Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows SBS 2011 Standard mit SQL Server 2008 R2 erweitern

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: skibby

skibby (Level 1) - Jetzt verbinden

05.08.2011 um 08:22 Uhr, 6869 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe einen Endkunden der einen neuen Server möchte. Aktuell setzt er auf einen SBS 2003 std. In meiner Augen bleiben die auch beim SBS. Dazu nutzen Sie die Software Sage HWP. Laut einem Vertriebsmitarbeiter soll man ab die Installation eines SQL Server 2008 R2 nicht verzichten. Dieser kann recht kostengünstig über Sage erworben werden. Angedacht war eine Virtualisierung mittels Hyper-V. Nun tun sich bei mir folgende Fragen:

- Unter SBS 2011 (ohne Prem Addon) kann ich gar nicht virtualisieren, richtig??
- Wie sieht das mit einer Installation von SQL Server 2008 R2 auf dem SBS 2011 aus. Bislang konnte ich nur herausfinden das es nicht empfohlen wird, es aber dennoch geht.
- Prem Addon sieht wie aus??? Muss ich nochmal neue Hardware anschaffen, oder ist das einfach nur eine "erweiterte Installation" die den SBS Hyper-V fähig macht und den "richtigen SQL Server installiert"

Hat da jemand schon solche Erfahrungen gemacht??
Mitglied: GuentherH
05.08.2011 um 10:37 Uhr
Hallo.

Dieser kann recht kostengünstig über Sage erworben werden

Das würde ich aber genau durchrechnen Meist ist dies nämlich nicht die Vollversion, und kann nur für SAGE verwendet werden.

Unter SBS 2011 (ohne Prem Addon) kann ich gar nicht virtualisieren, richtig??

Kannst du schon. Du musst nur dafür sogen, dass der SBS 2011 in einer supporteten Umgebung läuft

Wie sieht das mit einer Installation von SQL Server 2008 R2 auf dem SBS 2011 aus

Kann man, soll man aber nicht. Und gerade bei SAGE würde ich es auch nicht machen

- Prem Addon sieht wie aus???

Windows 2008 Standard + SQL 2008 R2 für Small Business + AddOn CAL's

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
05.08.2011 um 13:58 Uhr
Zitat von GuentherH:
Hallo.

> Dieser kann recht kostengünstig über Sage erworben werden

Das würde ich aber genau durchrechnen Meist ist dies nämlich nicht die Vollversion, und kann nur für SAGE
verwendet werden.
Damit hat Günther wieder mal vollkommen Recht.
Es gibt zwar auch die Vollversion des SQL-Server 2008 über sage, die kostet aber ebenso viel, als würde man sie direkt bei seinem Händler/Distributor kaufen.

Die Installation und Nutzung vom HWP auf dem SBS kann ich nicht empfehlen.
Da ich HWP-Fachhändler bin, weiß ich auch wovon ich da spreche.

Kauft das Premium AddOn und setzt dies so ein, wie geplant (ordentliches Blech und 2 VMs; bzw. 2 Serverbleche).
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(2)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft
gelöst DRINGEND: Suche Microsoft SQL SERVER 2008 R2 STANDARD Eval (8)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows 10
gelöst SQL Server 2008 R2 kompatibel mit Windows 10? (14)

Frage von Sachellen zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
SQL Server 2008 R2 SP3 neue Instanz (10)

Frage von technikdealer zum Thema Windows Server ...

Datenbanken
gelöst 1GB phpMyAdmin SQL Datei in SQL Server 2008 R2 importieren (7)

Frage von Himpke zum Thema Datenbanken ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...