Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Installation - Es werden keine Laufwerke erkannt (RAIDPROBLEM)

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: cwr

cwr (Level 1) - Jetzt verbinden

10.06.2008, aktualisiert 11:31 Uhr, 6418 Aufrufe, 10 Kommentare

hallo leute,

folgendes problem (vermutlich handelt es sich nur um ein verständnisproblem).

wir haben einen neuen server angeschaft (ibm x3650) jetzt haben wir den so bestellt, das der server komplett zusammengebaut an uns gesendet wurde. ich wollte nun heute windows server 2003 installieren, und hatte folgendes problem:

ich schalte den server ein, er "fährt an", und dann nach dem er im blauen bild sämtliche treiber geladen hat, an der stelle kurz bevor man anfangen würde die platte zu partionieren, kommt die meldung das keine laufwerke vorhanden sind.

ich habe dann nochmals den server durchgestartet, und wärend des bootvorgangs kommt dann der hinweis das wenn man sich die raid - configuration anschauen möchte strg+a gedrückt werden muss ... hab ich gemacht, da sind die platten wieder vorhanden.

so nochmals durchgestartet windows server cd rein und gleiches problem.

nur ist mir aufgefallen das kurz nach dem einlegen der windows server cd am unteren teil des bidschirms die meldung kommt "zum installieren eines raid treibers eines drittanbieters drücken sie f6" (oder s.ä.)?

da ich noch nie ein betriebssystem auf einem raid-controller installiert habe meine frage, kann es sein das ich dort f6 drücken muss und dann irgendwie den treiber dort installieren?

bitte leute wäre super wenn ihr mir helfen könnt.

im voraus besten dank für eure hilfe.

grüsse

chris
Mitglied: bytecounter
10.06.2008 um 09:23 Uhr
Hallo,

anscheinend kennt Windows die RAID-Hardware nicht, so dass Du kurz nach dem Start F6 drücken und mit einer Treiberdiskette (oder CD) den Treiber von Deinem RAID-Hersteller nachladen musst.

vg
Bytecounter
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
10.06.2008 um 09:25 Uhr
Moin,
f6 ist die richtige Kombination. Du brauchst dann eine Diskette mit den Raidtreibern des Controllers. Den richtigen Treiber zu finden ist meistens nicht so einfach, eventuell hast Du aber schon eine Diskette im Lieferumfang des Servers.

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
10.06.2008 um 09:27 Uhr
Wenn es ein Markenserver ist sollte in aller Regel eine CD beiliegen, die den Server auf die Installation vorbereitet und die Treiber zur Verfügung stellt.

Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: cwr
10.06.2008 um 09:28 Uhr
besten dank für deine antwort.

nächstes problem ... hab jetzt mal f6 gedrückt, dannach habe ich die windows server cd aus dem cd - rom genommen und die beigelegte treiber-cd eingelegt. da tut sich nix? kann es sein das der treiber mittels diskette installiert gehört?
Bitte warten ..
Mitglied: cwr
10.06.2008 um 09:31 Uhr
super ... der server hat kein diskettenlaufwerk.
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
10.06.2008 um 10:00 Uhr
... nimm ein USB-Diskettenlaufwerk

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: cwr
10.06.2008 um 10:42 Uhr
hab ich keins ... lt. einem anderen forum würde dies sowieso nicht gehen, da er auf usb nicht geht, es muss das laufwerk a sein.

habe aber mittlerweile eine andere lösung herangezogen.

ich hab mir den treiber (von dem ich dachte das er es ist) heruntergeladen, und mittels nlite eingebunden und mir einfach eine neue installation-cd erstellt.

aber es will trotzdem nicht ...

... habe aber trotzdem noch das problem das es da soviele treiber gibt und ich den richtigen einfach nicht erwische ... verflucht.

falls mir jemand einen tip geben kann ... bei dem raid-controller handelt es sich um einen

IBM Server - Raid 8k-l

wie gesagt für eventuelle tips bin ich dankbar

grüsse

chris
Bitte warten ..
Mitglied: 35638
10.06.2008 um 10:50 Uhr
Hast du bei dem Server keine CD dabei mit der man den Server installieren kann? Also ne Boot-CD von IBM?

Bei Dell und Siemens Geräten ist sowas immer dabei. Boot-CD rein. Dort sagen wie man das Ding istnalliert haben möchte und dann verlangt der zwischendruch nur kurz die Win-CD. Rest passiert von alleine. RAID-Treiber werden so gleich mitinstalliert!

Gruß
Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: cwr
10.06.2008 um 11:31 Uhr
vielen dank für deine antwort.

hast recht!

hat funktioniert, danke
Bitte warten ..
Mitglied: iVeDAkiLLa
18.02.2009 um 16:36 Uhr
Habe das gleiche Problem mitm gleichen Server...wenn ich von der Support CD (ServRaid 9.0) boote, was soll ich da drinnen dann machen das er mir die Treiber installiert?

Wäre dankbar um eine schnelle Antwort.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
Windows installation bleibt hängen (13)

Frage von jensgebken zum Thema Windows 7 ...

Windows Installation
gelöst Rufus Partionierung - UEFI Installation von Windows 8 (6)

Frage von Nintox zum Thema Windows Installation ...

Windows Installation
gelöst Integrieren von .exe-Dateien in eine Windows 7-Installation möglich? (2)

Frage von Todybear zum Thema Windows Installation ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...