Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows server 2003 auf Primergy N200

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: Herbrich19

Herbrich19 (Level 2) - Jetzt verbinden

24.04.2012 um 18:53 Uhr, 2699 Aufrufe, 12 Kommentare

Habe den Server günstig bekommen, und will ihn nun mit den Standart Diensten einrichten.

Hallo Admins.

Bevor ihr jetzt sagt, hahaha der kann kein Windows Server 2003 Installieren: Ich habe schon bereits erfolgreich einen Server installiert ;)

Nur dieses mal Scheitert es an den Festplatten (sind 2 SCSI-HDD,S) die nicht gefunden werden. Das Suchen der Festplatten in BIOS dauert bei jeden Boot vorgang auch schon mal 5 Minuten. Ich dencke den Setup (der Setup Routine) fehlen einfach nur die Benötigten Treiber. Jetzt ist die Frage wo ich die Herbekomme.

Auf der Hersteller Seite habe ich mein Serials eingegeben (Die Serien Nummer) und er hat mich dann auch das Produkt gefunden. Ich finde dort nur was für Windows 2000 Server Systeme. Und wen ich die RAID-Treiber herunterladen will bekomme ich nur eine SIZ Datei. | Und Natürlich habe ich auch keine Ahnung was diese Datei bedeutet und sie ist nur 0,4MB groß.

Mit Freundlichen Grüßen, Herbrich17
Mitglied: Herbrich19
24.04.2012 um 19:00 Uhr
Ok, Wen ich die Config Utility öffnem (Ctrl+A) dann sind keine einträge da. Nur auf der #7 ist der Hostcontroller drauf. Aber beim Bootvorgang steht da ja Spinn Up Drive! Und das wird genau zwei mal wiederholt (für jede Festplatte einmal). Muss man bei einen Backplane Terminieren?? Und wen ja wie gehts das??.

Sry aber ich habe leider echt keine erfahrungen mit SCSI-Controllern.

LG, Herbrich17
Bitte warten ..
Mitglied: NilsvLehn
24.04.2012 um 19:22 Uhr
Die Installations-CD von W2K3 SRV ist das eine, die bei dem Server dabei war??

Hast du die Server view software von Fujitsu vorher installiert?

Hast du die Festplatten schon im Server so direkt vom Verkäufer bekomen, oder hast du die selbst eingebaut?
Wie alt sind die Festplatten?? Funktioniert es mit anderen Festplatten?
Wenn es SCSI-Platten sind, hast du denen eine ID zugewiesen (ich kenn das nur aus der SCSI-1 bzw. SCSI-2 - Zeit)??
Bitte warten ..
Mitglied: Herbrich19
24.04.2012 um 19:33 Uhr
Die Instllations-DVD habe ich runtergeladen vor längerer Zeit (Windows All in One German).

Ich weiß nicht wie alt die Festplatten sind.Den sie waren in Server bereits Dabei.

Wie weise ich den Festplatten eine ID zu?? Sry aber ich kenne mich mit diesen Server da echt garnicht aus.

LG, Herbrich17
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
24.04.2012 um 19:43 Uhr
So wie ich das sehe musst du im Config Tool des Controllers erst mal ein Array aufbauen bzw die Festplatten einem neuen Array zuweisen.
Bitte warten ..
Mitglied: Herbrich19
24.04.2012 um 19:53 Uhr
Ok, wo finde ich das Config Tool?? Ich glaube mit der Benutzung des Confg Tools komme ich schon zu recht. Aber ich muss nur Wissen wo ich es Downloaden kann.

LG, Herbrich17
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
24.04.2012 um 19:57 Uhr
Oben schreibst du doch eh schon das du mit CTRL + A drinnen warst da muss man das Konfigurieren können
Bitte warten ..
Mitglied: Herbrich19
24.04.2012 um 20:06 Uhr
Da kann man nur den Controller Konfigurieren, und die Disk Tools ausführen. Aber leider steht da nichts drinen wen man die Disktols Öffnet. Wie gesagt. Auf der #7 ist der Controller aber sonst nist alles lehr. Ctrl+C Öffnet auch noch irgend ein Konfiguratiosn Programm. Aber ich bin mir da nicht sicher was man damit macht.

Hat jemand den link zu einer Bedinungs-/Installations Anleitung für den Primergy N200 Server??
Bitte warten ..
Mitglied: NilsvLehn
24.04.2012 um 20:16 Uhr
Sag mal, hast du den original neu gekauft?? oder gebraucht??

Denn wenn neu, dann ist da ne schachtel bei mit ner CD und ein zwei anleitungen.. auf der CD sind die ServerView tools und in den Anleitungen steht das wichtigste drin.
Bitte warten ..
Mitglied: Herbrich19
24.04.2012 um 20:31 Uhr
Ich habe den Server gebraucht gekauft. Aber ich kann den Verkäufer ja mal villeicht Fragen ob er da noch was da hat. Der Server war früher in ein Internet Caffe in Betrieb. Jetzt soll er bei mir eine Zweite Active Directory Domäne bereitstellen.
Bitte warten ..
Mitglied: Herbrich19
24.04.2012 um 20:40 Uhr
Ok, ixh brauche eine Diskette mit den Programm "Server Start" drauf, so die bedinunganleiung. Zum Thema RTFM, das habe ich ja gemacht. Aber wo kann ich jetzt dieses Server Start herunterladen??
Bitte warten ..
Mitglied: NilsvLehn
24.04.2012 um 21:32 Uhr
wenn, dann direkt bei fujitsu Siemens. USB Stick sollte auch funktionieren.
Bitte warten ..
Mitglied: Herbrich19
25.04.2012 um 15:35 Uhr
Ok, Booten von USB-Stick geht nicht. Habe ich schon geteset. Dann habe ich noch gehört dass es irgendwie anderes gehen soll. Weiß aber nicht wie. Er findet meine Festplatten leider nicht am SCSI-Bus des Controllers. Und wen ich Windows Installieren will kommt bei Windows 2000 das keine Festplattten gefunden wurden und bei Windows Server 2003 lädt er die Komponenten. Schon und gut. Aber dann kommt nur die Nette Meldung "Windows wird gestartet" und mehr nicht. Der Server hängt sich dan endgültig auf.

LG, Herbrich17
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Microsoft Excange Server 2007 auf Windows Server 2003 Installieren? (9)

Frage von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Suche Windows Server 2003 Enterprise ISO (8)

Frage von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Server
gelöst Client bei Windows Server 2003 ändern (5)

Frage von Therealcookie zum Thema Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...