Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows SBS 2008 Standard - Remotedesktop-Verbindungen per Batch starten bzw. stoppen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Wassertrinker

Wassertrinker (Level 1) - Jetzt verbinden

24.02.2009, aktualisiert 13:22 Uhr, 11889 Aufrufe, 5 Kommentare

Soll über Nacht die eventuell noch vorhandenen nicht richtig getrennten Verbindungen kappen, den Dienst aber wieder zur Verfügung stellen

Wir setzen einen Windows Small Business Server 2008 Standard an einem Firmenstandort ein.
Auf diesen müssen zwei Mitarbeiter per Remotedesktop sich regelmäßig verbinden.

Da dieser Server nur eine Lizenz für zwei Remotedesktop-Sitzungen mit sich bringt, kann sich kein Admin mehr per Remote verbinden, wenn irgend etwas hängen bleibt. Bei uns kommt es des öfteren vor, dass sich die Benutzer nicht richtig abmelden, so dass die "Leitung" besetzt ist.

Wie bekomme ich es nun hin, dass die Benutzer, für den Fall, dass sie sich vor dem Wochenende nicht korrekt abgemeldet haben, ich aber auf den Server rauf muss?

Meine Idee ist, über eine Batch-Datei, die Remote-Desktop-User Nachts um, sagen wir 1.00Uhr, einfach abzumelden.
Sprich den Terminaldienst zu stoppen und dann wieder starten zu lassen.

Hat hierzu jemand einen Vorschlag?

Vielen Dank für Eure Hilfe!
Viele Grüße
aus Berlin
Wassertrinker
Mitglied: GuentherH
24.02.2009 um 14:01 Uhr
Hallo.

Da dieser Server nur eine Lizenz für zwei Remotedesktop-Sitzungen mit sich bringt

Ein W2008 Server (genauso wie auch W2003 Server) bringt überhaupt keine Lizenzen für für die Terminalservices mit. Die 2 RDP Sitzungen dürfen ausschließlich für administrative Aufgaben verwendet werden.

Die korrekte Vorgangsweise ist, einen zusätzlichen Terminalserver für die 2 User zu installieren. Alle anderen Workarounds, Basteleien verstossen eindeutig
gegen die Lizenzbestimmungen.

Zudem ist es grob fahrlässig, Benutzer auf einen Domaincotroller arbeiten zu lassen

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: Wassertrinker
24.02.2009 um 14:31 Uhr
Hallo Günther!

Ok, danke erst mal für den Hinweis, werde ich einfach mal so weiter kommunizieren. Vielleicht habe ich das auch nur falsch verstanden oder wiedergegeben. Wir arbeiten sonst ausschließlich mit Linux-Systemen.

Aber was machen ich denn nun, wenn die beiden RDP Sitzungen nicht ordnungsgemäß beendet werden? Wie bekomme ich die beiden Admins (angemeldete User) aus dem System raus, damit ich administrative Aufgaben durchführen kann?

Viele Grüße
Nick
Bitte warten ..
Mitglied: Rykeus
24.02.2009 um 15:25 Uhr
Du kannst versuchen dich über den Befehl "mstsc /console" mit dem Server zu verbinden.
Dies startet die Terminalsession in der Consolensitzung, was dir Zugang zum Server ermöglichen sollte.
Außerdem kann man bestimmen, dass ab einer best. Zeit (timeout) die Sitzungen automatisch zurückgesetzt werden.
Bitte warten ..
Mitglied: affabanana
24.02.2009 um 20:21 Uhr
Und wenn das neue RDP zum Einsatz kommt

mstsc /admin

Du kannst dann auf die Consolen Sitzung zugreifen.
Dort dann denn Taskmanager holen und ganz rechts Benutzer auswählen und die nicht erwünschten User kicken (abmelden).

Gruass affabanana
Bitte warten ..
Mitglied: roland123
26.06.2009 um 09:30 Uhr
Hallo,
warum machst du dir das leben so schwer?
Es gibt 2 Möglichkeiten
1. Installation des AC und dann im Benutzerprofil eingeben wann sich die Sitzungen automatisch nach dem Trennen abmelden sollen.
2. Lösung: Den Server zu einer gewissen Zeit mit shutdown.exe täglich neu starten dann sind auch alle Benutzer abgemeldet
3. Lösung: Erzieh mal deine User es kann nicht sein, dass diese so mit dem System umgehen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Verbindungen in einer Remotedesktop Serverfarm werden nicht angezeigt

Frage von obliterator zum Thema Windows Server ...

Windows Server
RemoteDesktop Standard-Drucker zuweisen (2)

Frage von Aubanan zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Remotedesktop Zugang an SBS 2011 (4)

Frage von chazon zum Thema Windows Server ...

Windows Server
SBS 2011 Standard virtualisieren (24)

Frage von HeinrichM zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Tools

Zeit für Energiesparmodus, Bildschirmabschaltung etc. schnell anpassen

Anleitung von hannsgmaulwurf zum Thema Windows Tools ...

Linux Netzwerk

Ping und das einstellbare Bytepattern

(1)

Erfahrungsbericht von LordGurke zum Thema Linux Netzwerk ...

Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(4)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Richtige Grundeinstellungen der Pfsense für mein Netzwerk (15)

Frage von Spitzbube zum Thema Firewall ...

Switche und Hubs
gelöst Cisco 2960x Stacking über mehrere Etagen (12)

Frage von b3scher zum Thema Switche und Hubs ...