eure Antworten
Ein fast neues SATA-Kabel habe ich mir von einem Freund geliehen und ausprobiert, leider ohne Erfolg.
Chkdsk findet keine Fehler, der PC hängt aber weiterhin beim Logo (war übrigens in der Überschrift, vielleicht hätte ich das nochmal explizit betonen sollen)
Knoppix läuft ohne Probleme und kopiert jetzt meine wichtigen Daten auf eine Festplatte.
Da keine-ahnung mit wesentlich mehr-ahnung als ich bei quasi den gleichen Symptomen gescheitert ist werde ich danach wohl neuinstallieren. Tja. Muss ich dann halt.
Bitte warten ..
Mitglied: Kuemmel
21.12.2014 um 14:45 Uhr
Dir bleibt wahrscheinlich nichts anderes übrig. Wie Kollege keine-ahnung schon gesagt hat, kann es viele Gründe haben, warum diese Meldung erscheint.
Du kommst wahrscheinlich sogar schneller ans Ziel mit einer Neuinstallation als alle Fehler auszuschließen.

Gruß
Kümmel
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Notebook & Zubehör
Laptop hängt nach Windows 10 Update (1)

Frage von Markowitsch zum Thema Notebook & Zubehör ...

Windows Server
Windows 2008 Terminalserver hängt (10)

Frage von Aubanan zum Thema Windows Server ...

Windows 7
Windows 7 PC hängt sich unregelmäßig auf (5)

Frage von blade999 zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...