Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows SBS 2000 zu SBS 2003 migrieren

Frage Microsoft

Mitglied: wolfganghdde

wolfganghdde (Level 1) - Jetzt verbinden

16.10.2007 um 20:16 Uhr, 5553 Aufrufe

Guten Abend zusammen,

werde in Kürze unseren SBS 2000 Premium auf SBS 2000 Standard migrieren. (Nutzerdaten übernehmen und auf neue Hardware aufsetzen).

Soweit komme ich mit dem Whitepaper von Microsoft gut inhaltlich zurecht. Jedoch habe ich noch folgendes vor und bin einfach interessiert ob das so auch erfolgreich durchgesetzt werden kann:

http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=33326.


Maßnahmen (Nutzer)

-Alle Benutzer Postfächer exportieren, samt Regeln
-Alle öffentlichen Ordner exportieren
-Spam Post löschen
-Alle Nutzer

Maßnahmen (Quell Server)
-Backup 1 anfahren
-Aktuellste Patches & Hot fixes installieren
-Backup 2 anfahren
-DHCP deaktivieren
-Statische IPs aufnehmen
-Anti Virus ggf. deaktivieren


Maßnahmen (Ziel Server)
-Hardware Setup
-SBS installieren mit folgenden Merkmalen:
-DHCP inaktiv
-Zielserver am Netz bereitstellen
-Netzwerktasks abschließen
-Internetverbindung deaktivieren
-Anti Virus ggf. deaktivieren

Maßnahmen (Clients)
-Active Directory Migration Tool einsetzen
-Migration
-ADMT auf Quell Server installieren
-Migration von: User, Gruppen und Computer Accounts
-Geteilte Ordner in Ziel Server übertragen und im Netzwerk anlegen
-SQL entfällt

Konfiguration Zielserver
-Benutzer zum SBS 2003 Template hinzufügen
-Verteilerlisten einrichten
-POP3 Connector einrichten

Clients einrichten
-Verifizieren ob alle Freigaben der Laufwerke funktionieren
-Verifizieren ob die Anbindung an Exchange mit Outlook funktioniert
-Öffentliche Ordner zugänglich ?

Abschluss der Migration
-ADMT von Ziel Server deinstallieren
-Passwörter gemäß Vergabe anlegen

Das Recovery Konzept red
Swoeit so gut.
Damit für den Falle eines Fehlers des SBS 2003 einen Backup in den ersten Tagen zu haben, kann ich folgendes machen ?
1. SBS 2000 zu SBS 2003 wie oben genant migrieren. Die neuer Server heißt "domain-firma2" der alte Server "domain-firma"
2. Wenn die Migration abgeschlossen ist trenne ich die Server vom Netz. Der neue Server bekommt die Domain "domain-firma".
3. Der neue Server wird an das Netzwerk angeschlossen, der andere nicht.

Für den Fall, dass in den ersten Tagen etwas nicht funktionieren sollte wird der neue Server vom Netz getrennt, der alte Server wieder ans Netzwerk angeschlossen. Macht das soweit Sinn oder gibt es eine bessere Option ?

Grazie

Wolfgang
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(5)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (17)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...