Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows Server 2003 zum ersten mal einrichten

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: fischmaeck

fischmaeck (Level 1) - Jetzt verbinden

23.08.2007, aktualisiert 24.08.2007, 3649 Aufrufe, 6 Kommentare

Selbst ist der Mann oder professionelle Hilfe ?

Ich habe hier nen jungfäulichen Server HP ProLiant ML310T mit 4HD's, Raid-Controllern, Ultrium, und allem was dazugehört. OS Windows 2003 SB R2 ist dabei. Ich unterhalte einen ähnlichen Server und XP-Arbeitsstationen installiere ich selbst und auch die Einbindung in die Domäne usw. bin ich gewohnt.

Jetzt aber von null auf einen Server mit Active-Directory, Benutzern, REchten, DHCP, WINS, Exchange, Anmeldeskripts usw. einrichten, davor hab ich etwas Respekt weil noch nie gemacht.

Ratet ihr mir auf jeden Fall zur professionellen Hilfe oder ist so eine Aufgabe mit Handbuch und Internethilfe einfach zu meistern ?
Mitglied: CeMeNt
23.08.2007 um 16:52 Uhr
Moin fischmaeck,

stehe in Kürze vor dem selben "Problem".
Bei uns werden an unseren zwei Standorten die Server ausgetauscht.

Dazu habe ich insgesamt 4 Tage einen Profi "eingekauft".

Das war für mich die einzige sinnvolle Alternative...

Gruß CeMeNt
Bitte warten ..
Mitglied: catmin
23.08.2007 um 17:02 Uhr
Fragen:
- Testumgebung oder Produktion
- Zeit
- Verfügbarkeit
- Backup
- Haftung

Hochziehen/Installation
Natürlich kann man von Null weg sowas aufziehen. Funktioniert dann auch. ABER jedes fehlende Knowhow in einem Teilgebiet muss man durch Geld (3.Partei) oder Zeit bezahlen. Beides kann teuer werden.

Betrieb
Wie Verfügbar muss das System sein? Tritt ein Problem auf, so kommt wieder die Zeit/Geld Frage ins Spiel. Z.B.: Wie lang ist es mir egal, wenn der Exchange nicht läuft? In manchen Fällen sind wenige Stunden ein großes Problem. Wie lange ist ein Storage-Problem vertretbar?
Dieses Thema kann man sehr ausweiten.

Wer macht wie Backups? Siehe Verfügbarkeit und Zeitfaktor.

Haftung.
Wieviel Geld verliert das Unternehmen mit jeder Minute ohne ihren Server?
Wer ist Schuld wenn alles Krachen geht? Schadensersatz?


lg catmin
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
23.08.2007 um 17:33 Uhr
Windows 2003 SB R2 meint SBS, oder? Den richtest du nicht wirklich von null auf ein, große Teile der Konfiguration nimmt dir schon die Installationsroutine ab. Ansonsten gibt es eine Serververwaltungskonsole, über die man den SBS standardmäßig konfigurieren sollt, da die Assistenten dort auch weitere Einstellungen im Hintergrund übernehmen, die für die gerade durchgeführte Aktion auch noch wichtig sind.

Wenn du dir Hilfe holst, achte auf jeden Fall darauf, daß derjenige auch schon SBS aufgebaut hat, es bringt dir wenig, wenn der die Maschine nach seinem Gusto über die verschiedenen normalen Tools konfiguriert und du hinterher trotzdem nicht mit deinem SBS umgehen kannst.

Ich würde den SBS zunächst testhalber installieren, dann siehst du schon mal, wie die Installationsroutine abläuft. Und danach: probieren und testen. Wenn du dann sagst, du brauchst Hilfe (das würde ich auch vorschlagen), kannst du wenigstens auch gleich sagen, wie das System konfiguriert werden soll. Und dazu mußrt du es erstmal sehen.

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: webnob
23.08.2007 um 19:05 Uhr
Einen HP / Compaq - Server einrichten ist mit der "HP SmartStart"-CD kein Problem; alle Treiber und Systemeinstellungen werden gemacht.

Die einzelnen Services dann entsprechend zu konfigurieren ist ein ganz anderes Blatt. Bereits, wenn du eine solche Frage stellst, solltest du tatsächlich jemanden beauftragen und demjenigen dann intensiv über die Schulter schauen. Das ist definitiv kein Handbuchwissen!

Gerade, wenn später mal was "dranhängt", also eine Firma oder eine wichtige DB oder so, würde ich mich auf kein Risiko einlassen.

Hilfreich ist auf jeden Fall mal ein Testsystem, auf dem du mal ausgiebig üben kannst. Dann hast du beim nächsten Server schon eine deutliche Entscheidungshilfe, ob du's alleine packst!

Viel Spaß beim Installieren
Bitte warten ..
Mitglied: fischmaeck
24.08.2007 um 07:49 Uhr
Hallo Leute

Besten Dank für die Infos. Ich habe mich entschieden, einen Profi zu engagieren der mir schon diverse Male bei unserem bestehenden Server mit Rat und Tat zur Seite gestanden hat.
Ich kann ihm dabei direkt über die Schulter schauen und dementsprechend noch dazulernen.

Also nochmals besten Dank für die prompten Antworten.
Bitte warten ..
Mitglied: buzuku
24.08.2007 um 11:41 Uhr
Hallo!

Ich habe ein Bilder Dokumentation zu Win 2003 Enterprise Edition. Du sollst nur laut dem Doku schritt für schritt gehen, und wird’s schaffen selbst deine Aufgabe zu erledigen.

Falls mit dem empfang klappt, bitte benutze „Irfan View“ zum Bilder Vorschau.

Beim Interesse, bitte gib mir ein email Adresse wo ich die .rar Datei senden kann.

Gruss,

b.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Microsoft Excange Server 2007 auf Windows Server 2003 Installieren? (9)

Frage von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Suche Windows Server 2003 Enterprise ISO (8)

Frage von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Server
gelöst Client bei Windows Server 2003 ändern (5)

Frage von Therealcookie zum Thema Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (29)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...