Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows ME VIA-Chipsatztreiber auf XP gleich Katastrophe...

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: Hubtus

Hubtus (Level 1) - Jetzt verbinden

19.01.2008, aktualisiert 18:32 Uhr, 5314 Aufrufe, 3 Kommentare

Falscher Chipsatztreiber auf XP-System. Wiederherstellungskonsole überfordert. Ich auch.

Ein Freund brachte mir seinen PC mit zwei installierten BS: ME und XP.
ME hat er seit mehreren Monaten nicht mehr angerührt, wollte aber die Probleme, die er mit den USB-Ports unter WinXP HOME hatte mit der Installation irgendeines (wahrscheinlich) VIA-Chipsatz-Treibers, den er auf seiner ME-Partition gefunden hatte beheben.
Jetzt funktioniert nur noch ME.
Beim XP-Systemstart erscheint noch der Startbildschirm, dann Bluescreen mit "Inkonsistentem PCI-Bus-Treiber" (oder so ähnlich). Alle Bemühungen meinerseits, den Rechner wieder ans Laufen zu bringen, -Abgesicherter Modus, Wiederherstellungskonsole, Reparaturinstallation, etc.- scheitern an diesem verfluchten Treiber.
Kennt jemand eine Möglichkeit, Windows komplett mit Standardtreibern starten zu lassen, bzw. die fehlerhaften Treiber zu ersetzen?

Wäre es vielleicht eine Möglichkeit den Ordner mit den Treibern umzubenennen, um so bei einer Rep.-Installation die Standardtreiber zu nutzen?

Hat irgendjemand eine Idee, wie ich die komplette Neuinstallation umgehen kann?

Danke im Voraus

Hubtus
Mitglied: it-nachtigal
19.01.2008 um 13:12 Uhr
Also im Abgesicherten Modus sollte er eigentlich mit den Standard - Treibern starten. Dort kann man dann in der Systemsteuerung -> System -> Hardware -> Geräte Manager die problematischen Treiber deinstallieren, oder (noch besser) einen neuen Treiber installieren.
Wenn der Rechner aber selbst soweit nicht kommt, ist das schon komisch. Auch bei der Reparatur - Installation (Die Du angesprochen hast) werden eigentlich die Standard - Treiber wieder installiert.
Ist es möglich, dass im Bios etwas verstellt ist ??

Viel Glück ....


Andreas Nachtigal, IT-Nachtigal
Bitte warten ..
Mitglied: Hubtus
19.01.2008 um 14:24 Uhr
Hallo, Andreas,

Ist es möglich, dass im Bios etwas
verstellt ist ??

eigentlich nicht. Laut seiner Aussage habe er etwas installiert, danach seien eine Menge neue Treiber geladen worden, die "alle irgendwie mit PCI zu tun gehabt hätten". Die Fehlermeldung im Bluescreen lautet: "Inkonsistenz in der internen Struktur des PCI-Bustreibers"

Im Abgesicherten Modus sieht man nur welche Treiber geladen werden, dann erfolgt ein Neustart, nichts was irgendwie hilfreich wäre. Der letzte geladene Treiber ist nämlich auch nicht zu erkennen. Protokollierter Start klappt auch nicht--> Kein Protokoll

Kann man vielleicht mir Bart PE irgendetwas ausrichten?


Viel Glück ....


Andreas Nachtigal, IT-Nachtigal
Bitte warten ..
Mitglied: it-nachtigal
19.01.2008 um 18:32 Uhr
Hi,

leider kenne ich BartPE selber nicht. Lt Wikipedia kann man damit immerhin den Rechner neu starten. Ich wüßte aber nicht, wie man dann einen neuen Treiber installieren sollte, da es sich ja um ein Live - System handelt. D.h. Der Rechner läuft nicht mit seinem "eigenen" Windows. Genau so gut könnte man eine Knoppix od. Kanotix - CD benutzen.

Tut mir leid, aber ich habe zur Zeit keine weitere Idee.

Viele Grüße


Andreas Nachtigal, IT-Nachtigal
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Netzwerke
gelöst VPN Verbindung WIndows Rechner via FritzBox Fernzugang - Kein Internet

Frage von garack zum Thema Netzwerke ...

Microsoft
gelöst Windows 2000 SP4 vs XP ohne Service Pack für Labor PC (11)

Frage von matze0004 zum Thema Microsoft ...

Windows 10
Windows 10 via LabTech?

Frage von ImTraining zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (18)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...